Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«It's all so fucking weird!» So komisch ist es, wenn man zum ersten Mal einen Sonnenuntergang in Farbe sieht

17.08.15, 09:52

Hast du dir schonmal vorgestellt, wie es wäre, wenn du keine Farben sehen könntest? Wenn die Sonne, das Meer, die Wälder, alles den gleichen, grauen Farbton hätte? 

Dieser junge Mann erlebt genau das jeden Tag. Er ist farbenblind. Zu seinem Geburtstag schenken ihm seine Eltern eine Brille, die es ihm endlich ermöglicht, Farben sehen zu können.

Überwältigt und sprachlos vor Glück trägt er die Brille zum ersten Mal und betrachtet das Leben aus einer völlig neuen, einer farbigen Perspektive ...

(noe)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle freuen sich über die Banksy-Graffitis in Paris – das war nicht immer so

Alle lieben Banksy. Dabei macht der britische Streetart-Star doch genau dasselbe wie alle anderen Tagger und Sprayer: Vandalismus! 

«Banksy hat wieder zugeschlagen!» … über diese Schlagzeile freute sich während der letzten Tage das halbe Internet. Es freute sich über neue gesellschaftskritische Sujets des begnadeten und allseits beliebten Strassenkünstlers, mit denen er letzte Woche einmal mehr die Strassen von Paris verschönert hat.

Der anderen Hälfte des Webs waren die Wandbilder des Briten mehr oder weniger egal. Denn über Streetart regt man sich heute nicht mehr allzu doll auf. Unter gewissen Umständen. Das war aber …

Artikel lesen