Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

«Er verbrennt meine Geschlechtsteile»: Selma Blair aus «Eiskalte Engel» rastet im Flugzeug aus

21.06.16, 15:53 21.06.16, 16:06

Blair im Dezember 2015 in Los Angeles.
Bild: DANNY MOLOSHOK/REUTERS

US-Schauspielerin Selma Blair hat nach Medienberichten während eines Flugs eine Panikattacke erlitten. Ausgelöst wurde der Zusammenbruch möglicherweise durch eine Kombination aus Alkohol und Medikamenten.

Die 43-Jährige, die mit ihrem vierjährigen Sohn auf dem Heimweg vom mexikanischen Cancún nach Los Angeles war, sei nach der Ankunft mit einer Bahre aus der Maschine getragen und in ein Krankenhaus gebracht worden, berichteten die US-Medien «People» und «TMZ». «Es scheint so, als habe sie eine Mischung aus rezeptflichtigen Medikamenten und Alkohol eingenommen», zitierte «People» einen Behördenmitarbeiter.

Ein englischsprachiger Bericht zum Vorfall.
YouTube/wochit Entertainment

Laut «TMZ» berichteten Augenzeugen, dass Blair in der ersten Klasse gesessen und ein Glas Wein getrunken habe, als sie zu weinen angefangen habe. Dabei habe sie über ihre Ängste vor einem ungenannten Mann gesprochen. Zwei Krankenschwestern, die sich an Bord der Maschine befunden hätten, hätten daraufhin ihre Handtasche nach Medikamenten durchsucht.

«Er verbrennt meine Geschlechtsteile! Er will mich nicht essen oder trinken lassen! Er schlägt mich! Er wird mich umbringen!»

Sema Blairs Aussagen an Bord, die wohl unter Medikamenteneinfluss fielen.

Szenen aus «Cruel Intentions» («Eiskalte Engel»). YouTube/mysticsunlight

(sda/aargauerzeitung.ch)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sheez Gagoo 21.06.2016 23:37
    Highlight Da wird wohl bald wieder mal ein Semipromi tot in einer Badewanne gefunden.
    6 1 Melden
  • Pascal Winnen 21.06.2016 20:16
    Highlight Mein Gott! Ist doch nicht so schlimm...
    7 1 Melden
  • rychro 21.06.2016 16:03
    Highlight Klugscheissmodus: Enabled
    Eine Bahre ist für tote Menschen. Eine Trage für noch lebende und nicht gefähige Menschen.
    Klugscheissmodus: Disabled
    70 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 21.06.2016 17:03
      Highlight https://de.wikipedia.org/wiki/Trage
      Könntest du das bitte auf Wikipedia noch korrigieren? :-)
      19 2 Melden
    • ch2mesro 21.06.2016 18:07
      Highlight tragbahre?
      13 0 Melden
    • Dingsda 21.06.2016 19:49
      Highlight Nein, das ist untragbahr...


      *badumm-tss*
      46 1 Melden
    • E. Edward Grey 22.06.2016 05:09
      Highlight Rychro so habe ich das auch gelernt. Das Wort Bahre sei bei Kranken oder Verletzten unbedingt zu vermeiden, da diese sonst Panik bekommen können.

      Die Diskussion gab es bei Watson jedoch schon öfters...
      2 3 Melden
    • Human 23.06.2016 08:04
      Highlight Ist mir neu, falls also jemals ein für mich gerufener Sanitäter ruft "Holt die Bahre" besser das weite suchen ;D
      0 0 Melden

21 Hollywood-Stars, die immer die gleichen Rollen spielen. Immer, immer, immer!

Erfolg hat nichts mit Vielseitigkeit zu tun. Das beweisen diese 21 Schauspieler.

Charakter: Der Typ, der etwas seltsam, schräg ist. Trägt meist komische Kleidung und spezielle Frisuren und viel Make-Up.

Charakter: Das quirlige Mädchen von nebenan, das einen leicht verrückten Einschlag hat.

Charakter: Der naiv wirkende junge Mann, der nicht wirklich einen Plan hat, was abgeht.

Charakter: Der knallharte Typ, der in einer Filmminute öfter «Motherfucker» sagt als andere Schauspieler in ihrer ganzen …

Artikel lesen