Populärkultur

Juanita Solis hat sehr viel gegessen.
bild: lazycookie

Jawohl, so sieht die pummelige Juanita aus «Desperate Housewives» heute aus

13.12.15, 11:33 13.12.15, 11:52

Die Serien-Tochter von Eva Longoria ist ihrer Rolle des kleinen, drallen Mädchens aus «Desperate Housewives» entwachsen.

Juanita Solis als Spiegelei.
gif: tumblr/temulence

Madison De La Garza wird am 28. Dezember 14 Jahre alt. Und wie alle Teenies bespielt sie wacker ihren Instagram-Account mit Bildern aus ihrem jungen Leben

bild: voici

bild: voici

Jep. Da ist jemand gross geworden: 

bild: voici

Mehr wunderliche Sachen aus der Promi-Welt

(rof)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • isii 13.12.2015 15:44
    Highlight Jetzt sieht sie auch ihrer Schwester, Demi Lovato, ähnlicher. Ich fand sie in DH immer total lustig.
    7 2 Melden
  • Rukfash 13.12.2015 13:38
    Highlight Ich liebe Frauen mit Fleisch drannen :D
    16 7 Melden
  • lily.mcbean 13.12.2015 11:48
    Highlight sehr hübsches mädchen! schön zu sehen das aus ihr kein magergestell geworden ist.
    37 5 Melden
    • Nyu 13.12.2015 13:08
      Highlight Also ich finde ihre Figur ist normal nicht mager.
      10 43 Melden

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

Die Suche nach der Antwort, was die 00er Jahre toll machten: Eine hoffnungslose Sitzung mit fünf Traktanden.

Die 80er haben uns Lederjacken geschenkt. Die 90er das Tamagotschi. Und damals in den 80ern, da gab's die Jugendrevolten und in den 90ern den exzessiven Techno. Und Lava Lampen!

Wir haben ein Bild vor Augen, wenn wir an die Dekaden denken, die 20, 30, 40 Jahre zurückliegen. Aber haben wir das auch von der letzten? Von den sogenannten Nullerjahren?

Es scheint, als ob kollektive Nostalgie erst dann einsetzt, wenn das Populäre die Übergangsphase des peinlichen Belächelns durchgestanden hat und …

Artikel lesen