Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Bild: LUZERNER POLIZEI

Mann nach Raubüberfall auf Bank in Ebikon geflüchtet

In Ebikon LU ist am Dienstagnachmittag eine Bank überfallen worden. Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete. Verletzt wurde niemand.

Der Unbekannte habe gegen 15.15 Uhr die Raiffeisenbank überfallen, teilte die Luzerner Polizei mit. Er dürfte eine dunkle Faustfeuerwaffe mitgeführt haben. Die Polizei veröffentliche Fahndungsbilder im Internet. (sda/vom)

Image

Bild: LUZERNER POLIZEI



Aktuelle Polizeibilder

Das könnte dich auch interessieren:

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Oliver Marti 25.04.2018 09:08
    Highlight Highlight Finde es langsam beängstigend, wie einfach es im "Land der Banken" ist, ebensolche auszurauben. Früher dachte ich, dass das Personal für solche Fälle geschult ist, es ein internes Alarmsystem gibt usw. Heute weiss ich, dass jede Tankstelle über bessere Sicherheitsvorkehrungen verfügt. Manchmal kommt auch der Verdacht auf, dass die Angestellten den Bankräuber persönlich kennen und dann 50:50 machen.
  • PenPen 25.04.2018 00:26
    Highlight Highlight Anscheinend läufts Pegasus nicht mehr so rund..
  • flv 24.04.2018 21:26
    Highlight Highlight Hat dem Typen denn niemand gesagt, dass die Bank bereits heute Morgen vom Verwaltungsrat ausgeraubt wurde?
  • andrew1 24.04.2018 20:42
    Highlight Highlight "Mann nach Raubüberfall auf Bank in Ebikon geflüchtet" clever ist er geflüchtet oder hätte er auf die polizei warten sollen? Was sollte er denn sonst machen?
    • Olaf! 25.04.2018 09:09
      Highlight Highlight Ein Titel der kurz zusammenfasst was passiert ist, wo genau ist dein Problem?
  • Mode!? 24.04.2018 19:46
    Highlight Highlight Das ist Ali G
    User Image
  • Roman Stanger 24.04.2018 19:12
    Highlight Highlight Wie dunkel war die Faustfeuerwaffe? Nicht dass ich aus Versehen einen Mann mit einer zu hellen Pistole bei der Polizei melde ...
  • dä dingsbums 24.04.2018 18:52
    Highlight Highlight Jede Coop Filiale hat bessere Überwachungskameras als diese Bank, scheint mir.
    • äti 24.04.2018 19:45
      Highlight Highlight .. aber auch bloss wenn vorher kein Haarspray darauf gesprüht wurde.
    • EvilBetty 24.04.2018 21:24
      Highlight Highlight Die Fotos müssten auf Wikipedia als Beispielbilder für PotatoCamera erscheinen 😂
    • SalamiSandwich 25.04.2018 00:35
      Highlight Highlight @EvilBetty
      User Image
    Weitere Antworten anzeigen
  • Dasrauschen 24.04.2018 18:15
    Highlight Highlight Jedes Handy macht bessere Bilder als die Bilder dieser Überwachungskamera....
    • Teiwaz 24.04.2018 21:39
      Highlight Highlight Es ist auch nur ein Ausschnitt des Bildes der hier gezeigt wird. Also digitaler Zoom. Kennst du? Oder soll nun in jeder Bank im hinteren Kämmerchen eine Kamera per Joystick bedienen um eine 4K Aufnahme jedes potentiellen Bankräubers (also alle) zu erzeugen?

Es bleibt dabei: Keine Apostrophe im Bundesrat

Nach der Niederlage von Heidi Z'graggen bleibt es dabei: Noch nie sass im Bundesrat ein Vertreter mit einem Apostroph im Namen. Dank des Wahlkampfs der Urnerin dürfte aber so mancher den Familiennamen der Regierungsrätin künftig fehlerfrei schreiben. Doch woher stammt das Geschlecht und mit welchem Tier hat es zu tun?

Die unterschiedlichen Schreibweisen Zgraggen, Z'Graggen und Z'graggen verweisen nach Auskunft des Staatsarchivs Uri nicht auf verschiedene Geschlechter. Vielmehr liessen in den …

Artikel lesen
Link to Article