Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bremgarten

Dieser Dieb stiehlt ungefähr so schlecht wie er lügt

17.01.15, 15:27 17.01.15, 15:41

Eine Zivilpatrouille der Kantonspolizei Aargau hat gestern in Bremgarten einen Dieb überführt, wie sie in einem Communiqué schreibt. Sie folgte dem Verdächtigen an die Reuss, wo dieser an vier verpackten Handys die Diebstahlsicherung entfernte. Daraufhin wurde der 35-jährige Georgier verhaftet.

Abklärungen ergaben, dass die Handys gleichentags aus einem Geschäft in Bremgarten gestohlen worden waren. Der Asylbewerber gab bei der Befragung an, die Geräte im Wald gefunden zu haben. Nun wird abgeklärt, ob er noch für weitere Straftaten in Frage kommt. (kri)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Genfer Polizist nach Faustschlag vorübergehend im Koma

Ein Polizist ist in der Nacht auf Sonntag in Genf bei einem Einsatz von einem Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Er erlitt einen Schädelbruch und lag mehrere Stunden im Koma.

Der Sprecher der Genfer Kantonspolizei Silvain Guillaume-Gentil bestätigte am Sonntag gegenüber der Agentur Keystone-SDA einen entsprechenden Bericht des Onlineportals tdg.ch. Demnach wollte der Polizist bei einer Prügelei im Stadtteil Eaux-Vives eingreifen. Dabei wurde er mit einem Faustschlag niedergestreckt. …

Artikel lesen