Populärkultur

«Game of Thrones»: Der Trailer zur sechsten Staffel bricht alle Rekorde.
screenshot: youtube

Fabel-Rekord: Trailer von «Game of Thrones» erreicht sagenhafte 30 Millionen Views in 24 Stunden

10.03.16, 09:00 10.03.16, 09:16

«Game of Thrones»-Junkies rund um den Globus können es wohl kaum erwarten: Am 24. April 2016 kommt endlich die langersehnte sechste Staffel der Erfolgsserie raus. 

Die Vorfreude der Fans dürfte sich in den vergangenen zwei Tagen nochmals erheblich gesteigert haben. Denn am Abend des 8. März veröffentlichte Produzent HBO den Trailer zur nächsten Staffel. Und dieser Schlug ein wie eine Bombe.

Binnen 24 Stunden erreichte der gut 100 Sekunden dauernde Clip 30 Millionen Views. Acht Millionen Menschen sahen sich das Video auf YouTube an, 22 Millionen Menschen auf Facebook. Das ist ein neuer Rekord. 

Bisheriger Rekordhalter war ebenfalls «Game of Thrones». Der Trailer zur Staffel fünf wurde am ersten Tag 27 Millionen Mal angeklickt. (cma)

Das könnte dich auch interessieren:

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sebi25 10.03.2016 10:05
    Highlight GoT ist zweifellos hammer
    Aber: Facebook views sind unglaublich billig, schon das scrollen durch die Timeline mit einem Video ist ein "view", Videos werden schamlos geklaut und die weigentlichen Urheber haben oftmals keine Chance ihr verdientes Geld zu bekommen...
    8 0 Melden
  • unejamardiani 10.03.2016 09:26
    Highlight Weiss jemand wann Staffel 6 in die Schweiz kommt und wo man es schauen kann (offiziel)? Danke
    3 0 Melden
    • gupa 10.03.2016 09:45
      Highlight Mit ein bisschen Glück wie letztes Jahr jeweils am Montagabend nach der Erstaustrahlung auf RTS2
      3 0 Melden
    • joe 10.03.2016 09:52
      Highlight Das kann "leider" noch dauern. Ich habe die Staffeln bis jetzt immer auf RTL II geschaut!
      2 2 Melden
    • fritzey 10.03.2016 10:21
      Highlight Es wäre möglich HBO Now zu abonnieren. Weiss jetzt aber nicht, ob das auch in der Schweiz geht...
      Das würde 15 $ / Monat kosten!
      1 0 Melden
    • NoName 10.03.2016 10:49
      Highlight www.bs.to
      5 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.03.2016 10:50
      Highlight @NoName

      Ist in der Schweiz zwar erlaubt aber eben nicht "offiziell" ;)
      1 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 10.03.2016 09:14
    Highlight 🙌🏻 yaaaasss
    6 0 Melden

Mamma Mia! 7 typische italienische Begriffe, die wir immer wieder falsch aussprechen

Eigentlich sollte man meinen, dass italienisches Essen und die Getränke mittlerweile rund um den Erdball so prominent sind, dass jedes Kind die Vokabeln richtig aussprechen kann. Doch weit gefehlt. Wie manche Touristen – ja, auch viele von uns – die italienischen Leckereien bezeichnen, das schmerzt in den Ohren von Maria und Mario. Ganz besonders bei diesen Beispielen:

Falsch! Richtig ist: Gnocchi (sprich: «Njoggi»).

Madonna! Das ist eine Katastrophe. Richtig ist: Espresso (sprich: «eSpresso»).

No! …

Artikel lesen