Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Die kleine, dicke Juanita aus «Desperate Housewives» ist so hübsch geworden, dass wir sie fast nicht erkannt hätten 

02.04.15, 14:09 02.04.15, 15:08

Vier Jahre lang spielte Madison De La Garza bei «Desperate Housewives» die pummelige Tochter von Schönheitskönigin Gabrielle Solis, verkörpert von Eva Longoria. Immer wieder musste sich das Mädchen in der Rolle als Juanita fiese Sprüche über ihr Gewicht anhören. 

Im Jahr 2012 wurde die letzte Folge der erfolgreichen Serie ausgestrahlt, seither war es ruhig um Madison De La Garza geworden. Nur ihre Halbschwester, Sängerin Demi Lovato, feierte im Rampenlicht Erfolge.

Doch ein Blick auf Madisons Instagram-Account verrät: Die heute 13-Jährige hat sich verändert, von dem hässlichen Entlein von damals ist nichts mehr übrig geblieben: 

Madison (rechts) posiert mit ihrer noch berühmteren Halbschwester Demi Lovato. 

bild: instagram/madisontheaerialist

Nur ein bisschen Babyspeck ist ihr noch geblieben, aber das ist auch gut so. Schliesslich ist der ehemalige TV-Star erst 13 Jahre alt. 

bild: instagram/madisontheaerialist

Mehr Kinderstars, die sich über die Jahre verwandelten gibt es hier

(sim)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EvilBetty 02.04.2015 17:14
    Highlight Butthurt feminists incoming.
    4 3 Melden

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

Ihr schaut euch TV-Trash wie die «Bachelorette» nie an? Müsst ihr auch nicht. Haben wir für euch erledigt. Gern geschehen.

Ihr Lieben, Süssen, ihr Champagner-Truffes unter den elektro-medialen Userinnen und Usern dieses Landes, habt ihr das eben gesehen? Nein, habt ihr nicht. Ihr hattet Besseres zu tun. Also: Zu sehen gab's die irren Wirren der Leidenschaft. Wie die Adela im Pool den David überfiel mit der ganzen Gier ihrer Lenden, ihrer Zunge und der grosszügigen Partie dazwischen.

Ich dachte so, Mädel, wow, du bist ECHT giggerig. Und woran denkst du eigentlich, wenn du dich danach schlafen legst? Und dich am …

Artikel lesen