Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin ein Star ... oh, Tierbabies!

watson bietet MEHR: Die neusten Dschungelcamp-Bilder UND süsse Fotos einer Eisbär-Mutter mit ihrem Baby

18.01.15, 10:17 18.01.15, 11:04

Sie interessieren sich für die Dschungel-Show, die zur Zeit im deutschen Farbfernsehen zu bewundern ist? Nein? Tja, nicht ganz unverständlich. Doch kurz die Bilder der gestrigen Show durchklicken, das würden Sie schon, oder? Eben. Hier sind sie:

Aber genauso unterhaltsam – und einiges süsser – sind diese Fotos, die uns vom fernen Alaska erreichen: Eine Eisbärin mit ihrem Jungen. Aww.

(obi)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • filmorakel 19.01.2015 12:46
    Highlight Skandalös, dass dem Dschungel mehr Bilder eingeräumt werden, als den Eisbären - Pfui!
    2 0 Melden
  • goschi 18.01.2015 10:36
    Highlight Ich glaube selbst das leere, öde Eisfeld hinter den beiden Eisbären hat mehr Charme, Charakter und Niveau als die ganze Dschungelcamp-Teilnehmerschaft zusammen ;-)
    17 0 Melden
    • Mafi 18.01.2015 11:55
      Highlight Ganz Ihrer Meinung :D
      (Irgend wie schon frustrierend, oder?)
      8 0 Melden

«Game of Thrones»-Fans aufgepasst! HBO will jetzt die Vorgeschichte drehen 😱

Gute Nachricht für Fans der Fantasy-Serie «Game of Thrones»: Der US-Sender HBO will in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen.

Der Sender habe nun einen Pilotfilm für die noch titellose geplante Serie bestellt, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» am Freitag berichtete.

Als Autoren wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman («Kingsman: The Golden Circle») und ihr US-Kollege George R.R. Martin verpflichtet. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga «Das Lied von Eis und Feuer», auf der die Fernsehserie «Game of Thrones» beruht.

Die Vorgeschichte soll mehrere Tausend Jahre vor der Mittelalter-Saga «Game of …

Artikel lesen