Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: RIESENSPOILER! Weiterlesen für «Grey's Anatomy»-Fans auf eigenes Risiko!



Das war's. «Grey's Anatomy» verliert seinen Hauptdarsteller. Nach elf Staffeln hängt Dr. Derek alias «McDreamy» den weissen Kittel an den Haken. Letzten Donnerstag verabschiedete sich Dr. Derek standesgemäss mit einem sauberen Serientod.

GENEVA, SWITZERLAND - MARCH 04:  Patrick Dempsey unveils the Porsche 911 GT3 RSR as his team is selected to compete in the 24 Hours of Le Mans during the press day of the 84th International Motor Show which will showcase novelties of the car industry on March 4, 2014 in Geneva, Switzerland.  (Photo by Harold Cunningham/Getty Images)

Patrick Dempsey alias McDreamy  Bild: Getty Images Europe

Das Ende von Dr. Derek kommt für Fans nicht wirklich überraschend. Das Magazin «Entertainment Weekly» hatte das Ableben des Star-Arztes vorab verraten – und damit derart viele Fans verärgert, dass kurz darauf eine Entschuldigung folgte. 

Was dieses Serien-Erdbeben für Nachwirkungen haben wird, ist unklar. McDreamy war für «Grey's Anatomy», was Jeremy Clarkson für «Top Gear» war: der Grund zum Einschalten.

(tog)

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Niggy 25.04.2015 10:55
    Highlight Highlight na toll, danke vielmal für den spoiler, der einem auch ohne den artikel angeklickt zu haben die serie spoilt! tauscht sofort das titelbild des artikels aus!
  • VittoriaVetra 24.04.2015 22:59
    Highlight Highlight Liebes Watson-Team

    Da könnt ihr noch so gross Achtung Spoiler drüber schreiben. Jedem dem nur ein paar Folgen bis zum aktuellen Stand fehlen, wird anhand des Bildes sofort klar sein was passiert ist. Hätte man da nicht ein neutraleres Bild verwenden können?

Hier ist der erste Teaser zur finalen Staffel «Game of Thrones» – inklusive Startdatum

Es war eine Hiobsbotschaft für viele Fans, als HBO 2017 verkündete, dass die finale Staffel von «Game of Thrones» erst 2019 starten würde. Lange wurde spekuliert, wann genau, nun hat der Sender endlich das offizielle Startdatum bekannt gegeben: April 2019.

Zwar hüllt sich der Sender noch immer in Schweigen, an welchem Tag genau es weitergeht, die Staffel dürfte aber vor dem 22. April starten, damit die Serie sich noch für die Emmys qualifizieren kann.

Zur frohen Botschaft spendiert uns HBO auch …

Artikel lesen
Link to Article