Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Förderer Justin Murisier

«Ohne mich wäre Daniel Yule Pole-Dancer geworden»

Daniel Yule Justin Murisier

Daniel Yule stürmt im zweiten Lauf von Kitzbühel von Rang 30 auf Platz 7 und sichert sich die Olympia-Qualifikation. Einer der ersten Gratulanten ist Teamkollege Justin Murisier (l.) - und der packt brisante Details aus. Zu diesem Foto schreibt er auf Instagram spasseshalber: «Ihr müsst euch bei mir bedanken. Daniel Yule (r.) wollte Pole-Dancer werden, aber nachdem er von meinem Niveau desillusioniert wurde, hat er entschieden Slalom zu fahren ...» (fox) Bild: Instagram/justin_murisier



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit dieser flammenden Rede heizte Pogba vor dem WM-Final seinen Teamkollegen ein

Hugo Lloris mag wohl Captain sein, der Wortführer in der Kabine beim frischgebackenen Weltmeister Frankreich ist aber zweifelsohne Paul Pogba. Vor dem 4:2-Sieg im WM-Final gegen Kroatien heizte der offensive Mittelfeldspieler seinen Teamkollegen ein, indem er eine flammende Rede hielt. 

Pogba war auch rhetorisch in Höchstform und sorgte dafür, dass «Les Bleus» topmotiviert auf den Platz gingen. Seine Rede im Wortlaut:

Schon vor dem Achtelfinal gegen Argentinien ergriff Pogba in der Garderobe …

Artikel lesen
Link to Article