Schaun mer mal

Förderer Justin Murisier

«Ohne mich wäre Daniel Yule Pole-Dancer geworden»

24.01.14, 19:23 24.01.14, 19:34

Daniel Yule stürmt im zweiten Lauf von Kitzbühel von Rang 30 auf Platz 7 und sichert sich die Olympia-Qualifikation. Einer der ersten Gratulanten ist Teamkollege Justin Murisier (l.) - und der packt brisante Details aus. Zu diesem Foto schreibt er auf Instagram spasseshalber: «Ihr müsst euch bei mir bedanken. Daniel Yule (r.) wollte Pole-Dancer werden, aber nachdem er von meinem Niveau desillusioniert wurde, hat er entschieden Slalom zu fahren ...» (fox) Bild: Instagram/justin_murisier

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tief gerührte Goggia bedankt sich bei Gisin – für eine wunderschöne Geste vor vier Jahren

Als ihr Abfahrts-Olympiasieg feststeht, begibt sich Sofia Goggia auf den langen Interview-Marathon im Zielraum. Fernsehstation für Fernsehstation arbeitet die 25-jährige Italienerin ab. Als sie beim Tessiner Fernsehen RSI vorbeischaut, trifft Goggia auf ihre Vorgängerin Dominique Gisin. 

Sofort wird die frischgebackene Olympiasiegerin emotional. Sie schnappt sich kurzerhand das Mikrofon und erzählt die bewegende Geschichte ihrer ersten Begegnung mit Gisin.

Es folgt eine innige Umarmung, …

Artikel lesen