Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblick von der 34 Meter hohen Festbeiz UniversAll. az / Sandra Ardizzone

7 Gründe, warum die Badenfahrt das bessere Züri Fäscht ist

18.08.17, 13:48 21.08.17, 10:51


Zugegeben, als Aargauerin bin ich etwas vorbelastet. Trotzdem gibt es handfeste Argumente, warum ab Freitag in Baden während zehn Tagen die Hölle los ist, wie es Zürich noch selten gesehen hat. 

Wir können kaum erwarten, dass es los geht

Steht am Wochenende das Züri Fäscht an, flüchtet halb Zürich in die Kurzferien. Und wer zuhause bleibt, beschwert sich über Lärm und Abfall. Anders in Baden: Seit gefühlten fünf Jahren freuen wir uns auf das grosse Fest und statt zu verreisen, bauen wir unsere Wohnzimmer kurzerhand in ein Massenlager für Verwandte und Freunde aus aller Welt um.

Aargauer vor der Badenfahrt. via giphy

Zürcher vor dem Züri Fäscht. via giphy

Badener sind Beizenbauer mit Herz und Seele

Vergiss Plastikzelte und Pavillons. In Baden konstruieren unzählige freiwillige Helfer seit Tagen knapp 100 Beizen der Superlative. Die Aargauer machen sich beispielsweise den Aufwand, eine 34 Meter hohe Beiz in Form einer Raketenabschussrampe zu bauen. Um Pommes zu verkaufen. 

So sieht eine Beiz am Züri Fäscht aus.

So an der Badenfahrt. facebook.com/pg/universallbaden

Es stinkt nicht an jeder Ecke nach Urin

Im Gegenteil: An der Badenfahrt gibt's das wohl edelste Klo, das du in deinem Leben schon an einem Grossanlass gesehen hast. Im «Mister Loo» fühlst du dich dank schallschluckenden Wänden, indirekten Lichtquellen und berieselnder Musik wie im siebten (WC-)Himmel. Und vom integrierten Geruchsabsaugungssystem könnt ihr Zürcher nur träumen!

So edel kommt das WC an der Badenfahrt daher. facebook.com/MisterLooatBadenfahrt2017

Die Kultur kommt nicht zu kurz

Und mit Kultur meine ich nicht primitive Trinkspiele auf dem Paradeplatz. Ich spreche vom Rahmenprogramm für alle möglichen Zielgruppen. Über Kinderprogramm, Parties, bis zu Platzkonzerten der Musikgesellschaft – die Badenfahrt hat für alle etwas zu bieten. Besonders interessant sind die vielen Konzerte in den Beizen.

Es gibt auch ruhige Orte

Wem der ganze Jubeltrubel etwas zu viel wird, muss nicht gleich nach Hause. Über das ganze Festgelände verteilt gibt es rund 100 «Stille Bänkli» und drei «Stille Beizen», wo man abseits von Partymusik in Ruhe etwas trinken oder die neue Bekanntschaft besser kennenlernen kann.

via giphy

Die Schweiz zeigt sich von der freundlichen Seite

Festbesuchern, die betrunken Fremde ansprechen, geht man in Zürich aus dem Weg. In Baden feiert man die Offenheit der Leute – so sehr, dass eine amerikanische Journalistin sogar einen Artikel darüber veröffentlicht hat und erzählt, wie sie nach über einem Jahr Nachbarschaft erst an der Badenfahrt vom «Sie» zum «Du» übergegangen ist.

via giphy

Du hast 10 Jahre Zeit, deinen Kater auszukurieren

Bei uns gibt's nicht jedes Wochenende irgendein Fest oder Open Air in dieser Grösse – und das ist gut so. Die Badenfahrt findet nur alle zehn Jahre statt. Also packt man diese Gelegenheit beim Schopf und feiert nach dem Motto «Wänn scho, dänn scho.»

via giphy

World of Watson - Züri Fäscht-Typen

Video: watson/Knackeboul, Gina Schuler

Diese Fotos zeigen: Schon unsere Grosseltern feierten am Züri Fäscht wie wild (aber mit Stil)

Das könnte dich auch interessieren:

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Unfall auf San-Bernardino-Route

