Schweiz

Eisbahn auf dem Bundesplatz mit neuem Rekord

19.02.17, 17:56

Die Leute kamen zahlreich auf den Berner Bundesplatz. Bild: KEYSTONE

Dank des guten Wetters verbucht die Kunsteisbahn auf dem Bundesplatz eine erfolgreiche Saison mit einem neuen Rekord: Mehr als 45'000 Besucherinnen und Besucher pilgerten vor das Bundeshaus. Und über 900 Kinder übten sich als Schlittschuhläufer.

Dies teilten die Organisatoren am Sonntag mit. Nicht nur Bernerinnen und Berner, sondern auch ausländische Touristen hätten die Eisbahn besucht und teilweise erstmals Bekanntschaft gemacht mit Schnee und Eis.

Die Bahn war vom 21. Dezember 2016 bis 19. Februar 2017 geöffnet. Neben den betreuten Schlittschuhkursen für Kinder gab es jeweils sonntags Konzerte, die alle ausgebucht waren. Auch das Restaurant war beliebt und servierte Fondues in über 6000 Caquelons. Die nächste Saison soll am 20. Dezember 2017 beginnen. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Thorberg-Häftlinge im Streik - Forderung nach höherem Lohn und mehr Essen

Rund 50 Häftlinge der Berner Justizvollzugsanstalt Thorberg sind in den Streik getreten. Sie verlangen unter anderem einen Begegnungsraum für intime Kontakte, einen höheren Lohn und mehr zu essen.

Thorberg-Direktor Thomas Egger bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht der Zeitung «Blick». Inhaltlich wollte er nicht Stellung zu dem dreiseitigen Forderungskatalog nehmen.

«Wir werden das Papier analysieren», kündigte er an. «Bis Ende Woche werden wir gegenüber den Streikenden eine erste …

Artikel lesen