Schweiz

Bolivianerin mit drei Kilo Koks im Gepäck erwischt

02.08.16, 18:05 06.08.16, 15:42

Die Polizei hat eine Drogenkurierin enttarnt, die mit Kokain unterwegs war. (Symbolbild)
Bild: EPA/KEYSTONE

Die Kantonspolizei Zürich hat am Flughafen eine Drogenkurierin enttarnt. Die 49-jährige Bolivianerin hatte drei Kilogramm Kokain in einem Doppelboden und im Gestänge ihres Reisegepäcks versteckt.

Die Frau kam gemäss Angaben der Kantonspolizei vom Dienstag aus Sao Paolo und wollte nach Istanbul weiterreisen. In Zürich war die Reise jedoch zu Ende. Die Frau wurde der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland übergeben.

(aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Warum hunderte Fussball-Junioren gegen einen Millionär marschieren: Ein Herrliberger Drama

Mehr 2017 geht nicht: Die unfassbare Geschichte des weinenden Keatons – in 4 Schritten

Ein Nigerianer stirbt nach seiner Ausschaffung – was die Schweiz damit zu tun hat

Amis lynchen Hai mit Speedboot und grinsen – jetzt tobt das Netz wegen dem Video

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • CASSIO 02.08.2016 20:30
    Highlight Das Bauernopfer gefangen, eine weitere Tonne auf anderm Weg ins Land geschmuggelt...
    12 3 Melden

Nach Bimmelstreit – nächtlicher Viertelstundenschlag der Glocken in Wädenswil ZH bleibt

Die Glocken der reformierten Kirche Wädenswil ZH dürfen weiterhin auch nachts alle 15 Minuten schlagen. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde der Stadt und der Kirchgemeinde gutgeheissen.

Die Mehrheit der Bundesrichter kam bei einer öffentlichen Beratung am Mittwoch zum Schluss, dass es keinen Anlass gebe, um von der bisherigen Rechtsprechung abzuweichen.

Die Lärmstudie, auf welche sich das Zürcher Verwaltungsgericht bei seinem anders lautenden Entscheid gestützt hatte, erachtet das …

Artikel lesen