Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Arbeitsunfall in Zollikofen BE: Mann stirbt bei Arbeiten an Hebebühne

02.11.15, 16:29 02.11.15, 17:01

Bei Arbeiten an einer Hebebühne hat sich am Freitagnachmittag ein Mann in Zollikofen BE tödliche Verletzungen zugezogen. Der 45-jährige aus dem Kanton Aargau wurde aus noch ungeklärten Gründen eingeklemmt.

Trotz Rettungsversuchen von Privatpersonen und der Sanität verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle, wie die regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Berner Kantonspolizei am Montag mitteilten. Auch Feuerwehrleute standen am Unfallort im Einsatz. (sda)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bern sagt Ja zur Formel E

Die Stadt Bern will sich einem «grossen Publikum als moderne und attraktive Stadt im Herzen Europas präsentieren»: Die Stadtregierung hat eine Bewilligung erteilt, damit der Swiss E-Prix am 22. Juni 2019 in der Bundeshauptstadt durchgeführt werden kann.

Die erteilte Bewilligung ist an wesentliche Bedingungen geknüpft, wie der Gemeinderat (Exekutive) am Freitag mitteilte. Die Stadt Bern leistet beispielsweise keinen finanziellen Beitrag an das Rennen – der Veranstalter hat alle Kosten zu tragen.

So …

Artikel lesen