Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie grossartig ist das denn? Mahut spielt Ball von der Tribüne zurück 

09.04.17, 14:44 09.04.17, 15:06


Video: streamable

Nicolas Mahut zeigt im Davis Cup, dass man nie aufgeben sollte. Im Doppel wird er an der Seite von Julien Benneteau von den Briten Jamie Murray und Dominic Inglot nach einem Smash aus dem Feld gejagt, weil er mit zu viel Schung Richtung Abschrankung eilt. Doch Murray smasht noch einmal in seine Richtung und Mahut spielt den Ball praktisch aus der ersten Reihe – hinter der Abschrankung – erneut zurück ins Feld. Der Punkt geht dann doch an die Briten. Aber Frankreich gewinnt die Partie und zieht mit 3:0-Siegen ins Halbfinal ein. (fox) 

Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aus Gründen: Alle Schläge von Roger Federer um den Netzpfosten

Da brachte selbst Nick Kyrgios den Mund vor lauter Staunen nicht mehr zu. Einen scheinbar perfekten Stoppball des Australiers erlief Roger Federer bei seinem Drittrunden-Sieg an den US Open gerade noch und bewies dabei einmal mehr sein Zauberhändchen. Aus einem fast unmöglichen Winkel spielte der «Maestro» die gelbe Filzkugel am Netzpfosten vorbei ins Feld.

Ein sagenhafter Winner! Das Publikum tobte und Kyrgios konnte es kaum fassen. «Das war einer der grossartigsten Schläge im Tennis …

Artikel lesen