Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweiz

JCVP und JSVP kritisieren Wettbewerb für neue Landeshymne

Die Jungparteien der CVP und SVP wollen nichts von einer neuen Landeshymne wissen. Dass die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) nach einer neuen Hymne suche, sei «Drängerei» und «undemokratisch», schreiben JCVP und JSVP in einer Mitteilung vom Montag.

Die SGG beanspruche auf elitäre Weise die alleinige Deutungshoheit für die vermeintliche Unzeitgemässheit des Schweizerpsalms, heisst es in der Mitteilung weiter. Es sei mehr als befremdlich, eine neue Landeshymne via Casting-Abklatsch à la «The Voice of Switzerland» verordnen zu wollen.

Die SGG sucht derzeit nach einer neuen, zeitgemässeren Landeshymne. In der sechsmonatigen Eingabefrist sind über 200 Vorschläge eingegangen. Eine Jury wählt nun bis zum Jahresende die besten zehn Beiträge aus. Dann entscheidet die Öffentlichkeit per Onlineabstimmung über ihren Favoriten. Der Gewinnerbeitrag wird dem Bundesrat als Vorschlag für eine neue Nationalhymne überreicht. (pma/sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Who runs the world? 148 Frauen, die ihr euch zum Vorbild nehmen könnt 

Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind. Aber nicht bei uns. #DIEKANON

In Zusammenarbeit mit: Jelena Gučanin, Nana Karlstetter, Mahret Kupka, Julia Pühringer, Theresia Reinhold, Hedwig Richter, Nicole Schöndorfer, Margarete Stokowski und Brigitte Theissl.

Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Verständlich also die …

Artikel lesen
Link to Article