Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Peinlicher fehler

Wissen die, wen sie gekauft haben? Valencia begrüsst Senderos mit falschem Bild

01.02.14, 13:25 01.02.14, 15:38
Senderos Valencia

Es kam etwas überraschend: Warum sollte sich Valencia ausgerechnet mit dem notorisch verletzten Philippe Senderos verstärken? Ein Tweet des spanischen Klubs bringt uns da auf eine Idee. Der Verein begrüsste Senderos mit dem Bild von Fulhams Brede Hangeland. Dieser ist Captain der Cottagers, norwegischer Nationalspieler und ebenfalls Innenverteidiger. Vielleicht wollten die Spanier ja gar nicht Senderos verpflichten. Oder die Verantwortlichen dachten: Gross, kurzes blondes Haar, kräftig – diese Nordeuropäer sind ja schwieriger auseinander zu halten als Chinesen. Der falsche Tweet ist mittlerweile natürlich wieder gelöscht und durch einen mit dem richtigen Bild ersetzt worden. Aber dank der Internetseite «Who ate all the pies» ist der peinliche Fehler bis in alle Ewigkeiten online. (fox) Bild: Twitter/valencia CF



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wenn du in diesem Frauenfussball-Quiz 5 Punkte holst, darfst auch du zu Arsenal wechseln

Nicht nur bei den Männern, auch bei den Frauen ist der Transfermarkt geöffnet. Und immer mehr Schweizerinnen schaffen den Sprung zu internationalen Topklubs. Weisst du, wo welche Schweizerinnen spielen und wie erfolgreich sie mit ihren Teams sind?

Artikel lesen