Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Big Bang Theory»-Star Kaley Cuoco verkündet Ehe-Aus

29.09.15, 16:36


Ehe entzwei: Sweeting und Cuoco.
Bild: Getty Images North America

«Big Bang Theory»-Star Kaley Cuoco und ihr Ehemann haben sich nach 21 Monaten getrennt. «Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben gemeinsam entschieden, ihre Ehe zu beenden», erklärte ein Sprecher. «Sie bitten um ihre Privatsphäre. Es wird kein weiteres Statement geben.»

Cuoco und der Tennisspieler Sweeting hatten sich am Silvesterabend 2013 das Ja-Wort gegeben, nachdem sie sich zwei Monate zuvor verlobt hatten. «Es war Magie», sagte der US-Serienstar damals dem Sender CNN. «Irgendwie habe ich das Gefühl, ich würde ihn schon mein ganzes Leben lang kennen.»

In der preisgekrönten Sitcom «The Big Bang Theory», die auf ProSieben läuft, spielt Cuoco seit vielen Jahren die chaotische Kellnerin und Möchtegern-Schauspielerin Penny, die sich mit einer Clique von schrägen Naturwissenschaftlern angefreundet hat. In den USA ist kürzlich die neunte Staffel angelaufen.

Kaley Cuco war gerade zu Gast in Jimmy Fallons «Tonight Show». 
YouTube/The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

(aargauerzeitung.ch)

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Angelika 30.09.2015 08:11
    Highlight Penny ist nicht mehr Kellnerin sondern Medikamentevertreterin, jedenfalls als ich zuletzt reingeschaut habe.
    0 0 Melden
  • User01 29.09.2015 18:02
    Highlight Ich habe mich schon gefragt, wie ihr Ehemann die Hochzeitsszene in S09E01 aufnehmen würde. Siehe da, an Leonard kommt er wohl doch nicht vorbei.
    4 0 Melden
    • jules_rules 30.09.2015 09:01
      Highlight dabei hat sie doch gerade erst vor einer woche verkündet, alles sei supitoll und ihr mann käme super klar mit leonard ;)

      http://www.watson.ch/!159199668
      2 0 Melden

Wir wussten schon immer, dass es gut ist: «Wilder» räumt beim Prix Walo ab

In Zürich ist am Sonntagabend der 44. Prix Walo vergeben worden. Die Krimireihe «Wilder» wurde als beste TV-Produktion ausgezeichnet. Deren Hauptdarstellerin Sarah Spale erhielt die Trophäe mit dem tanzenden Stern als beste Schauspielerin.

Zum zweiten Mal ging ein Walo an den Musiker Kunz. 2012 erhielt er die Auszeichnung als bester Newcomer, in diesem Jahr nun in der Kategorie Pop/Rock.

An den Akkordeonisten Martin Nauer ging der Walo in der Sparte Volksmusik. Nemo, der Rapper aus Biel, ist …

Artikel lesen