Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Deutschland und die Schweiz: So nah beieinander – und trotzdem so verschieden.
Bild: shutterstock

14 Dinge, die du (heimlich) vermisst, wenn du als Deutsche(r) in der Schweiz lebst

08.04.16, 15:15 10.04.16, 21:31

Nicht, dass wir uns falsch verstehen: Ich bin sehr froh darüber, in der Schweiz zu leben und fühle mich hier wirklich wohl. Aber: Genauso wie ehemalige Ländler gewisse Dinge vermissen, wenn sie in die Stadt gezogen sind, fehlen auch den ausländischen Zuzüglern ein paar Sachen aus der Heimat. Die «Dann geh doch zurück nach Deutschland»-Sprüche könnt ihr euch also sparen 😉.

Hier also 14 Dinge, die man vermisst, wenn man als Deutscher oder als Deutsche in die Schweiz gezogen ist:

Auf der Autobahn richtig Gas geben zu können

gif: giphy

Eine Nati, die nicht nur wegen des Olympischen Gedankens bei der WM mitmacht

gif: giphy

Drogeriemärkte wie dm, Rossmann oder Budnikowsky

bild: dm

Dort gibt es nämlich Schminke, Nagellack, Pflegeprodukte für Haut und Haare ... ach was sag ich? Es gibt einfach ALLES, was das Kosmetik-Herz begehrt – und das für «'n Appel und 'n Ei»!

Ich, wenn ich im Drogeriemarkt unterwegs bin

gif: giphy

Für das Geld, das ich hier am Ende bezahlen muss, bekomme ich in der Schweiz ... sagen wir ... einen Lipgloss ... aber nur, wenn ich Glück habe und der gerade im Angebot ist.

Ne richtig gute Currywurst

Sorry, aber das können die hiesigen Imbissbuden echt nicht.
bild: shutterstock

Bezahlbare Wohnungen

... für die man nicht im Clownskostüm auf einem tanzenden Elefanten Purzelbaum schlagender Weise auftauchen muss, damit man vom Vermieter überhaupt wahrgenommen wird.

Derweil bei einer Wohnungsbesichtigung in Zürich:

Bild: KEYSTONE

Einen Zugang zum Meer und damit eigene Strände

Hier der Strand von Heidkate an der Ostsee in Schleswig-Holstein.
Bild: AP

Mettigel

Apropos «Mettigel»: Das kommt dabei raus, wenn man dieses Schlagwort bei Google eingibt. Höhö.

screenshot: google bildersuche

Mehr als nur drei Grossstädte

gif: giphy

Süsses (!!!) Popcorn

Den traumatischen Moment, in dem ich feststellen musste, dass es in (den allermeisten) Schweizer Kinos KEIN süsses Popcorn gibt, habe ich ehrlich gesagt bis heute noch nicht verdaut. Jetzt esse ich gar kein Popcorn mehr. Nie wieder.

Okay ... Ganz manchmal vielleicht noch ...

gif: giphy

Fertig-Schoggi-Popcorn aus der Tüte zählt übrigens nicht als Ersatz für frisch zubereitetes Zucker-Popcorn, wie man es in deutschen Kinos kaufen kann.

Die Deutsche Bahn

Es hat eben schon was Entspannendes, wenn man einfach irgendwann zum Bahnhof gehen kann – und man nicht an feste Zeiten gebunden ist. Das entschleunigt den Alltag und gibt einem ein gewisses Gefühl von Freiheit.

Zuckerrübensirup

Wer braucht schon Honig oder Konfitüre, wenn er sich genauso gut Zuckerrübensirup aufs Brot schmieren kann? Niemand! Genau. Wer – so wie ich – aus dem Saaarland kommt, wird den köstlichen braunen Brotaufstrich unter dem Namen «Fenner Harz» kennen, im Rest Deutschlands spricht man von «Grafschafter Goldsaft». 

bild: globus

bild: amazon

«Pommes Schranke»

Warum für Ketchup ODER Mayo entscheiden müssen, wenn es doch mit BEIDEM am besten schmeckt?!

bild: shutterstock

Die Tatsache, nur EINE offizielle Landessprache zu haben

... und man sich deswegen nicht regelmässig so fühlen muss:

Klösse in allen Formen und Grössen

Egal, ob aus Kartoffel, Griess, Quark oder Fleisch: Die Deutschen sind schlicht die Meister des Kloss-Kochens 😍.

Und jetzt bist du dran: Was vermisst du aus der deutschen Heimat?

Passend dazu: Süssigkeiten aus unserer Kindheit, die wir vermissen

Das könnte dich auch interessieren:

10 Fragen, die dem SBB-Kundendienst im Internet tatsächlich gestellt wurden 🙈

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Vergesst Russland und USA: In Syrien droht ein Krieg zwischen Iran und Israel

Dreht Obama durch? Dieses Video zeigt eine der grössten Gefahren für Demokratien

«Ohne Fiat Money wäre unser Wohlstand undenkbar»

Liebe Baslerinnen und Basler, das passiert jetzt mit eurer BaZ ...

John Oliver attackiert die Schweiz – das sagt der Steuerexperte dazu

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Hätten die Echo-Verantwortlichen doch diesen Film gesehen ...

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
251
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
251Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • E. Edward Grey 14.04.2016 20:20
    Highlight Meine Beiz scheint Watson zu lesen. Heute gab es erstmals die Schranke zu den Pommes.
    4 0 Melden
  • Echo der Zeit 10.04.2016 20:25
    Highlight Ja was - jetzt merkens noch die Deutschen - wen mann in ein anderes Land geht, hat es da immer andere sachen und welche die hat es halt nicht mehr - locker bleiben liebe Deutsche uns geht es genau so, auch den Italiener und Franzossen, denn Holländer und Dänen usw... - und das ist auch Gut so - musst auch nicht diese Scheussliche Zuckerrübensirup aufs Brot schmieren.
    14 20 Melden
  • penetranz 10.04.2016 14:04
    Highlight am meisten vermisse ich. Dass die Leute mir sagen was sie denken und von mir wollen.
    Immer dieses um den heissen Brei herumreden kann ganz schön anstrengend sein.
    Sorry aber das musste ich jetzt mal loswerden😀😀
    30 14 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.04.2016 16:46
      Highlight Ich glaube, dass dich selbst deine eigenen Landesleute nicht haben möchten, zum Glück sind die meisten Schweizer nicht so eingestellt wie du.
      27 29 Melden
    • penetranz 10.04.2016 19:13
      Highlight Also ist in der Schweiz Krieg?
      Oder warum findet man so viele Schweizer in Thailand, Australien, Kanada .........😂😂😂😂
      20 8 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.04.2016 20:21
      Highlight kleiner Fuchs

      Rede nicht für alle!
      Deutsche sind bei den meisten gut gelitten hier. Nur bei den üblichen Dauernörglern nicht. Ich mag Deutsche in der Schweiz. Ich will, dass sie hier bleiben. Egoistisch sind diejenigen, die nicht teilen wollen.

      Und das hier ist der Hammer: "Für uns sind Deutsche nämlich auch ganz schön anstrengend."
      Nicht für uns! Nur für dich.
      Ich verrate dir was. Für mich sind Deutsche sehr angenehme Mitmenschen und Leute wie du total anstrengend.

      Aber eigentlich ist das alles völlig unabhängig von der Nationalität. Was zählt, ist das, was zu vielen fehlt. Charakter.
      31 6 Melden
  • atomschlaf 10.04.2016 12:01
    Highlight Auf der Autobahn richtig Gas geben zu können, vermisse ich auch als Schweizer in der Schweiz.
    36 11 Melden
  • Gelöschter Benutzer 10.04.2016 09:37
    Highlight ???
    17 6 Melden
  • Gsnosn. 10.04.2016 08:20
    Highlight Die Deutschen in der Schweiz sind wirklich sympatisch, mehr als in Deutschland! Das kommt wahrscheinlich, das der Deutsche im eigenen Land nicht zufrieden ist und genau die Deutschen sind dann Sympatischen. Das hat mir ein Deutscher Arbeitskollegen gesagt und ich muss ihm zustimmen.
    10 14 Melden
    • E. Edward Grey 10.04.2016 10:53
      Highlight Ausser der in der Schweiz lebende Deutsche geht zum Wocheneinkauf nach Deutschland, da sind sie dann schlimmer wie die Schweizer. Insbesondere bei den Ex-Ostdeutschen fällt das sehr auf.
      12 3 Melden
  • seventhinkingsteps 09.04.2016 21:49
    Highlight Als Schweizer: Club Mate im normalen Laden!
    15 3 Melden
  • Bolly 09.04.2016 20:57
    Highlight Popcorn gibt es im Lidl süß, um in der Micro zu machen. Nur nicht zu lange dein lassen. Sonst verbrennt der Zucker. Und ja als wir früher ins D sind uns Kino, liebte ich das süße Popcorn. Leider gibt es das hier wirklich nicht so. Glaubte aber zu denken das es im Sihlcity Kino gibt, war mal da weiß es jetzt leider nicht mehr genau.
    7 8 Melden
  • Kookaburra 09.04.2016 19:17
    Highlight Wusstet ihr, dass wir unterdessen mehr Deutsche haben, als Urner, Obwalnder, Nidwalder, Glarner, Appenzell Innerrhoder, Appenzell Ausserrhoder und Jurassier zusammen?
    62 25 Melden
    • E. Edward Grey 10.04.2016 11:34
      Highlight Na und?
      18 27 Melden
    • Kookaburra 10.04.2016 12:18
      Highlight Es sind zu viele. Zu viele Rosinenpicker und Korinthenkacker. Die Schweizer werden von allen Seiten bedrängt. Alle Billiglohnjobs gehen an Portugiesen und andere Südländer und mit der PFZ gehen nun auch noch alle normalen Jobs an Deutsche und andere EU-Flüchtlinge, wodurch diese Jobs auch zu Billiglohnjobs werden...
      Wenn man bedenkt, dass z.B. jeder Deutsche auch noch den Anspruch auf bis zu fünf Autos hat, wird einem ganz schlecht.
      Und die Schweiz hat keinen einzigen Vorteil durch die Deutschlandflüchtlinge.
      Nur die Reichen - die Reichen bekommen mehr Macht.
      31 59 Melden
    • penetranz 10.04.2016 13:55
      Highlight komisch habe ich einen besseren Lohn als so mancher Schweizer Arbeitkollege😂😂
      8 26 Melden
    • Kookaburra 10.04.2016 14:31
      Highlight Und genau das ist der Dank - ihr macht euch über unsere selbstlose Gutmütigkeit lustig.
      16 22 Melden
    • Johnny Guinness 10.04.2016 14:49
      Highlight Geh bitte wo anders trollen, Firefox. Zum Beispiel bei 20minuten.ch oder, bei dailymail.co.uk, da gehe ich immer hin zum Trollen.
      24 9 Melden
  • maljian 09.04.2016 18:55
    Highlight Was mir noch fehlt, ich weiss nicht, wie es in anderen dt. Grossstädten ist, aber ich vermisse den ÖV von Berlin.
    Man kommt die ganze Woche über in der Nacht nach Hause. Der ÖV fährt auch nach 1 Uhr noch halbstündlich.

