Populärkultur

Melissa McCarthy zu «Gilmore Girls»-Comeback: «Mich hat leider niemand gefragt»

03.02.16, 19:57 04.02.16, 08:03

Das Comeback der US-Erfolgsserie «Gilmore Girls» findet wohl ohne Melissa McCarthy statt. Die 45-Jährige hatte in der Kultserie als Sookie St.James vor der Kamera gestanden – als beste Freundin der Hauptfigur Lorelai Gilmore (Lauren Graham).

Melissa McCarthy ist beim Remake nicht dabei.
Bild: Getty Images North America

Auf das Flehen einer Nutzerin bei Twitter, an der Neuauflage teilzunehmen, antwortete McCarthy am Dienstag: «Danke für die Einladung, aber leider hat niemand mich oder Sookie gebeten, nach Stars Hollow zurückzukehren. Ich wünsche ihnen alles Gute!!»

«Gilmore Girls» spielte in dem fiktionalen Ort Stars Hollow im US-Bundesstaat Connecticut. Die für ihre schnellen und witzigen Dialoge bekannte Serie lief von 2000 bis 2007 in den USA. Im Streamingdienst Netflix soll es nun vier 90-minütige neue Folgen geben, wie vor wenigen Tagen bekannt wurde.

Die Erfinderin und Produzentin der Serie, Amy Sherman-Palladino, äusserte sich auf dem Internetportal Tvline.com zum Fehlen von Sookie: McCarthy, die nach Schätzungen des «Forbes»-Magazins auf Rang drei der weltweit am besten bezahlten Schauspielerinnen liegt, sei zu beschäftigt, um beim Comeback dabei zu sein.

(aargauerzeitung.ch)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • CoachZRH 03.02.2016 21:30
    Highlight Zum Glück nicht. Diese Frau ist nur "lustig" weil sie Dick ist und sich selber darüber lustig macht...
    9 25 Melden
  • kiwitage 03.02.2016 21:00
    Highlight ohni d sookie eschs ned wörklech gilmore girls.
    ämel für mech ned
    16 4 Melden

Ich war stolz darauf, noch nie «GoT» geguckt zu haben – ich war so dumm 🤦

Falls es tatsächlich noch andere Menschen geben sollte, die noch nicht mit «GoT» angefangen haben und dies eventuell doch noch nachholen wollen, dann seid gewarnt: Ich spoilere. Viel! Du liest also weiter, nun denn, beginnen wir mit einer Frage:

«Wo in diesem Internet habe ich eigentlich die letzten sieben Jahre gelebt?», frage ich mich, nachdem ich die erste Staffel «Game of Thrones» mit offenem Mund fertig geschaut und den Sinn meines Lebens mehrfach hinterfragt habe. Wie konnte …

Artikel lesen