Das sind die Tops und Flops der WM

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

68
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
68Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Karl33 20.08.2017 10:43
    Highlight Weshalb gewisse Menschen so getrieben sind, Rankings zu erstellen. Es gibt die Badenfahrt und das Zürifest. Wo ist das Problem?
    6 2 Melden
  • Merida 19.08.2017 00:28
    Highlight Universus... 😊
    9 9 Melden
  • gondwana 18.08.2017 23:01
    Highlight ist die Beiz auf der Brücke eigentlich sicher? sieht ziemlich scheps aus...
    3 30 Melden
    • KAMPFPANZER 21.08.2017 14:31
      Highlight Jeder Stand musste ein professionelles statisches Guthsben einreichen. Also ja.
      9 1 Melden
  • Darkside 18.08.2017 18:59
    Highlight Keine Tanzwiese.. .
    4 24 Melden
    • Dä Brändon 18.08.2017 21:27
      Highlight Hä? Bist du mit der Zeitmaschine gekommen?
      17 3 Melden
    • Darkside 18.08.2017 22:49
      Highlight Wenn Du so willst... Aber nicht weit her.😉
      8 1 Melden
  • Barsukas 18.08.2017 18:42
    Highlight Wer so einen Titel schreibt, hat die Badenfahrt nicht verstanden. Man kann dieses beste aller Feste doch nicht mit dem Zürifest vergleichen.
    93 9 Melden
  • The fine Laird 18.08.2017 18:28
    Highlight Was mir wirklich Angst macht ist das Casino...ayayayay....
    9 5 Melden
  • mikel 18.08.2017 18:27
    Highlight Bin als Zürcher nöd däbi, will bi ois a däm weekend grad sowieso u vill lauft. Aber find d'Badener cheibä sympha und chum dänn mal wieder in Räbstock wänns wieder achli ruhiger isch... (und ihr alli bi ois a irgendärä Paradä)... Vill Spass!
    24 33 Melden
    • ulia 19.08.2017 03:45
      Highlight Es sind gäng 10 täg un d ned nur es weekend ;)
      20 0 Melden
  • Christian Mueller (1) 18.08.2017 18:09
    Highlight es gibt eine KUBB-beiz im kurpark!!!
    31 2 Melden
  • Hustler 18.08.2017 17:35
    Highlight Aargau😂😂😂
    20 77 Melden
  • teha drey 18.08.2017 17:09
    Highlight World of Watson: Also wenn Gina genug hat von diesen Züri-Fäscht-Typen - ich würde sie sofort an das Badener Fest begleiten. Und notfalls auch an die Basler Fasnacht.
    6 17 Melden
  • Scaros_2 18.08.2017 16:28
    Highlight Sicher tolles fest aber für jemand der vom bodensee ganz rechts kommt viel zu weit für 2-3 bier.
    8 22 Melden
    • Dä Brändon 18.08.2017 19:07
      Highlight Du wirst keine 2 Bier trinken. Schau zu das du am Montag nicht zu später Arbeit erscheinst
      35 3 Melden
    • Scaros_2 18.08.2017 19:55
      Highlight Brändon

      Ich hasse zugfahren (öv allgemein)
      Ich kenne dort niemand und habe kein interesse leite kennen zu lernen.