    Das hat mir bei meinem ersten Ausgang an nem Donnerstagabend in Zürich einen einstündigen Weg zu Fuss nach Hause beschert. 😊
    24 14 Melden
    • Johnny Guinness 10.04.2016 14:54
      Highlight Ja klar, 24 Stunden ÖV-Betrieb wäre nett, am besten landesweit, ist aber in etwa so realistisch wie der Bau der Swissmetro, wir haben keine Kohle für so Gspässli. Laut den 20min-Lesern gehört die Schweiz und insbesondere die Bevölkerung zu den ärmsten der Welt.
      13 5 Melden
  • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 18:39
    Highlight Guter Artikel zum Schmunzeln.😄 Da komm ich doch mit meiner schweizer Tugend nicht drumrum, zu berichtigen🤓

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fstadt?wprov=sfsi1

    Also laut Wikipedia 6!!! Grossstädte hier😱 Dr Füdleblutt Wahnsinn🙃😂
    29 0 Melden
  • pamayer 09.04.2016 17:01
    Highlight toller artikel mit vielen anregungen zum hinterdenken, was für uns in der schweiz einfach 'normal' ist, resp gewohnt.

    frage umgekehrt: was vermissrn deutsche in der schweiz NICHT?
    5 4 Melden
    • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 18:23
      Highlight einkaufstouristen :P
      34 8 Melden
    • maljian 09.04.2016 18:51
      Highlight Verspätung der Deutschen Bahn. 😂
      30 0 Melden
  • Don Alejandro 09.04.2016 16:19
    Highlight Schlussendlich mögen wir die Deutschen doch und wir tun uns gegenseitig gut. Idiotentum kennt keine Nationalität.
    42 17 Melden
  • Zeit_Genosse 09.04.2016 15:45
    Highlight Die Deutschen tun der Schweiz gut. Dass sie sich die Schweiz wie Deutschland wünschen und hier so vieles heimlich und unheimlich vermissen, zeigt, einige sind hier gar nie angekommen. Ist ja auch nicht einfach bei der Schweizerischen Willkommenskultur. Durre hebe...;)
    23 23 Melden
    • Menel 09.04.2016 16:57
      Highlight Zwangsläufig? Ich bin in der Schweiz aufgewachsen, aber vermisse trotzdem so einiges, nicht nur aus Deitschland. Das ist doch normal. Wieso würden wir sonst in Urlaub in andere Länder fahren?
      24 12 Melden
    • Galena 09.04.2016 17:23
      Highlight Also ich persönlich fühle mich gut angekommen und doch ist es doch normal, dass man gewisse Dinge aus seiner ehemaligen Heimat vermisst. Ich glaube wenn ich nun aus der Schweiz wegziehen würde, wo ich mittlerweile rund 10 Jahre lebe, würde ich auch gewisse Schweizer Dinge vermissen 😊
      41 3 Melden
  • Philipp Burri 09.04.2016 14:40
    Highlight 3 Grossstädte.. selten so gelacht. Wenn überhaupt gibt es zwei Städte, die so ein ganz klein wenig Grossstadt-Flair zu versprühen vermögen - und nein Basel gehört garantiert nicht dazu.
    32 27 Melden
    • ovatta 09.04.2016 19:27
      Highlight aus zuverlässiger Quelle weiss ich, dass Zürich auch nicht dazugehört.. Bleibt also noch eine übrig!
      17 19 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.04.2016 01:51
      Highlight die Schweiz ist ein Dorf
      10 5 Melden
  • moenschen 09.04.2016 14:02
    Highlight Eisdielen!
    24 6 Melden
    • Human 09.04.2016 15:15
      Highlight Ich wunder mich darüber seit Jahren total was ist den hier los liebe Italiener? Warum? In Deutschland machen eure Landsleute in zig Eisdielen wunderbares Eis, warum nicht hier? 😢
      26 6 Melden
    • Luca Brasi 09.04.2016 17:07
      Highlight @human: Tessin hat doch Eisdielen und gehört meines Wissens noch immer zur Schweiz. ;)
      15 3 Melden
    • Doolin 09.04.2016 22:15
      Highlight In Bern, die Gelateria di Berna! Das beste vom besten!
      22 2 Melden
    • Human 09.04.2016 22:43
      Highlight Hier in der Ostschweiz gibt nur kleine Eiscafes, wo es wenig Auswahl hat oder sonst ist das Eis nicht selber gemacht, in Deutschland hat es in jedem Nest ne Eisdiele
      4 2 Melden
    • Mia_san_mia 10.04.2016 09:55
      Highlight Dieci in Rapperswil-Jona 😊
      5 1 Melden
    • Luca Brasi 10.04.2016 11:07
      Highlight In der Ostschweiz gibt es doch auch Gekko-Eiscafe in St. Gallen mit einer grossen Auswahl an Gelati (ich glaube sogar auch glutenfreie Sorten und auch für Veganer).
      1 0 Melden
  • Menel 09.04.2016 13:42
    Highlight Bin überrascht über diese fast Deutsch-Feindlichkeit. Bin selbst ein Mischmasch aus Deutschland-Schweiz-Österreich (im Verhätniss 50-25-25) und bin sozusagen in den 3 Ländern gross geworden. Keines ist besser oder schlechter, alle haben ihre Vorzüge und auch Schattenseiten. Einfach mal mit offenen Augen durch die Welt gehen und sich (und seine "Herkunft/Kultur") mal nicht so wichtig nehmen. Bereichert ungemein. Versprochen.
    53 13 Melden
    • Philipp Burri 09.04.2016 14:46
      Highlight Ist der Komplex des kleinen gegenüber dem grossen Bruder. Nicht persönlich nehmen :-)
      13 12 Melden
    • Luca Brasi 09.04.2016 17:18
      Highlight Was sich liebt, das neckt sich. Es könnte schlimmer sein. Die Tatxache, dass die Schweizer über Deutsche reden zeigt doch, dass sie immer ein Interesse an Deutschland haben. Beispielsweise interessiert sich kein Schweizer für Liechtenstein. ;)
      23 7 Melden
    • seventhinkingsteps 09.04.2016 21:43
      Highlight Besser ein DACH-Kind als ein Kellerkind :D
      18 1 Melden
  • Luca Brasi 09.04.2016 13:37
    Highlight Noch eine Frage zu Punkt 13: Was ist so schlimm daran mehr als nur eine offizielle Landessprache zu haben? Und wenn ich Bayern, Sachsen, Friesen oder dann Sorben höre, bezweifle ich manchmal, dass es wirklich nur eine Landessprache in der BRD gibt. ;)
    39 2 Melden
    • Sorbitolith 09.04.2016 17:35
      Highlight Die Dänen und die Wenden sind vergessen gegangen. Dennoch gibt es nur eine Amtssprache - das wäre treffender ausgedrückt gewesen als Landessprache.
      6 1 Melden
    • Luca Brasi 09.04.2016 18:01
      Highlight Richtig, auch die sind ein Teil Deutschlands wie auch z.B. übergesiedelte Russlanddeutsche, Karpatendeutsche, usw. Aber ich verstehe immer noch nicht, wieso man sich in der Schweiz unwohl fühlen sollte, weil es 4 offizielle Landessprachen gibt. (sind Französisch, Italienisch und Rätoromanisch ein solcher Horror für in der Schweiz lebende Deutsche?)
      Aber vielleicht habe ich auch Frau Weber missverstanden, resp. misinterpretiert. ;)
      9 0 Melden
    • maljian 09.04.2016 18:48
      Highlight Ich find es noch recht cool mit verschiedenen Sprachen. Merke nur Momentan das ich ein kleines Handycap bei Bewerbungen habe.

