Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abstimmungen vom 18. Mai

CVP-Frauen stellen sich bei Gripen-Abstimmung gegen Mutterpartei

27.03.14, 15:53

Die CVP-Frauen lehnen die Gripen-Vorlage ab, obwohl ihre Mutterpartei bis vor kurzem die Pro-Kampagne für den Flugzeugkauf koordinierte. Ebenfalls ein Nein beschlossen die CVP-Frauen zur Pädophilen-Initiative und zur Mindestlohn-Vorlage. Den Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung befürworten sie.

Sie seien von der Notwendigkeit einer neuen Kampfflugzeugstaffel nicht überzeugt, heisst es in der Mitteilung der CVP-Frauen Schweiz vom Donnerstag. Die langfristigen Kosten der Gripen-Flugzeuge würden einen enormen Beitrag von Steuergeldern binden. (tvr/sda)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jobsharing im Parlament? Der Stadtrat Bern plant eine kleine politische Revolution 

Berner Politikerinnen und Politiker sollen künftig die Möglichkeit haben, zu zweit für ein Amt im Gemeinderat zu kandidieren. Der Berner Stadtrat hat den Gemeinderat beauftragt, eine Teamkandidatur für die Exekutive zu prüfen. Der amtierende Gemeinderat findet das keine gute Idee.

«Die zeitlichen Anforderungen, die ein Exekutivamt mit sich bringen, schliessen einen grossen Teil der potentiell dafür Interessierten und Geeigneten aus», sagte Martin Krebs (SP) am Donnerstag. Es gehe darum, …

Artikel lesen