      Mir reicht was wir in st. Gallen haben, weiter wegfahren lohnt ned,
      5 46 Melden
    • Dä Brändon 18.08.2017 21:26
      Highlight Dann komm mit mir, Freunde findet man hier immer.
      22 1 Melden
  • Waldorf 18.08.2017 16:22
    Highlight Ich weiss noch nicht wie ich diese 10 Tage überleben soll....UND ICH FREU MICH TROTZDEM!!!
    109 3 Melden
  • Snowy 18.08.2017 15:54
    20 3 Melden
  • gänseblüemli 18.08.2017 15:19
    Highlight 8.) Keine Aargauer in Zürich.
    69 68 Melden
    • Jasjmin 19.08.2017 13:01
      Highlight Keine Angst, ich komme trotzdem nach Zürich zur Arbeit...
      3 0 Melden
  • EvilBetty 18.08.2017 15:13
    Highlight 8. Sie ist nicht in Zürich
    50 33 Melden
    • Dä Brändon 18.08.2017 15:27
      Highlight Gott sei Dank
      55 10 Melden
    • TanookiStormtrooper 18.08.2017 17:52
      Highlight + Sie ist nicht in Zürich
      - Sie ist in Baden
      12 23 Melden
  • Lord_ICO 18.08.2017 15:06
    Highlight 10 Tages Pass schon vor Ewigkeiten gekauft. Vor 10 Jahren schon Legendär, gehts ab heute wieder ab.
    Badenfahrt rockt.
    64 6 Melden
  • mein Lieber 18.08.2017 14:44
    Highlight Warum die Ruhe am Badenerfest trügerisch ist...
    13 74 Melden
    • Lord_ICO 18.08.2017 15:07
      Highlight Kannst dich mit deiner "Angstmacherei" direkt dahin verkrümeln wo du hergekommen bist.
      68 4 Melden
    • mein Lieber 18.08.2017 15:47
      Highlight Lord ICO das war Sarkasmus... Ich habe keine Angst vor Terrorismus, damit wollte ich zeigen wie sinnfrei es ist NACH einem Anschlag darüber zu diskutieren. Gruss von einen der es verstanden hat warum geblitzt wird ;-)
      13 14 Melden
    • Snowy 18.08.2017 15:50
      Highlight AAAAAAHHHHHH....


      Hab mich vorhin beim Lesen des Blickartikels schon aufgeregt.

      Es gibt keine 100% Sicherheit. Wenn mich heute an der Badenfahrt einer mit seinem Minivan überfahren möchte an der Badenfahrt, dann soll es halt so sein.
      Die Chance ist immer noch tausend Mal höher im Strassenverkehr zu sterben.

