Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

1,3 Millionen für Trumps – äh – Mini-Donald



Die 24-jährige Künstlerin Illma Gore wurde vor kurzem weltweit bekannt. Und zwar mit einer Zeichnung von Donald Trump. Es handelt sich um ein Nacktbild, auf dem der amerikanische Präsidentschaftskandidat für die Republikaner mit grosser Klappe und kleinem Penis dargestellt ist. Die Winzigkeit hat grosse Wellen geworfen. Nach eigenen Angaben bekam die Malerin tausende Todesdrohungen von Anhängern des umstrittenen Republikaners.

Am Ende wurde es in den USA zensiert. Nun aber ist das Bild seit Freitag in der Maddox Gallery in London ausgestellt. Und es kann gekauft werden. Für den alles andere als winzigen Betrag von umgerechnet 1,3 Millionen Franken. 

Diein Los Angeles arbeitende Künstlerin benannte ihr Werk übrigens nach Trumps Wahlkampfslogan: «Make America Great Again».Sie habe Trump nackt gezeichnet, um eine «Reaktion vom Publikum hervorzurufen, ob gut oder schlecht», so Gore.

(oku)

Das könnte dich auch interessieren:

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kliby 09.04.2016 23:48
    Highlight Highlight Die Schweizer Medien, die Trump tiefes Niveau vorhielten, können locker mithalten unter der Gürtellinie. Chapeau.
    • Thinkerer 10.04.2016 02:15
      Highlight Highlight Ist doch perfekt so. Erstens wollen wir Trump ja nicht überfordern und zweitens ist es uns am INHALT der Satire gelegen nicht wahr!
  • Turi 09.04.2016 23:29
    Highlight Highlight jetzt möchte ich noch die nackte hillary clinton sehen. getrauen sich die feminisierten medien auch, ihre karikatur abzubilden? mit winzigen schlaffen brüsten, dickem hintern und cellulitis? bin gespannt.
    • JaneSoda*NIEwiederFaschismus 09.04.2016 23:59
      Highlight Highlight Ich möchte Frau Clinton nicht nackt sehen :-)
      Aber ich hätte Trump auch nicht sehen wollen. Wobei ich die Aktion cool finde. Nach all den frauenfeindlichen Sprüchen Trumps.
    • kliby 10.04.2016 00:15
      Highlight Highlight jane, am meisten hat ja trumps attraktive frau abgekriegt, mit ihrem nacktfoto. notabene von anderen frauen: zickenkrieg.
    • TobiWanKenobi 10.04.2016 01:33
      Highlight Highlight Rhabarber, bitte...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Miicha 09.04.2016 23:06
    Highlight Highlight Trump wird toben! Wenn er gewusst hätte, wieviel Kohle es bringt, hätte er selber eins zeichnen lassen.😂

Digital ist besser. Das gilt auch für die Kunst

Was will die Kunst mit den sozialen Medien? Darf man einen Fernseher mit Nagellack bemalen? Und was hat ein Museum mit einem WC zu tun? Pipilotti Rist und andere haben da so ihre Ideen.

Februar 2018, Sydney, Australien, die Menschen spinnen: Alle wollen ins Museum, in die bunte, halluzinogene Welt der Pipilotti Rist. Das Museum droht zu platzen. Es denkt sich, okay, wenn wir den Leuten verbieten, Selfies zu machen, kommen weniger. Und dann? «Dann ging der Schuss nach hinten los», sagt Pipilotti Rist überaus zufrieden, «dann kamen noch mehr Leute. Weil alle die Ausstellung noch einmal ohne Handy sehen wollten.»

Rists Welterfolg ist mit jedem Jahr noch krasser, eine Explosion der …

Artikel lesen
Link to Article