Schweiz

Gemeinde Bernex GE

Kleinflugzeug stürzt bei Genf ab

30.01.15, 13:15 30.01.15, 15:53

Bei Bernex im Kanton Genf ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Wie RTS unter Berufung auf Polizeiaussagen schreibt, soll der Pilot dabei ums Leben gekommen sein. Gegenüber der SDA bestätigte die Polizei diese Aussagen nicht. 

Der Pilot soll nach ersten Erkenntnissen alleine in der Maschine vom Typ Piper unterwegs gewesen sein, schreibt RTS weiter. 

Der Absturz ereignete sich am Freitag kurz nach 12 Uhr. Die Piper startete vermutlich in Genf. Das Flugzeug stürzte auf ein Feld, Gebäude wurden dabei nicht beschädigt. (meg)

Bild von der Absturzstelle. Bild: KEYSTONE

Ein Leser-Reporter von 20minutes.ch filmte den Absturz

Bei der Unglücksmaschine soll es sich um eine Piper handeln. Bild:

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Snowboarder stirbt in Lawine bei Engelberg – Reanimationsversuche bleiben erfolglos

Ein Varianten-Snowboarder aus der Zentralschweiz ist am Dienstag im Titlisgebiet bei Engelberg OW bei einem Lawinenabgang getötet worden. Er wurde von seinen Kollegen aus dem Kegel geborgen und reanimiert, starb aber noch am Unglücksort.

Das Unglück passierte am Dienstag um 13 Uhr im Gebiet Laub, einem bei Variantenfahrern beliebten Hang ausserhalb der markierten Pisten. Die Lawine habe sich im oberen Teil des steilen Hanges gelöst, sagte Marco Niederberger, Pikettoffizier der Kantonspolizei …

Artikel lesen