      Ich hab mich damals in der Schule für Russisch entschieden (Jahrgang 87 nur um Missverständnisse vorzubeugen 😉)
      In viele Bewerbungen steht das man auch französisch Kenntnisse haben sollte.

      Naja. Werd dann wohl mal nen Sprachkurs demnächst belegen ☺
      9 0 Melden
    • ovatta 09.04.2016 19:30
      Highlight Es gibt welche, die nennen Sorbisch ihre Muttersprache.
      6 0 Melden
  • Galena 09.04.2016 13:06
    Highlight Als Norddeutsche vermisse ich definitiv Grünkohl mit Knipp und Pinkelwurst im Winter! Ansonsten Buden mit Fischbrötchen, Nordseekrabben und zu guter letzt eine ordentliche Auswahl an Kuchen und Torten (da bleibt nur selbst backen 😉)
    25 5 Melden
    • leu84 09.04.2016 13:19
      Highlight War mal bei euch im Norden. Kiel und Umgebung. Wirklich leckeres Essen :)
      17 1 Melden
  • leu84 09.04.2016 12:40
    Highlight Pommes Rot Weiss :D Mit viel Ketchup und Mayo.
    Das mag ich auch als Schweizer.
    20 7 Melden
  • Fredu 09.04.2016 12:13
    Highlight Ich habe einige gute Freunde in DE und auch nichts gegen Eure "Currywurst-Kultur", aber lasst Euch gesagt sein, dass diese rote Tunke dabei, absolut nichts mit Currysauce zu tun hat. Euer Hauptbestandteil Tomatenmark, hat in einer echten Currysauce gar nichts zu tun! Also sagt ihr doch einfach "Tomatenwurst mit Currygeschmack". (Info: Ich habe in 5-Sterne Hotels Koch gelernt, weiss also ganz genau wie das geht. ;-) )
    27 19 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 12:54
      Highlight Deswegen heisst es ja auch Currywurst und nicht Bratwurst mit Currysauce *duck und wech*
      31 4 Melden
    • Rominho 09.04.2016 13:26
      Highlight Sorry Frdu, wie peinlich! Genau DAS ist ja der Grund, warum kein Schweizer richtige Currywurst hinbekommt. Weil sie NICHTS MIT INDISCHER CURRYSAUCE ZU TUN HAT! Wann versteht das mal einer in diesem ansonsten kulinarisch den Deutschen haushoch überlegenen Land? Der Name kommt vom Curry-Pulver im Ketchup. Genau, du Sternekoch, das SOLL so sein: Geschnittene Bratwurst mit Curry-Ketchup ist das.
      41 11 Melden
    • StormyDaniel 09.04.2016 23:57
      Highlight Dann nennt sie Ketchupwurst
      12 3 Melden
    • Fredu 10.04.2016 08:47
      Highlight Sorry @Rominho, Curry ist nicht zwangsläufig indisch und gelb, es gibt in Thailand auch rote und grüne Currysauce. Man könnte also schon auf die Idee kommen, dass es sich um Currysauce handelt. Ich mag sie Euch trotzdem gönnen die Ketchupwurst. (gute Idee @greeZH) ;-)
      3 2 Melden
    • H1o 12.04.2016 18:24
      Highlight also ich kenn das als Currywurst mit Soße...
      und da gibts nix dran auszrrichten, da änderts auch nix dran das die Soße aus Ketchup ist

      ich habe noch nie das Wort "Currysauce" im zusammenhang damit gehört.
      1 0 Melden
  • Milli Vanilli 09.04.2016 11:47
    Highlight Deutsche Bahn macht Spaß.
    10 0 Melden
  • cassio77 09.04.2016 11:24
    Highlight mehr als nur 3 grossstädte??? welch grossstädte?
    26 4 Melden
    • Mia_san_mia 10.04.2016 09:57
      Highlight Hab ich miach auch gefragt 😊
      1 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 11:12
    Highlight Dieser Artikel beweist was ich schon länger vermutet hatte.
    Watson ist fest in deutscher Hand!
    Ebenso die Beiträge hier.
    Diese deutsche Arroganz mögen wir in der Schweiz am allerwenigsten!
    Was man sich gemäss Artikel verkneifen soll, ist aber nirgends besser angebracht.
    33 133 Melden
    • Qui-Gon 09.04.2016 12:10
      Highlight get a life!
      51 10 Melden
    • E. Edward Grey 09.04.2016 12:26
      Highlight Stefan, ihr Beitrag liest sich typisch Schweizerisch: recht arrogant.

      Ich mag jetzt nicht das eigene Nest beschmutzen, jedoch manchmal weniger Bauernschläue und mehr überlegte Souveränität, das ist was die Schweiz gross macht auch ohne Grossmacht.
      44 17 Melden
    • Bobness 09.04.2016 12:36
      Highlight Voilà, der Aepli, ein Paradebeispiel für den Schweizer-Komplex. Nehmen Sie es mal etwas lockerer dann werden wir im Ausland auch nicht so steif wahrgenommen. Moment, das wissen Sie wohl gar nicht weil Sie Ihren Kanton nie verlassen. Ist so imfall.
      49 14 Melden
    • leu84 09.04.2016 13:26
      Highlight Isch hab deutsche Freunde hier und drüben. Die meisten sind ganz normale Leute. Es gibt auch Ausnahmen. Solche die den Liegestuhl mit dem Tuch den ganzen Tag besetzen. Diese Leute mögen auch die viele Deutsche nicht und schämen sich auch.

      Ich hoffe, sie fahren kein deutsches Auto und schauen kein deutsches Fernsehen.
      19 5 Melden
    • DrPop 09.04.2016 15:00
      Highlight Nostalgie = Arroganz? Nur weil man einen Teil seiner Heimat vermisst, heisst das nicht dass man sich in seiner Wahlheimat nicht wohl fühlt. Ich wundere mich was dir die Deutschen so schreckliches angetan haben. Meine Erfahrungen waren immer durchwegs von netten, offenen Menschen. Keine Spur von Arroganz, höchstens gesundes Selbstbewusstsein und weniger Verklemmtheit, was von vielen dann als Arroganz missverstanden wird. Schade sowas!
      27 6 Melden
    • Mia_san_mia 10.04.2016 09:59
      Highlight Wenn hier etwas arrogant ist, ist es dein Kommentar. Für solche Leute wie Dich müssen wir uns in der Schweiz schämen.
      8 3 Melden
  • Human 09.04.2016 11:04
    Highlight Was ich vermisse: richtigen Döner, Besseren Lieferservice mit grösserer Auswahl, Eisdielen(!!) diversens in Supermärkten/Bäckereien - Eigentlich nur Essen 😂

