Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser verletzte kleine Goldfisch mit Schwimmhilfe ist das Rührendste, was wir heute für euch im Internet gefangen haben

01.06.15, 09:34

Aaaaawwww! Ein winzig kleiner Goldfisch hat ein Blasenleiden. Genauer ein Schwimmblasenleiden. Weshalb er nichts Anderes mehr tun kann, als auf dem Boden seines Aquariums zu hocken und auf Besserung zu warten. Und weshalb ihm alle andern Fische jede Futterkrume vor den grossen Augen wegfressen. Und weshalb er das Herz seiner Besitzerin derart erweichte, dass sie zu Bastelmaterialen wie Kork griff und ihm flugs eine Schwimmhilfe bastelte. 

Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis er wieder gesund ist, aber immerhin kann er seine kleine Unterwasserwelt jetzt wieder im schönen Schwebezustand geniessen. 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Feuerwehr demontiert ein Auto teilweise, um ein Kätzchen zu retten

Als ein Mann im österreichischen Villach sein geparktes Auto aufsuchte, hörte er ein klägliches Miauen aus dem Motorraum. Offensichtlich war eine Katze so tief in die Eingeweide des Autos gekrochen, dass sie stecken geblieben war. 

Die alarmierte Feuerwehr, die kurz darauf eintraf konnte die Katze aber nicht einfach so befreien. «Es war nicht leicht, die Katze im Wagen genau zu lokalisieren, die modernen Autos sind kompliziert gebaut», sagte Oberlöschmeister Helmut Hausmann gegenüber …

Artikel lesen