Schweiz

Sechsjähriges Mädchen stürzt in Emmen LU aus dem 9. Stockwerk

07.10.16, 10:40

In einem Mehrfamilienhaus in Emmen LU ist am Donnerstag ein sechsjähriges Mädchen von einem Balkon im 9. Stock knapp 22 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurde das Kind schwer verletzt. Es wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Warum das Kind gegen 16 Uhr aus dem Haus stürzte, ist unklar. Die Umstände sind Gegenstand laufender Ermittlungen. (gin/sda)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Klischee 07.10.2016 11:34
    Highlight Ich wünsche Gute Besserung! <3
    19 1 Melden

Nimmt Doris Leuthard bereits nach No Billag den Hut?

Die Aargauer Bundesrätin Doris Leuthard soll bereits im Frühling von ihrem Amt zurücktreten. Dies berichtet der «Blick» und beruft sich dabei auf Insider-Informationen aus den Reihen der CVP.

In Bundesbern ist man bis anhin davon ausgegangen, dass Doris Leuthard im Sommer oder Herbst 2018 zurücktritt. Dies, nachdem die CVP-Bundesrätin im August vergangenen Jahres angekündigt hatte, sie befände sich «am Ende ihrer letzten Legislatur».

Laut einem Bericht von «Blick» soll der Rücktritt der Aargauer Politikerin aber bereits im Frühling erfolgen. Aus ihrem Umfeld werde klar signalisiert, dass es nach der No-Billag-Abstimmung sehr viel schneller gehen könnte, …

Artikel lesen