    Was ich nicht vermisse: schlecht gelaunte Gesichter, Unfreundliche Menschen, Mies bezahlte Jobs, offener Rassismus, Müll auf den Strassen, ehemalige Freunde die heute AfD-Wähler sind, unschöne Dialekte, dämliche Drogenpolitik, Klischee Hartz 4 Empfänger, Raser die bei unbeschränkt 280km/h fahren, Ferien haben aber keine zahlen können... ach die Liste könnt ich noch ewig weiterführen 😀
    48 10 Melden
    • Rominho 09.04.2016 13:29
      Highlight Sehe ich genauso, ich bin auch aus Überzeugung in die Schweiz ausgewandert, ein tolles Land, das in 90% aller Dinge das coolere Land ist. Trotzdem darf man doch auf eine Handvoll Dinge kommen, die man im nördlichen Kanton besser findet. Man könnte die Liste auch machen mit Bernern, die wegen der Arbeit nach Zürich mussten und was denen dann fehlt. Muss doch nicht gleich rassistische SVP-Reflexe auslösen
      50 6 Melden
  • LeChef 09.04.2016 10:38
    Highlight Anstatt diesen Zuckerrübensaft könntest du vielleicht mal Melasse versuchen, das dürfte ähnlich schmecken (vielleicht...? ;) ). Gibts zb. im Migros.
    22 1 Melden
    • Qui-Gon 09.04.2016 12:10
      Highlight ist das nicht das Gleiche?
      7 1 Melden
    • Viktoria 09.04.2016 12:35
      Highlight Danke für den Tipp! Werd ich mal testen :)
      10 2 Melden
    • oxyqen 09.04.2016 15:39
      Highlight unbedingt probieren! du wirst melasse lieben :-)
      9 1 Melden
    • Sorbitolith 09.04.2016 17:41
      Highlight Melasse ist das gleiche. Aber Birnel ist auch ne leckere Alternative wird aus Birnen und nicht aus Rüben hergestellt und ist meiner Meinung nach geschmacklich besser.
      10 1 Melden
  • maxi 09.04.2016 09:03
    Highlight vermisst ihr neben der nati, nicht auch de geilen clubfussball? ich meine damit nicht bayern und dortmund (die kannst duja überall schaun), sondern die 3 liga oder regionalliga. es gibt so viele tolle vereine mit geilen fans und bezahlbaren tickets.
    14 13 Melden
  • Don Huber 09.04.2016 08:21
    Highlight Ja das sind Deutschländerwürstchen, Deutschländerwürstchen, knackig würzig zart von Meica !!! Das sind feine Würstchen.
    8 13 Melden
  • Don Huber 09.04.2016 08:18
    Highlight Beste Currywurst im Art Berlin (echte Berliner drauf) Wädenswil und süsses Popcorn lieb ich ebenfalls darum nur das Pathe Kino oder glaub in der Shilcity Kino gibts auch süsses.
    7 3 Melden
    • Viktoria 09.04.2016 08:30
      Highlight Jap, Sihlcity hat's auch, darum versuche ich wenn möglich immer dort ins Kino zu gehen (so wie gestern :) )
      12 8 Melden
  • Piti 09.04.2016 07:57
    Highlight Also das mit den Klössen stimmt nur bedingt, ich bin ja der Meinung dass da die Österreicher Weltmeister sind. Wo sie übrigens Knödel heissen :)
    33 2 Melden
  • Fonzie 09.04.2016 06:12
    Highlight Würste! Und Bier.
    8 8 Melden
  • Olf 09.04.2016 02:55
    Highlight Aus Ostdeutschland? Pfeffi und Crystal Meth! Meine Ex ist aus Görlitz, ich weiß wovon ich spreche...
    12 8 Melden
  • Lichtblau 09.04.2016 00:49
    Highlight Kartoffelpuffer, Klösse (klar!), eine gewisse hemdsärmelige Herzlichkeit, Besserwisserei ("Jetzt pass mal auf ..."), Trinkhallen (im Kioskformat), ultra trashige Genüsse wie Griebenschmalz oder Bluna oder Chantré, Gaststätten, das gute Brot, blonde Typen wie Campino ... Es gibt vieles, was ich auch als Schweizerin an typisch Deutschem bei uns vermisse.
    12 12 Melden
  • niklausb 08.04.2016 22:42
    Highlight Also mit dem Schweizer Lohn ist alles Billig in DE aber wenn du Deutschen Lohn beziehst relativiert sich das mit den Preisen sehr schnell... Auch bei den Wohnungsmieten...
    34 1 Melden
  • E. Edward Grey 08.04.2016 22:10
    Highlight Brot
    14 40 Melden
    • niklausb 08.04.2016 22:55
      Highlight Brot??? kauff das Brot nicht im Migros oder Coop sondern in einer richtigen Bäckerei und bäm wirst du das Deutsche Brot nicht mehr vermissen
      62 13 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 08:10
      Highlight Doch, dieses westfälische dunkle Körnerbrot. Nein, kein Pumpernickel - das andere, dessen Namen ich nicht mehr weiss...
      Wobei - das Steinhauerbrot aus der Bäckerei im Breitenrain ist auch ziemlich lecker... man könnte vorsichtig "Ersatz" flüstern.
      6 3 Melden
    • E. Edward Grey 09.04.2016 08:34
      Highlight @niklausb sie sollten nicht die miserablen Zustände in der Schweiz untereinander vergleichen. Gehen sie mal zu einem halbwegs guten Bäck in Deutschland, da kommt keiner hierzulande mit. Leider.
      15 42 Melden
    • niklausb 09.04.2016 10:01
      Highlight äääh das glaube ich nicht Ed....
      28 4 Melden
    • Menel 09.04.2016 10:12
      Highlight Ja, den Deutschen macht im Brotbacken niemand was nach. Sie sind die Weltmeister darin. Und bei den Brötchen sowieso 😍
      15 27 Melden
    • Luca Brasi 09.04.2016 10:37
      Highlight @Menel: Beim Brotbacken sind die Deutschen Weltmeister? Also ich bin zufrieden mit Ciabatta, Focaccia, Panini, Grissini, etc. 😉💪
      22 7 Melden
    • Menel 09.04.2016 10:52
      Highlight Ich stehe halt auf richtig gehaltvolles Brot (und Brötchen), darum bin ich Fan von der deutschen Brotbackkunst ☺️
      15 16 Melden
  • TheMan 08.04.2016 21:00
    Highlight Dachte immer Ketchup mit Mayo ist eine Holländische Erfindung?
    29 6 Melden
  • Karl Müller 08.04.2016 20:10
    Highlight Finde es immer wieder seltsam, wenn Nicht-Norddeutsche bemängeln, dass es in der Schweiz kein Meer gibt. Denn zum Beispiel das Saarland, wo die Autorin herkommt, ist weiter weg von der Nordsee als die Schweiz vom Ligurischen Meer.
    127 6 Melden
    • Viktoria 08.04.2016 22:07
      Highlight Stell dir vor, die Autorin hat auch schon eine Zeit in Hamburg gelebt und hat Familie in Niedersachsen.
      50 46 Melden
    • Luca Brasi 08.04.2016 22:25
      Highlight Wenn das Meer in Norddeutschland soll toll ist, warum belagern die Deutschen dann (mit ihren Strandtüchern) die ganzen Strände am Mittelmeer?
      94 19 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 08:37
      Highlight @ Luca Brasi
      Eine gedachte Linie auf der Höhe von Frankfurt Main: Alle südlich davon --》 Italien, Handtücher platzieren. Der Rest --》 Sandburgen um Strandkörbe. 😆
      20 1 Melden
    • leu84 09.04.2016 13:33
      Highlight Das Meer ist näher bei uns, als man denkt. Kennt niemand das Schwäbische Meer ;)
      7 3 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 19:46
      Highlight Meer ist eine masslose Übertreibung ... auch wenn die Schwaben den Bodensee ganz hübsch hinbekommen haben 😄
      4 2 Melden
  • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:02
    Highlight So viele Deutsche hier, wehe euch seh ich nicht beim public viewing wenn deutscheland spielt ;) #schwarzrotgold
    26 46 Melden
    • maljian 08.04.2016 20:15
      Highlight Ich bin dann eher für die Schweiz 😁
      44 7 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:24
      Highlight ach ihr Lieben Blitzer stellt euch vor Deutsche würden über euch herziehen wie ihr es bei uns macht, “chasch ja go wens der ned passt“ ich weiss nicht obs kritikunfähigkeit oder neid ist, wünsch euch trotzdem ein schönes Wochenende und ein wenig Deutsche Gechilltheit :)
      51 53 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:27
      Highlight ist auch gut so das du die Schweiz unterstützt ;)
      12 4 Melden
    • Hierundjetzt 08.04.2016 20:40
      Highlight Blitz= Es geht um die Mannschaft. Nicht um das geografische Deutschland. 😉
      39 2 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:47
      Highlight @hierundjetzt musste eben schon einiges an Deutschenhass einstecken aufgrund von der Mannschaft, für Manche scheinen die 11 ganz Deutschland zu wieder spiegeln, sind warscheindlich die gleichen die auch denken Deutschland bestehe aus AssiTV menschen :D
      JEdenfalls wünsche ich dir ein schönes wochenende und auch erfolg der Schweizer Mannschaft dieses Jahr :)
      17 23 Melden
    • Hierundjetzt 08.04.2016 21:11
      Highlight Das verstehe ich voll und ganz. Aber schau, als Berner werden Dir im Kanton Jura auch heute noch Autoreifen zerstochen und wirst im Restaurant nicht bedient. Wenn Du als Berner nach Züri umziehst wirst Du als Verräter beschimpft. Egal ob das nun 30 Jahre her ist. Von daher, ja wir sind manchmal ein seltsames Volk 😉 aber das darf man alles nicht zu eng sehen

      Aber das mit der Nati lassen wir mal. Bitte. 😭😭😭
      44 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 21:27
      Highlight Einen Moment mal, wie kann man Berner nicht mögen? Ich bin ein riesen Bern Fan und hoffe mal irgendeinmal im Verlaufe meines Lebenes in Bern wohnen zu können :) Aber hast recht man sollte es nicht zu Eng sehen.
      Lassen wir das Thema ;)
      20 15 Melden
    • daenu 09.04.2016 08:10
      Highlight Es geht nicht darum Berner nicht zu mögen, aber nach Zürich ausgewanderte Berner gelten vielen Bernern als Verräter. Wobei die nach SZ ausgewanderten heute fast noch schlimmer dastehen ...
      10 2 Melden
    • Hierundjetzt 09.04.2016 08:43
      Highlight Nope, wir untereinander sind auch hart zueinander (24 gegen 24), darum darf man das als Deutsche nicht zu ernst nehmen. Das ist die Kernaussage ☺️

      Bern ist wunderbar. Stolz. Einzigartig. Gross. Herzlich. Zieh dahin, es wird Dir gefallen.

      Aber Züri ist und bleibt meine #1 ❤️
      9 2 Melden
    • Hierundjetzt 09.04.2016 09:02
      Highlight Als Zusatz betreffend der "Ablehnung" : wir haben knapp 400 Jahre dafür gekämpft und Krieg geführt um nicht mehr zum Deutschen Reich dazuzugehören. Das prägt immer noch es bitz. Darum als Tipp, das braucht einfach seine Zeit und nimms nicht persönlich.