      Ich lass mir deswegen die Lebensfreude nicht verderben.
      Scheiss Panikmache überall ist genau das was die Terroristen wollen.
      89 3 Melden
  • Snowy 18.08.2017 14:39
    Highlight Heute Abend wird Baden geentert.
    Freude herrscht!
    76 19 Melden
    • Snowy 18.08.2017 16:20
      Highlight Wer blitzt eigentlich einen solchen Kommentar, resp was ist der Antrieb?
      36 33 Melden
    • Mia_san_mia 18.08.2017 16:34
      Highlight Das verstehe ich auch nicht 🙄
      9 13 Melden
    • herrderfliegen 18.08.2017 17:11
      Highlight Zeus
      42 1 Melden
    • Lichtblau 18.08.2017 23:10
      Highlight Ich glaube, das wollen wir alle nicht so genau wissen. Es sind wohl irgendwelche Irre.
      5 8 Melden
  • Wäscheklammer 18.08.2017 14:23
    Highlight Regel Nr. 1: Wer Badenerfahrt sagt, kann wieder nach Hause gehen.
    184 11 Melden
    • Cmo 18.08.2017 16:08
      Highlight Wir sind aargauer, da spielt es doch keine grosse Rolle wenn man mal etwas falsch sagt! Bisschen mehr Toleranz bitte!
      20 35 Melden
    • Leventis 19.08.2017 06:51
      Highlight Badenerfährt..?
      0 7 Melden
  • Miuh 18.08.2017 14:21
    Highlight Juhu, juhu... ich habe auch 9 Argumente für die Badenfahrt aufgeschrieben - und wir scheinen uns einig zu sein :-)
    https://geheimtippreisen.blogspot.com/2017/08/badenfahrt-2017-das-schonst-stadtfest.html
    Wie ich mich auf die Badenfahrt freue!!!
    28 12 Melden
  • Swarup 18.08.2017 14:21
    Highlight Und wo ist dan die Tanzwiese in Baden?
    23 17 Melden
    • Darth Unicorn 18.08.2017 14:38
      Highlight Überall 😎
      41 7 Melden
    • Yannik Tschan 18.08.2017 20:56
      Highlight Bin da aber da tanzt ja gar niemand... Hilfeeeee
      5 15 Melden
    • Dä Brändon 18.08.2017 21:31
      Highlight Uuuh niemand tanzt, ich will tanzen uuuuuu
      10 2 Melden
    • Swarup 18.08.2017 21:52
      Highlight Und sonst nehme ich gerne Tipps an?
      0 1 Melden
    • chnobli1896 18.08.2017 22:27
      Highlight Die Tanzwiese (elektrisch) wird Zuflucht genannt und ist unter der Hochbrücke zu finden ;-)
      11 0 Melden
    • Darth Unicorn 19.08.2017 00:09
      Highlight Swarup es gibt sonst noch die Badenfahrt App mit Programm aber chnobli hat das schon gut beantwortet :)
      7 0 Melden
  • @ursus 18.08.2017 14:17
    Highlight Und wir freuen uns über jeden Zürcher, der ans Fest kommt!
    53 10 Melden
  • Dä Brändon 18.08.2017 14:12
    Highlight Baden liebt Dich und wir lieben Baden 😍😍😍
    49 4 Melden
  • Matrixx 18.08.2017 14:11
    Highlight Und trotz allem gibts noch die Baustelle mitten in Baden, die eigentli bis heute hätte fertig sein sollen, laut Bauplan.
    16 63 Melden
    • chnobli1896 18.08.2017 14:54
      Highlight Und sie wurde hervorragend in das Fest integriert soweit es ging. Immerhin das Beste rausgeholt
      57 4 Melden
    • Matrixx 18.08.2017 15:11
      Highlight Ja, das mag sein. Trotzdem irgendwie schade. Die Badenfahrt sollte ja das Eröffnungsfest dafür sein. Wär toll gewesen, wenns geklappt hätte.
      12 26 Melden
    • 2sel 18.08.2017 17:26
      Highlight Es war nie so projektiert, dass die Schulhausplatz-Baustelle auf die Badenfahrt fertig sein soll...
      20 2 Melden
    • Barsukas 18.08.2017 18:45
      Highlight Dann gibts Gott sei dank bald wieder ein tolles Fest in Baden.
      5 1 Melden
    • Matrixx 18.08.2017 20:02
      Highlight @2sel
      Dann hat man das bei uns in der Nachbarschaft zu Baden wohl anders gesagt als es geplant war. 🤷‍♂️
      0 5 Melden
    • danmaster333 19.08.2017 13:24
      Highlight @2sel eigentlich war das schon so vorgesehen, dass die baustelle dann zumindest oberirdisch fertig sein sollte. man musste ja die beizen welche dort geplant waren (z. b. das ding auf der hochbrücke) nun an anderen standorten aufbauen.
      1 0 Melden
  • Samst4r 18.08.2017 14:09
    Highlight 💥🎉💥🎉
    27 6 Melden
    • Darth Unicorn 18.08.2017 14:23
      Highlight 🎉🎉🎉🎉
      14 7 Melden
  • spiox123 18.08.2017 14:05
    Highlight Genau so ist es! Freue mich riesig auf das Fest :D Wünsche euch allen eine gute Badenfahrt :)
    58 3 Melden
  • Theor 18.08.2017 14:05
    Highlight Samstagabend ist fest verplant! Badenfahrt ahoi!!! Auf dass ich dann um 3 Uhr morgens eines der "stillen Bänkli" zum Rausch ausschlafen besetze. ;)
    61 5 Melden
    • 2sel 18.08.2017 18:44
      Highlight Meiner auch: Badenfahrt - Letzigrund - Badenfahrt. 🤣
      8 5 Melden
  • seeKy 18.08.2017 14:04
    Highlight hometown 😍
    49 7 Melden

Vor 40 Jahren rollte die «oben ohne»-Welle in Badis an (und flaute später wieder ab)

Seit 40 Jahren dürfen Frauen in Berner Freibädern straffrei «oben ohne» baden. 1978 entschieden die Justizbehörden, das «Entblössen der weiblichen Brüste» in Freibädern fortan nicht mehr zwingend als «schwere Missachtung des Sittlichkeitsgefühls» zu verfolgen.

Die Abkehr vom prüden Zeitalter besiegelte die Anklagekammer des Berner Obergerichtes am 23. Januar 1978. In einem Schreiben an die «Sehr geehrten Herren» des Polizeikommandos rieten die Oberrichter angesichts der «doch etwas …

Artikel lesen