Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Shannen Doherty («Beverly Hills 90210») hat Brustkrebs – und zieht vor Gericht

Die US-Schauspielerin Shannen Doherty ist an Brustkrebs erkrankt. Nun verklagt sie ihr Ex-Management: Die Firma sei schuld, dass sie zeitweise nicht krankenversichert gewesen sei. So habe sie ihre Diagnose zu spät bekommen.

20.08.15, 13:23 20.08.15, 13:38


Ein Artikel von

Shannen Doherty zieht gegen ihr früheres Management vor Gericht. Die US-Schauspielerin wirft der Firma Versäumnisse bei der Zahlung ihrer Krankenversicherung vor. Ohne Versicherungsschutz habe sie im Jahr 2014 nicht wie sonst regelmässig ihre Ärzte aufgesucht, heisst es in der Klageschrift, aus der zahlreiche US-Medien zitieren.

Wäre sie regelmässiger zu Untersuchungen gegangen, hätten Mediziner ihre Erkrankung womöglich früher festgestellt – das ist die Argumentation von Doherty. So aber bekam die 44-Jährige erst im März die Diagnose: Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Sie befinde sich derzeit in Behandlung, sagte sie dem Magazin People.

Shannen Doherty 2014. Bild: Getty Images North America

Shannen Doherty mit ihren Kollegen aus der Serie «Beverly Hills 90210». bild: fox

Die Firma wehrt sich gegen die Vorwürfe. Man wünsche ihr eine schnelle und vollständige Genesung, zitiert E! Online aus einer Stellungnahme. Aber der Vorwurf, die Firma sei schuld daran, dass Doherty nicht versichert gewesen sei, «ist offenkundig falsch». Man werde sich vor Gericht gegen sämtliche Vorwürfe verteidigen.

Doherty wurde durch die TV-Serie «Beverly Hills 90210» bekannt. Sie spielte auch in zahlreichen Filmen und übernahm drei Staffeln lang eine der Hauptrollen in der erfolgreichen Serie «Charmed – Zauberhafte Hexen». Sie ist mit dem Fotografen Kurt Iswarienko verheiratet.

aar/dpa/Reuters

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auch Männer-Ärsche dabei

Kim, Kate und Co: Die schönsten Hintern der Populärkultur (und was am Ende dabei herauskam)

Kim Kardashians Allerwertester ist derart gefragt, dass es sogar einen eigenen Tumblr-Blog gibt, der sich ausschliesslich mit dem Ende des It-Girls beschäftigt. Das Phänomen ist aber nicht neu, wie ein prüfender Blick auf andere Pos verdeutlicht.

Wer das Gesäss genauer erforschen will, muss sich so manchen Scheiss anschauen. «Po – Aktuelle News, Hintergründe und Bilder auf STERN.DE», spuckt eine erste Suche bei Google aus. Einen Klick weiter gibt es die neueste EU-Wahlergebnisse, etwas über einen Gelähmten und schliesslich einen Artikel über Photoshop, das Programm zur digitalen Fettabsaugung in der Analregion.

Spannend auch die Personen, die mit so einem Hintern in Verbindung gebracht werden. Angela Merkel steht ganz oben auf der …

Artikel lesen