Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diplomatisches Tauwetter

USA und Kuba beginnen, sich wieder gern zu haben. Was wissen Sie über die älteste Feindschaft in der westlichen Hemisphäre?

In die amerikanisch-kubanische Feindschaft, eines der letzten Relikte des Kalten Kriegs, ist Bewegung gekommen. Was wissen Sie über Fidel Castro, CIA-Attentate, Embargo und Kubakrise?

1.Wieviele Anschläge der CIA auf das Leben Fidel Castros haben die USA offiziell zugegeben?
8
2
34
238
2.Was ist die Brisanz des Helms-Burton Act von 1996?
Er erklärte Fidel Castro zur Persona non grata in den USA.
Er annektierte den US-Stützpunkt Guantanamo Bay im Osten Kubas.
Er verlieh dem US-Embargo gegen Kuba erstmals Gesetzescharakter.
Er aberkennt Che Guevaras US-Staatsbürgerschaft.
3.Welche politischen Ämter bekleidete Ernesto «Che» Guevara in Kuba nach der Revolution von 1959?
Verteidigungsminister und später Aussenminister
Innenminister und später Justizminister
Industrieminister und später Leiter der Nationalbank
Che Guevara waren politische Ämter ein Graus, weshalb er sich sofort in neue Revolutionsabenteuer stürzte.
4.Was ist Fidel Castros Lieblingssport?
Fussball
Tischtennis
Baseball
Volleyball
5.Bei welchem Anlass schüttelte US-Präsident Obama seinem kubanischen Amtskollegen Raúl Castro die Hand?
An der Beerdigung des südafrikanischen Anti-Apartheid-Kämpfers und Politikers Nelson Mandela im Dezember 2013.
Heute morgen bei einem Geheimtreffen in der Schweizer Botschaft in Havanna.
Am Amerika-Gipfel 2012 in Cartagena, Kolumbien.
Sie haben sich die Hand gar nicht gereicht, sondern nur ein paar wenige Worte miteinander gewechselt.
6.Worum geht es in diesem berühmten Foto aus dem Jahr 2000?
JAHRESRUECKBLICK 2000: AUSLAND: USA KUBA ELIAN - In this third of seven sequential photos, fisherman Donato Dalrymple holds 6-year-old Elian Gonzalez inside the bedroom of Lazaro Gonzalez during the pre-dawn hours Saturday, April 22, 2000, as Border Patrol agents stormed the Miami home to seize custody of the  boy.  (KEYSTONE/AP Photo/Alan Diaz)    [NY127]
AP
Einen US-Einsatz gegen kubanische Agenten
Eine schärfere US-Asylpolitik gegenüber Kubanern
Einen Sorgerechtsstreit
Eine Razzia bei der exilkubanischen Mafia
7.Trotz zahlreichen Attentatsversuchen war Fidel Castro der weltweit am längsten regierende nichtmonarchische Herrscher der letzten 100 Jahre. Wie lange war er an der Macht?
28 Jahre
35 Jahre
49 Jahre
57 Jahre
8.Wie viele US-Präsidenten hat Fidel Castro politisch überlebt?
6
8
10
13
9.Die Kuba-Krise löste 1962 beinahe den Dritten Weltkrieg aus. Worum ging es?
Eine von den USA unterstützte Invasion von Exilkubanern
Die Ermordung von US-Präsident Kennedy
Die Festnahme des kubanischen Uno-Botschafters in New York
Die Stationierung von sowjetischen Raketen auf Kuba
10.Trotz gegenseitiger Feindschaft unterhalten die USA auf Kuba den Militärstützpunkt in der Bucht von Guantánamo. Wie ist das möglich?
Die USA berufen sich auf einen Pachtvertrag.
Die USA halten Guantánamo widerrechtlich besetzt.
Kuba lässt sich für die US-Präsenz bezahlen.
Für Guantánamo existiert ein Uno-Mandat.


Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Trump wird die Macht teilen müssen – und dann sterben»

Eine politische Analyse der etwas anderen Art: Martin Zoller kann anhand der Analyse der Aura eines Menschen seine Zukunft sehen. So hat er die Wahl von Donald Trump richtig vorausgesagt. Jetzt allerdings scheint sich das Blatt zu wenden: Die Demokraten werden gemäss Zoller die Midterms gewinnen – und Trump wird noch vor Ablauf seiner ersten Amtszeit sterben.

Sie haben die Wahl von Donald Trump vorausgesagt. Wie ist Ihnen das gelungen? Schon 2014 wusste ich, dass Hillary Clinton keine Chance haben wird. Ich sah im Sommer dieses Jahres einen Mann als kommenden Präsidenten. Als Trump von den Republikanern zum Präsidentschaftskandidat erkoren wurde, war mir klar, dass er auch gewählt werden wird. Ich habe das damals schon in verschiedenen TV-Interviews ausgeführt.

Wie kommen Sie zu solchen Aussagen? Machen Sie politische Analysen und verbinden diese …

Artikel lesen
Link to Article