Schweiz

Stehen in der Schweiz bald die Kranen still? Bauarbeiter drohen mit Streiks

29.09.15, 09:36 29.09.15, 10:11

Im Streit um den Ende Jahr auslaufenden Gesamtarbeitsvertrag im Baugewerbe drohen die Gewerkschaften mit Streik. Unia und Syna werfen dem Schweizerischen Baumeisterverband (SBV) Vertragsbruch vor.

Die Baumeister verweigerten Verhandlungen und griffen die Rente mit 60 an, schreiben Unia und Syna in einer gemeinsamen Mitteilung vom Dienstag. Im geltenden Landesmantelvertrag (LMV) habe sich der Baumeisterverband verpflichtet, bis Ende September Lohnverhandlungen zu führen. Jetzt verweigere der SBV erneut Verhandlungen und begehe damit Vertragsbruch am Landesmantelvertrag.

Friedenspflicht hinfällig

Für die Gewerkschaften sei damit die Friedenspflicht hinfällig. Umfragen von Unia und Syna bei den Bauarbeitern hätten ein klares Resultat ergeben: Sie wollten Verhandlungen und keine blosse Verlängerung des Ende Jahr auslaufenden Landesmantelvertrags.

Auf den Baustellen steht somit ein heisser Herbst bevor. «Die Bauarbeiter werden für die Rente mit 60 und für ihren Vertrag kämpfen und wenn nötig auch streiken», heisst es im Communiqué. (whr/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • fischbrot 29.09.2015 12:37
    Highlight Nur mal so am Rand.. Lautet der Plural von Kran nicht "Kräne"?
    2 0 Melden

Autofahrer aufgepasst: Heute kann es glatt werden

Letzte Nacht war es wieder eisig: In Illanz wurden -11,6 Grad gemessen, in Meiringen -9,2 Grad. Doch damit ist es nun vorbei. Von Westen her dringt eine Warmfront in die Schweiz. 

In den Morgenstunden ist laut Meteonews vermehrt mit Schneefall zu rechnen. Gegen Mittag klettern die Temperaturen nach oben, die Schneefallgrenze steigt auf 1500 bis 1800 Meter an. Im Mittelland wird der Schnee in Regen übergehen.

In der Kombination mit den noch kalten Böden kann das gefährlich werden. Die …

Artikel lesen