Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blitzstart

In der siebten Minute jubeln die Bayern schon wieder

ImageImage

Keine sechs Minuten hat es gedauert und Bayern München erzielt das erste Tor in der Bundesliga im Jahr 2014. Mario Götze netzt gegen Gladbach eiskalt ein. (fox) GIF: Youtube/Leoclassio Esportes



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Düsseldorf schockt die Bayern – das sagt Hoeness über Trainer Kovac

Dodi Lukebakio beschert Bayern München Alpträume. Der Rekordmeister schafft es nicht, einen 3:1-Vorsprung gegen Fortuna Düsseldorf über die Runden zu retten, weil der Belgier sämtliche Tore des Aufsteigers beim 3:3 erzielt.

Neun Punkte beträgt der Rückstand von Bayern München auf Borussia Dortmund. Während der Tabellenführer in Mainz gewinnt, lässt Bayern zuhause Punkte liegen. Sie liegen bloss auf Rang 5.

Bayern-Präsident Uli Hoeness reagierte auf den neuerlichen Fehltritt mit harscher Kritik. «Wir spielten sehr schlechten Fussball, einen uninspirierten Fussball und einen Fussball ohne Selbstvertrauen», sagte er. Fürs Erste stehen vor allem die Spieler im Bannstrahl der präsidialen Schelte: «Man muss auch mal …

Artikel lesen
Link to Article