Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wie grossartig ist das denn? Mahut spielt Ball von der Tribüne zurück 

09.04.17, 14:44 09.04.17, 15:06

Video: streamable

Nicolas Mahut zeigt im Davis Cup, dass man nie aufgeben sollte. Im Doppel wird er an der Seite von Julien Benneteau von den Briten Jamie Murray und Dominic Inglot nach einem Smash aus dem Feld gejagt, weil er mit zu viel Schung Richtung Abschrankung eilt. Doch Murray smasht noch einmal in seine Richtung und Mahut spielt den Ball praktisch aus der ersten Reihe – hinter der Abschrankung – erneut zurück ins Feld. Der Punkt geht dann doch an die Briten. Aber Frankreich gewinnt die Partie und zieht mit 3:0-Siegen ins Halbfinal ein. (fox) 

Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weil sich Courier von Kuhglocken irritieren lässt, darf die Schweiz vom Davis Cup träumen

4. Dezember 1992: Die Schweiz bringt die USA, den grossen Titanen der Tenniswelt, zum Auftakt des Davis Cup-Finals ins Wanken. Aber Jakob Hlasek und Marc Rosset müssen sich mit dem Schnuppern am Wunder begnügen. 

Mannschaftsport ist im Jahre 1992 in der Schweiz populär wie vielleicht nie zuvor. Die Eishockey-Nationalmannschaft stürmt bei der WM in Prag bis ins Halbfinale und auf den 4. WM-Schlussrang. Die Fussballer starten mit einem 6:0 in Estland, einem 3:1 über Schottland, einem 2:2 auswärts gegen Weltmeister Italien und einem 3:0 gegen Malta sensationell in die WM-Qualifikation.

Die Nati wird sich unter Trainer Roy Hodgson schliesslich erstmals seit 28 Jahren wieder für eine Endrunde qualifizieren. …

Artikel lesen