      Und: so seltsam wie die Genfer mit den Franzosen oder die Tessiner mit den Italienern umspringen ist es in Zürich noch lange nicht...
      16 4 Melden
    • anatomyjane 09.04.2016 09:34
      Highlight Und auch wenn du als Zürcher nach Bern ziehst hassen dich alle! Also, soe haben mir gesagt, sie hassen meinen Dialekt und wollen drum nichts mit mir zu tun haben.
      7 3 Melden
  • Hubertus Goggi 08.04.2016 19:52
    Highlight Spaghetti Eis
    10 4 Melden
    • DerTaran 09.04.2016 00:24
      Highlight Italienische Eisdielen gibt es in Deutschland an jeder Ecke, mit Eis da kann Möwenpick einpacken, ich frag mich noch heute, warum die Italiener in der Schweiz nur Pizzarien eröffnen.
      12 5 Melden
    • The fine Laird 09.04.2016 10:21
      Highlight @DerTaran
      Gibt es! Amore Mio hat in und um Zürich viele Stände. Würde vor einiger Zeit als das Beste ausgezeichnet. Unbedingt mal hingehen. (Wenn der Sommer dann mal kommt..😉)
      3 1 Melden
    • DerTaran 09.04.2016 17:44
      Highlight Mach ich, aber das Problem bleibt, italienische Eisdielen/Eiskaffees gibt es in Deutschlad in jedem Kaff (also kleiner 10'000 Einwohner) mindestens 3, also genausoviele wie in Zürich 😉.
      1 1 Melden
  • DerTaran 08.04.2016 19:46
    Highlight Ich war Auslandschweizer in Deutschlad. Mein Kommentar zum Artikel, das kann ja nur eine Frau geschrieben haben, das wichtigste fehlt: Bier
    88 6 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 19:56
      Highlight genau, Frauen trinken ja kein Bier
      Achtung kann Spuren von Sarkasmus enthalten
      32 47 Melden
    • Johnny Guinness 09.04.2016 01:45
      Highlight Nun gibt ja auch Männer, die sich schminken, zB clowns, aber Kosmetikartikel assoziert man gewöhnlicherweise trotzdem mit Frauen. Mit dem Bier verhält es sich halt umgekehrt. DerTaran hat doch nur ein kleines Witzli gemacht.
      21 2 Melden
    • leu84 09.04.2016 13:41
      Highlight Das erste was ich in einem Brauhaus in Bayern gesehen habe, waren hübsche Mädel mit nem Mass Bier zum Feierabend. Ok. Je nach Ansicht ist Bayern nicht Deutschland ;)
      Es gibt ja auch guten Wein und Apfelwein
      5 1 Melden
    • DerTaran 09.04.2016 17:46
      Highlight Ich bestreite nicht, das Frauen gerne Bier trinken, aber sie vermissen es nicht so sehr wie wir Männer.
      Mein Lieblingsbier Jever ist in der Schweiz leider nur sehr schwer zu bekommen.
      6 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 18:28
      Highlight ihr dürft mich manchmal nicht so ernst nehmen :D hat was mit dem vermisse :) ich mag das kölsche so gern
      2 4 Melden
  • Katsch 08.04.2016 18:54
    Highlight Nun gut, das mit dem richtig Gas geben funktioniert derzeit, zumindest auf saarländischen Autobahnen, ja auch nicht mehr so einwandfrei, dank der maroden Fechinger Talbrücke ;) Ei, unn der Fenner Harz, das kläwerische Babbzeisch hann isch do in de Schweiz korzerhand dorsch Ovomüsli ersetzt. Schmeckt eh vil feiner! ;o)
    23 2 Melden
  • Zerpheros 08.04.2016 18:15
    Highlight Hamburger Rote Grütze mit Vanillesauce. Aachener Streuselbrötchen ohne meterweise Zuckerguss drauf. Dass man Fritten kriegt, wenn man welche bestellt. Und BioZisch Zitrone.
    13 4 Melden
    • Eman Kcin 08.04.2016 23:12
      Highlight Gibt in einem Warenhaus, dessen Name mit G anfängt (und heisst, wie das Model des Erdballs, das man gerne auf dem Tisch hat) vernünftige Rote Grütze mit Vanille sauce zu kaufen.
      4 2 Melden
    • Lichtblau 09.04.2016 01:02
      Highlight Hausmacher-Leberwurst, Ebblwoi, grüne Sauce, das orangefarbene Lachszeugs und andere "Gabelbissen" (yess!), Streuselkuchen, Kräuterquark, Handkäse ... Obwohl: Saucisson. Hm.
      4 3 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 08:18
      Highlight @Eman Kcin
      Danke für den Tipp 😏 dann werde ich den Laden mal stalken...
      Und eine Ergänzung: gedeckten Apfelkuchen mit gerösteten Mandeln und Rumrosinen. Mit einer Vanillepuddingschicht zwischen Teig und Füllung und Schlagsahne. *anlaufnehm* *reinsetz* *niewiederrauskomm*
      2 1 Melden
    • maljian 09.04.2016 10:55
      Highlight Oh ja. Lräuterquark ist das, was mir fehlt und dann noch in vrrschiedenen Geschmacksrichtungen 😊
      Leberwurst und Blutwurst fehlen mir auch.
      5 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.04.2016 12:15
      Highlight @maljian Der Metzger deines Vertrauens verkauft dir gern frische Blut- und Leberwürste!
      1 0 Melden
    • balzercomp 10.04.2016 14:17
      Highlight @Manus Lapsus, kein Vergleich zu denen Us Deutschland.
      1 1 Melden
  • Chamael 08.04.2016 18:14
    Highlight Richtige deutsche Torten!!!!!!
    17 12 Melden
  • Bastian Zuberbuehler 08.04.2016 18:13
    Highlight auch als schweizer vermisse ich gute (!) currywurst, "pommes rot-weiss" a.k.a. "hüftgold mit schranke", würste in RICHTIG GUT, fleischbrotauflagen in EXZELLENT und in allen erdenklichen aggregatszuständen... und die bar 25!
    17 8 Melden
  • Platonismo 08.04.2016 18:07
    Highlight Haha, Mettigel, sehr geil :)
    Unklar ist jetzt nur, welche die anderen beiden Grossstädte sein sollen...
    15 5 Melden
    • Thomas Bollinger (1) 08.04.2016 20:40
      Highlight Zwei? Es war doch die Rede von drei misteriösen Grossstädten ;-)
      7 11 Melden
  • Vitudurum 08.04.2016 18:00
    Highlight Den gelben Sack!
    Flaschen - und Dosenpfand!
    Ja! Haltet mich für bescheuert, aber ich bringe es nicht übers Herz, meinen Plastikműll einfach in Kehricht zu werfen.
    Aber noch extremer schreit mein Öko - Herz bei jeder PET - Flasche und Dose in der Landschaft auf: und wieder 25Cent, die nicht in den Wald gehören...
    20 11 Melden
  • turicum13 08.04.2016 17:58
    Highlight Natürlich Spätzle, was wir Schweizer nun wirklich nicht hinbekommen.
    5 34 Melden
    • Schreiberling 08.04.2016 22:52
      Highlight Hannah Hart ❤️
      Aber auch wir Schweizer kriegen gute Spätzle (Ähh Chnöpfli) hin.
      20 2 Melden
    • H1o 09.04.2016 06:33
      Highlight gscheide (schwäbische) Spätzle sen handgschabt!
      6 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 16:39
      Highlight Gibts in Graubünden (die handgeschabten), dann heissen sie Pazzöggel. Die Variante aus rohen Kartoffeln sind besonders delikat.
      4 1 Melden
  • maljian 08.04.2016 17:57
    Highlight Ich vermisse die Nähe zu Freunden und Familie, das man sich einfach mal so spontan treffen kann.

    Es ist immer ein riesen Aufwand und eigentlich will man auch alle Freunde immer treffen, aber mach das mal, wenn du nur eine Woche zu Besuch bist :D

    ps: keine Angst, Schweizer Freunde hab ich mittlerweile auch :D, also ist das ganze vertretbar ;)
    19 5 Melden
  • Joël Miotti 08.04.2016 17:54
    Highlight Grafschafter Goldsaft oder wie die Oma sagt "Kruut". Oh wie ich es liebe!!! *_*

