Schaun mer mal

Foto-Termin beim FC Sao Paulo 

Was machen eigentlich Kaka und Pato? Sie schlagen sich Eier auf den Kopf 

04.10.14, 12:20

Haben Sie sich auch schon gefragt, wohin eigentlich Kaka und Alexandre Pato verschwunden sind? Hier kommt die Antwort: Sie kicken im Moment für den FC Sao Paulo. Fussball spielen in Südamerika ist nämlich viel relaxter als in Europa – dort darf man im Traning wenigstens auch ein wenig rumalbern und sich Eier auf den Kopf schlagen. (cma) video:youtube/ilyes akoubi

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier fallen vier Tore – und mit jedem Gegentreffer wird's für die Goalies noch peinlicher

Es braucht bisweilen viel Fussball-Liebe, um in der englischen Championship (zweithöchste Liga) technische Leckerbissen zu entdecken. So auch beim Spiel von Schlusslicht Sunderland gegen Kellerkind Millwall. Dieses Mal scheinen insbesondere die Torhüter rabenschwarze Tage einzuziehen. Die Partie endet 2:2 und alle vier Tore sind den Keepern anzukreiden.

Millwalls Jordan Archer und Sunderlands Robbin Ruiter dürften schlecht geschlafen haben. Ruiter raten wir zu Freistosstraining, Archer einfaches …

Artikel lesen