Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Coli-Bakterien in Roquefort-Käse – Denner ruft Käse zurück

02.10.15, 21:03


Die Supermarktkette Denner ruft Roquefort-Käse in 100-Gramm-Packungen mit dem Ablaufdatum 23.12.2015 zurück. In diesem seien Bakterien der Art E. Coli gefunden worden, teilte Denner am Freitagabend mit.

Eine Gesundheitsgefährdung könne beim Verzehr nicht ausgeschlossen werden, schreibt die Supermarktkette. Kunden, welche den Käse gekauft hätten, sollten diesen nicht mehr essen. Die Roquefort-Packungen können in einer Denner-Filiale zurückgebracht werden.

Betroffen sei Roquefort aus sämtlichen Denner-Filialen, hiess es weiter. Der betroffene Käse sei in den Filialen selbst bereits aus den Regalen genommen worden. (sda)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit dieser Studie wollen uns die Chinesen das Grillieren vermiesen – vielleicht zu Recht

Ob Bratwurst oder Plätzli: Trotz Warnungen vor Gesundheitsgefahren ist die Lust am Grillieren ungebrochen. Chinesische Forscher haben nun entdeckt, dass Rauchschwaden vom Grill buchstäblich unter die Haut gehen können. Denn bestimmte, im Grillrauch hochsteigende krebserregende Stoffe werden durch die Haut sogar noch intensiver aufgenommen als durchs Inhalieren.

Auch Kleidung schütze nicht komplett vor der Aufnahme bestimmter Schadstoffe – der sogenannten PAK – durch die Haut, schreiben …

Artikel lesen