    Ich habe noch einen Topf zuhause. Das ist ein Muss und wird immer mitgenommen nach einem Besuch der Oma in Remagen
    11 8 Melden
  • Sebwoh 08.04.2016 17:09
    Highlight Deutsches Bauernbrot!
    24 19 Melden
  • LaTschuberlinca 08.04.2016 17:02
    Highlight Hihi Mettpenis
    33 4 Melden
    • Lichtblau 09.04.2016 01:08
      Highlight Kieler Sprotten im Wachspapier. Ach.
      2 1 Melden
  • wvl-live 08.04.2016 17:01
    Highlight Wuhuuu! Saarland! *highfive*
    14 12 Melden
    • Viktoria 08.04.2016 22:08
      Highlight Yeah 🙏
      4 3 Melden
    • TanookiStormtrooper 08.04.2016 22:31
      Highlight Mein Wissen über das Saarland beschränkt sich auf Beiträge aus Sendungen wie der Heute Show, Neo Magazin Royale, usw. Die kommen da aber nicht wirklich gut weg...
      11 0 Melden
    • Luca Brasi 08.04.2016 22:48
      Highlight Ich mag das Saargebiet, Frankreich ist doch so schön...*duckundweg*
      11 1 Melden
    • wvl-live 08.04.2016 23:24
      Highlight @Tanooki: Hm… vielleicht bin ich ja mit Viktoria verwandt, ohne es zu wissen… 😆
      Kommt hier ja laut Böhmermann desöfteren mal vor.
      4 0 Melden
    • Viktoria 09.04.2016 12:44
      Highlight Zumindest würde es mich doch sehr wundern, wenn wir nicht MINDESTENS einen gemeinsam Bekannten hätten ;) Hach ja, das Saarland. Das kennen leider viel zu wenig Leute. Komischerweise haben trotzdem die meisten irgendeine Meinung dazu ;)
      4 1 Melden
    • wvl-live 09.04.2016 16:27
      Highlight Stimme ich dir voll und ganz zu. Ich finde, du solltest mal einen Artikel schreiben „Ein Plädoyer für das Saarland, ein Bundesland so groß wie das Saarland“. Bin dir gerne behilflich dabei 😜
      2 0 Melden
  • christianlaurin 08.04.2016 16:51
    Highlight Ich bin doppel-buerger (Deutschland-Schweiz) aber in Nord Amerika aufgewachsen und in der Schweiz lebe ich 16 Jahre. Ganz ehrlich gesagt ich vermisse nichts von Deutschland. Das bedeutet nicht das ich Deutschland hasse, im Gegenteil, ich mag Deutschland. Aber was ich Hasse wie die Pest sind Schweizer Firmen die Preise fuer Produkten mehr als verdoppeln nur weil wir in der Schweiz sind. Oder das es günstiger und mehr Auswahl gibt von Schweizer Produkten in Deutschland. Das geht überhaupt nicht!
    65 16 Melden
    • trio 08.04.2016 17:52
      Highlight ...oder ausländische Firmen, die in der Schweiz für Ihre Produkte das doppelte verlangen ;)
      88 2 Melden
    • christianlaurin 08.04.2016 19:23
      Highlight Interessant @trio. Ich stimme dir zu. Aber wir Schweizer müssen stoppen mit die Idee das es nur die Böse Ausländer sind die uns abzocken. Ich mache Bauarbeiten und ich habe sehr schnell gemerkt es gibt gute Schweizer Handwerker, aber zu viele überteuerte Eidgenossen. Und ich meine Eidgenossen nicht "Papierlischweizer" wie ich.
      10 5 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 19:59
      Highlight wie lustig, wir sprechen sehr wahrscheinlich beide die 3 gleichen Sprachen :)
      6 5 Melden
  • hello world 08.04.2016 16:49
    Highlight Soooo true...
    6 3 Melden
  • Luca Brasi 08.04.2016 16:49
    Highlight Italiener lieben euch Deutsche auch an den grossen Fussballturnieren: (Balotelli und Cassano bringe ich jetzt nicht, aber die Erinnerung an diese beiden "Strassenköter" -wie sie deutsche Kommentatoren bezeichneten- ist sicher noch da) ;)
    21 7 Melden
  • JoJodeli 08.04.2016 16:46
    Highlight Schön wenn man an der deutschen Grenze wohnt.... Da hat man fast alles ^^ auf den DM würd ich nicht mehr verzichten wollen ;)
    22 5 Melden
  • müüüsli 08.04.2016 16:34
    Highlight Ich bin zwar nur halb Deutsch & bin in der Schweiz aufgewachsen, aber unglaublich glücklich darüber an der Grenze zu wohnen. 5 Minuten zum Drogeriemarkt meines Vertrauens, ich glaube sons wäre ich bei meinem Schminkkonsum schon lange pleite.
    17 11 Melden
  • SVRN5774 08.04.2016 16:33
    Highlight Okay, ich verstehe ja das meiste, aber süsse Popcorn?? Igitt 😆
    99 15 Melden
  • Menel 08.04.2016 16:25
    Highlight Ich wohne an der Grenze und alles was ich hier vermisse, kann ich mir in 10-15Min. besorgen. Was ich aber wirklich vermisse, ist die deutsche direkte Art. Ja, genau das, was für Schweizer Deutsche arrogant erscheinen lässt.
    45 55 Melden
    • cbaumgartner 08.04.2016 20:58
      Highlight word!
      7 3 Melden
    • E. Edward Grey 09.04.2016 12:52
      Highlight Dabei kann der Schweizer ja durchaus arrogant sein, vor allem ennet der Grenze beim Wocheneinkauf. Nur im eigenen Land schaffen wir das nicht, da wird lieber "die Faust im Sack geballt".
      8 0 Melden
  • Illuminati 08.04.2016 16:21
    Highlight Die Nummer 10😂
    Ironie vom Feinsten!
    33 2 Melden
  • Azrag 08.04.2016 16:10
    Highlight Bin zwar kein Deutscher, aber wenn ich mal in Deutschland war vermisse ich zurück in der Schweiz:
    - Zwiebelmett
    - Günstiges Essen im Restaurant
    - Käsespätzle mit Zwiebelrostbraten
    - Das Meer (wobei das auch nur was bringt, wenn man in Norddeutschland wohnt).
    31 9 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 18:43
      Highlight Zum Punkt: günstiges Essen im Restaurant, frage ich mich, ob Deutsche (in D) das Essen auch so günstig finden?
      22 0 Melden
    • maljian 08.04.2016 20:08
      Highlight Johnny du hast recht, dem ist nicht so.
      Als mein Mann mich das erste Mal Besucht hatte, waren wir Fisch im Restaurant essen und wir hatten glaub 70€ bezahlt. Er fand das total günstig und ich teuer 😊

      Was ich bei meiner anderen Antwort weiter unten vergessen habe: ich bin eine Frau 😆
      7 2 Melden
  • yeasayer 08.04.2016 16:08
    Highlight Das scharfe S, also das ß auf der Tastatur.
    25 89 Melden
    • Toerpe Zwerg 09.04.2016 07:40
      Highlight Das überflüssigste Schriftzeichen ever.
      29 5 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 08:42
      Highlight ßooo, willßt du etwa damit ßagen, daß daß ß ßehr überflüßig ißt, du ßtrolch?
      17 0 Melden
    • Sorbitolith 09.04.2016 17:51
      Highlight Also ich bekomme lieber zwei Busse als eine Buße. Und gern hab ich eine Masse Maße. Soso überflüssig?
      3 2 Melden
  • Töfflifahrer 08.04.2016 15:57
    Highlight Ok, wenns nur das ist, herzlich willkommen in der Schweiz, sofern bereits eine bezahlbare Wohnung gefunden wurde und die Zeltunterkunft auf dem Campingplatz der Geschichte angehört.
    15 5 Melden
  • bokl 08.04.2016 15:46
    Highlight In der Schweiz hat es "dank" Winterthur sechs Grossstädte!
    25 51 Melden
    • Alle haben bessere Namen als ich. 08.04.2016 16:02
      Highlight Du definierst Grossstadt mit über 100 000. Einwohnern?
      Dann würde ich Luzern vieleicht auch noch dazunehmen, hat zwar alleine nicht so viele Einwohner, aber mit Emmen und Kriens noch zwei zimliech grosse Nachbargemeinden.
      17 23 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 16:29
      Highlight Nicht er definiert, das ist die offizielle statistische Definition für den Begriff "Grossstadt".
      Und Luzern gehört da nicht dazu, da zuwenig Einwohner (sonst wären St. Gallen und Lugano ja auch Grosstädte :))
      18 2 Melden
    • saukaibli 08.04.2016 16:38
      Highlight Naja, wenn man mit Deutschen spricht sind sie meistens überrascht wie viel kleiner Zürich ist als sie gedacht haben. Das Wort Grossstadt habe ich von einem Deutschen noch für keine Schweizer Stadt gehört.
      28 4 Melden
    • Tobi-wan 08.04.2016 17:16
      Highlight Ähm... Deutschland hat 4 oder 5 Millionenstädte und ihr diskutiert hier über 100'000 Einwohner? :D
      29 7 Melden
    • Donald 08.04.2016 17:45
      Highlight Naja, in der Schweiz rechnet man anders. So klein sind die Städte hier nämlich gar nicht, wenn man die Einwohnerzahlen richtig vergleichen würde.
      16 6 Melden
    • maljian 08.04.2016 17:54
      Highlight Welches soll denn bitteschön die 5. sein?
      Berlin, Hamburg, München, Köln, und?
      Trotz allem sehe ich, selbst als Berliner ( ;-) ) , Bern, Basel, Zürich, Genf als Grossstadt an :D
      21 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 17:56
      Highlight Also mir hat ein Berliner in NY mal erzählt dass er das Gefühl hatte Zürich sei grösser als Berlin "die Stadt geht ja fast um den ganzen See" :P
      17 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 18:01
      Highlight @Tobi-Wan: Dir ist schon klar, dass "Grossstadt" und "Millionen-Stadt" zwei unterschiedliche Begriffe sind?
      10 2 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 18:48
      Highlight Nun ja Tobi-Wan Kechnobli, auch in Deutschland gilt eine Stadt mit 100000 EW offiziell als Grossstadt. Und lieber Maljian, wenn du Bern, Basel und Genf zu den Grossstädten zählst, dann vergiss mir das arme Lausanne lieber nicht.
      9 0 Melden
    • Tanuki 08.04.2016 19:21
      Highlight Meine Frau ist von Japan und klar der Meinung das es hier keine Stadt gibt. von Grossstadt ist nicht mal die Rede. Ich bin anderer Meinung 😊
      18 1 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 19:36
      Highlight Tanuki, falls deine Frau zB Nara oder Nagano als Stadt sieht, müsste Sie im Umkehrschluss auch Züri als Stadt sehen, hat mehr EW als diese Städte. Zürich wäre glaub ich die 46. grösste Stadt in Japan.
      4 1 Melden
    • maljian 08.04.2016 20:05
      Highlight Lieber Jonny
      Ich muss leider gestehen das ich noch nie in Lausanne war *in Deckung geh*. Deshalb hab ich nur die Städte aufgezählt die ich schon besucht habe 😊
      6 1 Melden
    • leu84 09.04.2016 13:52
      Highlight At Maljian. Lausanne kann ich euch empfehlen. Speziell im Frühling/Sommer. Mit der Metro (Ja! Die einzige Schweizer Stadt mit einer Ubahn) vom Bahnhof an den See
      3 1 Melden
  • Karsten Seiferlin 08.04.2016 15:43
    Highlight Ich vermisse nur 2 Dinge: Currywurst und richtige Eisdielen mit 127 verschiedenen Coupe und hausgemachtem italienischem Eis. Hier gibt's ja nur das immergleiche Mövenpick in den immergleichen 5 lieblosen Coupe-Varianten.

    Zur DB fällt mir noch auf, dass Durchsagen am Bahnsteig in D immer von "Ihre nächsten Reisemöglichkeiten" reden, hier heisst es "Ihre nächsten Anschlüsse". Ein subtiler aber wichtiger Unterschied.
    61 9 Melden
    • azoui 08.04.2016 15:55
      Highlight <..und hausgemachtem italienischem Eis>
      Der ist gut und ich vermissen den Weihnachtsmann
      44 6 Melden
    • saukaibli 08.04.2016 16:40
      Highlight Wenn du in der Schweiz anständiges Eis willst, musst du ins Tessin gehen, da gibt's nicht nur den ekligen, bickelharten Mövenpick-Eisklumpen, sondern richtig feine Eiscreme.
      22 6 Melden
    • Viktoria 08.04.2016 16:49
      Highlight Die Sache mit den Eisdielen ist mir im Nachhinein auch noch in den Sinn gekommen 🍧
      18 8 Melden
    • acki_ 08.04.2016 17:29
      Highlight Geht mal in die Gelateria di Berna. Bitte für den (als Berner nicht so Geheim-) Tipp.
      41 0 Melden
    • keplan 08.04.2016 17:34
      Highlight Ja Eisdielen und Currywurst bin ich auch als Schweizer dafür diese zu importieren
      13 5 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 18:50
      Highlight Viktoria, du sagst doch, dass die Imbissbuden in der Schweiz keine ordentliche Currywurst können, aber ich hätte noch nie ein Lokal gesehen, dass überhaupt Currywurst anbietet, ausser Wurst und Moritz in ZH.
      3 1 Melden
    • Zappenduster 08.04.2016 20:00
      Highlight Currywurst in Züri:

      -Coop Take Away
      -Migros Take Away
      -diverse Dönnerbuden
      -Rest. ?Steinfels?
      -Wurst und Moritz
      -Körry an der Langstrasse
      -Horber am HB

      Gibt bestimmt noch mehr... ;)
      3 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:01
      Highlight Seit ich mein Eis selbst mache, find ich alle gekauften nur noch bäh. Und mit den richtigen Zutaten und einem Vitamix ist das eine Sache von 5 Min. Frischer war's noch nie :-)
      5 12 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 20:11
      Highlight Zappenduster und wie sieht die Wurstsituation in Bern oder Luzern aus?
      1 1 Melden
    • Cityslicker 08.04.2016 23:53
      Highlight Im Zentrum von Bülach gibts ne fantastische Gelateria - habe ich mal zufällig entdeckt.
      1 0 Melden
    • E. Edward Grey 09.04.2016 12:54
      Highlight @Zappenduster: Nur wenn wer Currywurst drauf schreibt heisst es noch lange nicht dass es eine Currywurst ist. Und ein Cervelat mit etwas Ketchup und Currypuder bestreut ist keine Currywurst!
      1 1 Melden
    • balzercomp 10.04.2016 14:26
      Highlight @Zappenduster: Das Körry gibt es nicht mehr. Evtl. gibt es noch die Currywurst am Goldbrunnenplatz. Die war besser als das Körry. Die beiden Grossverteiler streichen wir lieber, ebenso die Döner-Buden. Unter einer Currywurst verstehe ich etwas anderes als das was es dort gibt.
      1 0 Melden
    • balzercomp 10.04.2016 21:09
      Highlight Als Ergänzung zu meinem letzten Eintrag: Auch die Currywurstbude am Goldbrunnenplatz gibt es nicht mehr. Damit kenne ich keine gute Currywurst in Zürich.
      0 0 Melden
    • Zappenduster 11.04.2016 18:25
      Highlight Wir reden hier ja nicht über die Qualität des Angebotenen.

      Wollte euch nur eine Übersicht des Angebots zeigen.... ;)

      Aber so schlecht wie hier teilweise geschrieben sind die Würste nun auch wieder nicht. Da ist wohl noch ein Teil Heimwehromantik dabei... ;)
      1 0 Melden
  • Pond 08.04.2016 15:40
    Highlight Zuckerrübensirup solltest du hier auch bekommen. Bei uns heisst er, glaub ich, Melasse?
    37 2 Melden
    • Töfflifahrer 08.04.2016 15:55
      Highlight Ja, richtig kann Melasse ist Zuckerrübensirup.
      6 0 Melden
    • Schreiberling 08.04.2016 16:00
      Highlight Aber wer würde das auch wollen, wenn es guten Schweizer Honig (nicht der leicht chemisch schmeckende, deutsche Honig mit der seltsam blassen Farbe) gibt?
      57 3 Melden
    • _adrian 08.04.2016 16:13
      Highlight Oder Latwerge aus Wachholder oder Holunder.
      14 1 Melden
    • Töfflifahrer 08.04.2016 16:17
      Highlight @Schreiberling: Kindererinnerungen im Internat ;).
      Zum z'Morgä immer Comfi & Melasse zu Butter und Brot.
      4 0 Melden
    • Thomas J. aus B. 08.04.2016 16:18
      Highlight Ist nicht ganz dasselbe. Melasse ist wesentlich süsser, der Zuckerrübensirup ist etwas "herber". Kann sein dass es unterschiedlichen Rübensirup gibt.
      6 1 Melden
    • Pond 08.04.2016 16:34
      Highlight Anscheinend ist es wirklich nicht ganz das selbe. Melasse wird noch entdickt. Man kann es aber auch aufs Brot schmieren.
      3 0 Melden
    • Schreiberling 08.04.2016 17:17
      Highlight Dann noch lieber den sogenannten "Birähonig", auch Birnendicksaft genannt. Sieht ähnlich aus wie Melasse, schmeckt aber wesentlich besser.
      12 0 Melden
    • Joël Miotti 08.04.2016 18:00
      Highlight Melasse ist nicht ansatzweise Grafschafter Zuckerrübensirup!!! Das ist ja eine Beleidigung für den Grafschafter Goldsaft.
      Auch wenn die meisten Melassen gut essbar sind kommen die nicht ansatzweise an den Goldsaft ran.
      Meine Meinung dazu.
      Kann man natürlich auch anders sehen ;)
      5 2 Melden
  • alessawardo 08.04.2016 15:40
    Highlight Zu Punkt 14:

    19 1 Melden
    • Thomas_v_Meier 08.04.2016 17:17
      Highlight Bin eher so drauf ;-)

      9 0 Melden
  • JustDoItNow 08.04.2016 15:39
    Highlight Ausserdem Knusper Flocken, VitaCola und Porter (alles erhältlich in nahezu jedem Laden innerhalb der neuen Bundesländer) - aber sonst vermisse ich NÜSCHT!
    11 3 Melden
    • maljian 08.04.2016 17:36
      Highlight Oh ja, feines dunkles Porter 😍
      2 1 Melden
    • Cityslicker 08.04.2016 23:50
      Highlight Dann auch gleich noch Nudossi! 8-)
      1 0 Melden
    • maljian 09.04.2016 00:09
      Highlight Nudossi = besser als Nutella
      Wie wäre es noch mit Halloren Kugeln 😊
      1 0 Melden
    • balzercomp 10.04.2016 14:30
      Highlight In Wädenswil gibt es eine Currywurst-Bude, die von Berlinern geführt wird. Dort gibt's, neben der Wurst, auch einiges aus dem östlichen Teil Deutschlands. Auch die Halloren-Kugeln.
      0 0 Melden
  • Olmabrotwurst 08.04.2016 15:38
    Highlight 1. weniger verkehrstote
    2. unsere nati, sei mal dahin gestellt ;)
    3. was frauen artikel kann ich nichts sagen, ausser wie du scho sagtest sie schweine teuer hier...
    4. Olma Bratwurst ohne senf
    5. wer in einer grossstadt wohnen will der weiss wie teuer das wird... darum agglo da findest du alles
    6. in der schweiz ist es nie weiter als 16km bis zum nächsten gewässer..
    7. Hackbraten in Igel form? ^^
    8. zürich basel bern genf lausanne luzern sind mehr als 3 ;)
    9. schokopopcorn^^ viel besser natürlich^^
    10. wir haben doch keine zeit^^
    12 36 Melden
    • Schreiberling 08.04.2016 16:01
      Highlight Ja ok, aber Luzern ist doch keine Grossstadt? Da ist ja Winti noch grösser.
      33 4 Melden
    • tinmar 08.04.2016 16:07
      Highlight .. olma bratwurst habe ich noch nie verstanden ;-)
      24 8 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 16:20
      Highlight Offiziell bezeichnet der Begriff "Grossstadt" Städte ab einer Einwohnerzahl von 100'000 Personen.
      Das wären in der CH Zürich (ca. 400k), Genf (ca. 220k), Basel (ca. 180k?), Bern und Lausanne (beide ca 120k?) sowie ziemlich frisch auch Winti (100k). Luzern gehört da definitiv nicht dazu.
      Übrigens sind die Schweizer Gemeindgrenzen vergleichsweise kleinräumig und Ew-Zahlen daher nicht unbedingt 1:1 vergleichbar. (würde man zB in Zürich alles was bereits mit der Stadt "verwachsen" ist dazu zählen, wären wir locker bei einer halben Mio ;))
      14 3 Melden
    • christianlaurin 08.04.2016 19:31
      Highlight "Grossstadt" hi hi hi...

