Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Game of Thrones»: Der Trailer zur sechsten Staffel bricht alle Rekorde.
screenshot: youtube

Fabel-Rekord: Trailer von «Game of Thrones» erreicht sagenhafte 30 Millionen Views in 24 Stunden



«Game of Thrones»-Junkies rund um den Globus können es wohl kaum erwarten: Am 24. April 2016 kommt endlich die langersehnte sechste Staffel der Erfolgsserie raus. 

Die Vorfreude der Fans dürfte sich in den vergangenen zwei Tagen nochmals erheblich gesteigert haben. Denn am Abend des 8. März veröffentlichte Produzent HBO den Trailer zur nächsten Staffel. Und dieser Schlug ein wie eine Bombe.

Binnen 24 Stunden erreichte der gut 100 Sekunden dauernde Clip 30 Millionen Views. Acht Millionen Menschen sahen sich das Video auf YouTube an, 22 Millionen Menschen auf Facebook. Das ist ein neuer Rekord. 

Bisheriger Rekordhalter war ebenfalls «Game of Thrones». Der Trailer zur Staffel fünf wurde am ersten Tag 27 Millionen Mal angeklickt. (cma)

Das könnte dich auch interessieren:

Ueli, der Trump-Knecht: Die Schweiz als Spielball in Amerikas Iran-Politik

Link zum Artikel

Die wohl berühmteste Katze der Welt ist nicht mehr: Grumpy Cat ist tot

Link zum Artikel

Marco Streller: «Die ganz schlimmen Sachen sind 2018 passiert, nicht 2019»

Link zum Artikel

LUCA HÄNNI IST ESC-GOTT! So kam es dazu

Link zum Artikel

Der grosse Drogenreport: So dröhnt sich die Welt zu

Link zum Artikel

WhatsApp-Chat aufgetaucht! So kam es WIRKLICH zum Treffen zwischen Trump und Ueli Maurer

Link zum Artikel

Ein Computer-Programm lockte diesen Schweizer auf Kiribati – heute baut er dort Gemüse an

Link zum Artikel

Donald Trump empfängt Viktor Orban im Oval Office – nicht ohne Grund

Link zum Artikel

Ich habe meine Leistenprobleme an der Esoterikmesse heilen wollen – das kam dabei heraus

Link zum Artikel

8 Dinge, die an der zweitletzten Folge «Game of Thrones» genervt haben

Link zum Artikel

WhatsApp wurde gehackt – darum sollten Nutzer jetzt das Notfall-Update installieren

Link zum Artikel

Showdown bei Staf und Waffenrecht

Link zum Artikel

Soll man das Handy über Nacht aufladen? Hier sind die wichtigsten Akku-Fakten

Link zum Artikel

Darum ist die Polizei nicht gegen die GC-Chaoten vorgegangen

Link zum Artikel

Warum ich vegan lebe – und trotzdem von Veganern genervt bin

Link zum Artikel

«Ich liebe meinen Freund, betrüge ihn aber ständig»

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Das Huber-Ersatzquiz für jedermann. Erkennst du diese Städte von oben?

Link zum Artikel

Wir haben das erste 5G-Handy der Schweiz ausprobiert – und so schnell ist 5G wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gipfeligeist 10.03.2016 10:05
    Highlight Highlight GoT ist zweifellos hammer
    Aber: Facebook views sind unglaublich billig, schon das scrollen durch die Timeline mit einem Video ist ein "view", Videos werden schamlos geklaut und die weigentlichen Urheber haben oftmals keine Chance ihr verdientes Geld zu bekommen...
  • unejamardiani 10.03.2016 09:26
    Highlight Highlight Weiss jemand wann Staffel 6 in die Schweiz kommt und wo man es schauen kann (offiziel)? Danke
    • gupa 10.03.2016 09:45
      Highlight Highlight Mit ein bisschen Glück wie letztes Jahr jeweils am Montagabend nach der Erstaustrahlung auf RTS2
    • joe 10.03.2016 09:52
      Highlight Highlight Das kann "leider" noch dauern. Ich habe die Staffeln bis jetzt immer auf RTL II geschaut!
    • fritzey 10.03.2016 10:21
      Highlight Highlight Es wäre möglich HBO Now zu abonnieren. Weiss jetzt aber nicht, ob das auch in der Schweiz geht...
      Das würde 15 $ / Monat kosten!
    Weitere Antworten anzeigen

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» und der Show «Riverdale» ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er starb am Montag nach einem «massiven Schlaganfall», bestätigte sein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden.

«Die Familie dankt für die Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel