Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Symbolik, KÄNNSCH?

Halt! Was ist das genau auf Kristen Stewarts neuem Tattoo? Ahaaaa ... ja, genau! Wir habens erraten. Und Sie?

01.09.14, 15:56 01.09.14, 17:16

Neulich, am Flughafen von Los Angeles: 

Bild: SPLASH NEWS

Hallo Kristen Stewart. Hübsch, die neue Kurzhaar-Frisur.

Oh – ein neues Tattoo hast du auch? Zeig mal ...

Bild: SPLASH NEWS

Wow. Was ist das denn? 

Sicher was hochgradig Symbolisches ...

... Illuminati!!

Oder das Auge der Vorsehung der Freimaurer?

Das Auge Saurons?

Neinneinnein ... es ist ... es ist ...

...

...

...

... es ist ...

...

... äh, liegt uns auf der Zunge ...

... es ist ...

... es ist ...

... (Und? Haben Sie's bereits erraten?) ...

... es ist doch ...

...

...

...

... Picasso!

Ja genau! Aus Picassos «Guernica»!

Guckst du? Dort oben. Die Lampe,...

... genauer, die Glühbirne, die den technischen Fortschritt symbolisieren soll, der sich aber in Gewalt und Zerstörung manifestiert. Ausserdem ist das spanische Wort dafür «bombilla», was sich ähnlich wie «bomba» anhört.

Bild: SPLASH NEWS

Interessant, Frau Stewart!

Und? Wussten Sie's? 

Bei uns war es Bildungsbürgerin Simone Meier, die es als Erste richtig erriet. Applaus!

P.S. Wussten Sie, dass Brad Pitt ein Ötzi-Tattoo hat

(obi)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zeit_Genosse 01.09.2014 16:18
    Highlight Wer entwickelt eine App die Tatoos auf ihren Sinn oder Herkunft identifiziert? Das ist ja eine Art analoge Selfie-Verstärker. Auf den Körper gestochene Symbole und Schriften, die die Besitzer manchmal selbst nicht erklären können. Hilft am Ende eind Tattoo- Challange die für das Weglasern sammelt?
    2 0 Melden

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Es seien nicht die Frauen, sondern die Männer, die unterdrückt werden. Oder genauer gesagt: die Beta-Männchen. Denn sie kriegen nicht den Sex, den sie doch grundsätzlich verdienen würden. 

Was passiert mit dem Mann nach dem Feminismus? – Schlimmes! – sagt eine dunkle Ecke des Internets, die sich das «Incel-Movement» nennt. «Incel» steht für involuntary celibates also für unfreiwillige Zöllibatäre. Das sind wütende Männer, die davon überzeugt sind, dass ihnen die Welt bedingungslosen Sex schuldig ist. 

Die Männer sind die wahren Opfer der Weltordnung, sagen die Incels. Aber nicht alle Männer. Nur die Beta-Männer. Nicht die sogenannten «Chads», in deren Schatten alle …

Artikel lesen