      Lebte in Toronto, wo autobahnen 16 Spuren haben, und bei 100 KMH circa 2 Stunden braucht um durch zu fahren. GTA hat 6.5 Million Leute! Natürlich gibt es Städte wie London (auch da gelebt) usw die nochmals eine Nummer grösser sind. Aber sind wir doch ehrlich, es ist doch schön wenn es nicht soooo gross ist.
      17 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 15:36
    Highlight Mett ohh Mett mein geliebtes Mett :D

    Apropo @ Viktoria, du kennst auch keinen Mett anbieter in der Schweiz ?

    knöddel/ klösse ist ja hier erhältlich, aber die besten Knöddel /Klösse gab es von Oma, mit Hackbraten und Sauerkraut <3
    11 8 Melden
    • Viktoria 08.04.2016 16:43
      Highlight In meinem Fall ist es der von Oma zubereitete Rehrücken mit Schneebällchen (die besten Klösse der Welt) <3
      8 7 Melden
    • Eisenhorn 08.04.2016 17:44
      Highlight Jedes mal wenn ich ein paar Kollegen in Deutschland besuchen gehe gibts zum Frühstück Mett, aber ich bring das Zeug so früh echt nicht runter! Nachmittags gehts ohne Probleme. Fürs frühstück bleib ich wenns Bayern is bei ner Weisswurst *rennt* sry ;)



      4 0 Melden
    • Johnny Guinness 08.04.2016 19:00
      Highlight Ist Schinken-Zwiebelmettwurst, etwas anderes als Mett?

      Also das hier
      https://www.edeka.de/de/produkte/000000001208484009
      1 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:00
      Highlight musst nicht weg rennen mein lieber, wir Deutschen vertagen halt Kritik ;)
      5 7 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:03
      Highlight Bei Met wüsste ich wen. Aber Mett? *Schauder* :D
      4 4 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 20:19
      Highlight @rhabarber Met ist auch nicht schlecht :D
      3 3 Melden
    • Lichtblau 09.04.2016 01:17
      Highlight Mett ist fertig angemachtes Hackfleisch, oder nicht? Sowas wie Hackepeter? Nein, das wirst du bei uns vergebens suchen.
      1 0 Melden
    • Zerpheros 09.04.2016 13:05
      Highlight Ist Mett nicht ähnlich wie Teewurst? *grusel*
      1 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 09.04.2016 18:30
      Highlight ne schinkenzwiebelmett ist auch mett, aber teewurst nicht :D
      1 1 Melden
    • Johnny Guinness 10.04.2016 15:00
      Highlight Diese Schinkenzwiebelmettdinger, gibt es aber auch bei Coop, schmecken genau gleich wie die von EDEKA.
      1 0 Melden
    • Zerpheros 12.04.2016 20:32
      Highlight Oh, hatte ich gar nicht gesehen - danke, Sonja Red4 (Frau Rotvier)
      0 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 15:35
    Highlight "Bezahlbare Wohnung" ist dann aber beim Blick nach der Ursache für den angespannten Wohnungsmarkt ein Eigentor...
    49 18 Melden
    • tinmar 08.04.2016 16:07
      Highlight Geht den Berlinern mit den Schweizern nicht anders
      22 11 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 16:15
      Highlight Also in Berlin hat das wohl andere Gründe als ein paar zugezogene Schweizer ;) (in Zürich gehts ja auch nicht per se darum, dass Deutsche kommen :))
      Ich erinnere mich noch, dass es noch nicht so lange her war (ca. 10 Jahre) da haben wurde in Berlin über hohen Leerstand und tiefe Mieten geklagt (natürlich nicht von den Mietern, sondern den Vermietern) und deswegen Wohnraum rückgebaut werden sollte (und offenbar haben diese Massnahmen mittlerweile auch "eingeschlagen")
      14 4 Melden
    • maljian 08.04.2016 17:34
      Highlight Ich weiss nicht, warum ihr Blitze verteilt.
      Dieser Rückbau existiert und wurde auch in solchen Randbezirken wie Marzahn vorgenommen.
      Selbst in diesen sonst nicht so begehrten Bezirken ist es schwierig noch Wohnungen zu finden.
      10 0 Melden
    • tinmar 08.04.2016 18:00
      Highlight damit hat geshitstormt absolut recht .. die berliner politk hat zwar immer von der großen zukunft gesprochen, aber selbst dann nie so wirklich dran geglaubt ;-)

      andererseits wurden vor allem die häßlichen plattenbauten abgerissen .. aber die schönen lagen in der ost-city .. voll mit schwaben, schweizern, bayern .. aber hey, das ist auch gut so! berliner brauchten dringend DNA aus zivilisierten ländern! ;-))
      9 3 Melden
    • maljian 08.04.2016 19:58
      Highlight Sorry tinmar, aber für den Kommentar musste ich dich blitzen 😅
      4 0 Melden
    • tinmar 08.04.2016 20:54
      Highlight ;-) ich hab dir ein herzlein gegeben!
      7 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.04.2016 21:47
      Highlight Danke malijan :) Ist lustig, an diese Info welche ich vor 10 Jahren in Berlin aufgeschnappt habe, habe ich mich gerade erst erinnert als ich von stark steigenden Mieten in Berlin hörte, du hast nicht zufälligerweise einen Link oder so zu dem Thema oder eine Ahnung wie dieses "Programm" hiess?
      0 2 Melden
    • maljian 08.04.2016 22:00
      Highlight Nein leider nicht. Hab es nur selbst mitbekommen.
      Bin seit 2 1/2 Jahren nun in der Schweiz und höre halt von Familie und Freunden noch solche Sachen.
      0 1 Melden
  • Thomas J. aus B. 08.04.2016 15:35
    Highlight 3 und 4 fehlen mir auch als Schweizer. Der Mett-Igel darf aber gerne bleiben wo er ist und der Zuckerrüben-Sirup kann auch nicht viel. Das sieht aber meine bessere Hälfte (Deutsche) anders...
    18 2 Melden
    • Viktoria 08.04.2016 16:44
      Highlight Deswegen ist es deine BESSERE Hälfte 😋
      22 16 Melden
    • Thomas J. aus B. 08.04.2016 17:21
      Highlight :-)
      Abgesehen davon: die Eisdielen fehlen mir auch (für meine Linie ist es zwar besser so wie es jetzt ist), und die Ostsee vor der Türe wäre auch nicht verkehrt. :-)
      5 1 Melden
    • Thomas J. aus B. 08.04.2016 17:58
      Highlight Apropos Mett-Igel. Gibt da ganz kreative Sachen mit Mett...
      19 1 Melden
  • tinmar 08.04.2016 15:31
    Highlight Also ausser dem Mettigel stimme ich in allen Punkten zu.
    .. was mir wirklich noch fehlt: Die vielen Online-Shops, allen voran Amazon.

    Aber dafür habe ich wunderschöne Berge vor der Tür! :-)
    .. und die 3 "Gross"-Städte hier sind absolut Meeeega!
    Auch wenn nur ein Döner schon gefühlte 1000CHF kostet.
    19 9 Melden
    • ZHighlander 09.04.2016 08:52
      Highlight amazon.de haben wir aber auch! ;-)
      0 4 Melden
    • tinmar 09.04.2016 10:17
      Highlight liefern aber nur bücher nach CH .. dabei gibts dort ALLLLLLESSSS! ;-)
      2 0 Melden
  • azoui 08.04.2016 15:30
    Highlight Bei einigen Dingen kann ich Dir zustimmen, aber Meetigel - bitte!
    Ich lebe in Frankreich. Auch hier fehlen mir einige Dinge aus der CH, einige aber auch nicht :)
    10 2 Melden
    • Fredu 10.04.2016 11:17
      Highlight Was viele nicht wissen, Rösti gibt es auch in Frankreich, nur heisst sie dort "Crique ardèchoise" und sie schlagen noch ein Ei rein. Schmeckt sehr gut!
      0 0 Melden
  • kettcar #lina4weindoch 08.04.2016 15:29
    Highlight Mein Deutscher Chef hat mir mal erklärt, wieso es in der Schweiz nie eine gute Currywurst geben kann: Weil die Schweizer immer eine viel zu gute Wurst benutzen wollen
    112 3 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen