SBB

Bahnverkehr

Zugstrecke Luzern–Zürich am Abend wohl wieder normal befahrbar

12.06.14, 15:12

Der Zugverkehr auf der Strecke Luzern–Zürich soll sich am Donnerstag ab 19 Uhr normalisieren. Bis dahin sollen gemäss SBB alle Fern- und Regionalverkehrszüge den fahrplanmässigen Betrieb wieder aufnehmen. Der Bahnhof Ebikon LU bleibt bis zum Abend geschlossen.

Bis am Abend werden die Fernverkehrszüge teilweise weiter über Olten umgeleitet. Im Regionalverkehr müssen Reisende nach wie vor mit Zugausfällen rechnen. Zwischen Luzern und Rotkreuz ZG verkehren Ersatzbusse. (pma/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gleiches Login für E-Banking und Online-Shopping – 6 Fragen und Antworten zur SwissID

Sich in Zukunft nur noch ein einziges Passwort für alle online Logins merken müssen – das wollen die Initianten der SwissID. Was die SwissID genau ist und warum auch du ziemlich bald damit konfrontiert wirst, beantworten wir dir im folgenden Listicle. 

Die SwissID ist eine nationale digitale Identitätskarte. Mithilfe der SwissID sollen online Dienstleistungen einfacher genutzt werden können. Schweizer sowie Ausländer mit gültigem Ausländerausweis sollen Zugang zur SwissID haben.  

Dank der SwissID soll man sich in Zukunft nicht mehr unzählige verschiedene Logins und Passwörter merken müssen. Mit der digitalen Identität hat man nur noch einen einzigen Benutzername und ein Passwort – und das für das eigene E-Banking, die …

Artikel lesen