Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abschiedsfest am 1. Februar

Kutti MC hört nach 15 Jahren auf: «Es ist Zeit für einen Schnitt – als Künstler und als Mensch»

12.01.15, 10:30 12.01.15, 11:54

Kutti MC – «König für immer»

video: youtube/kutti mc

«Fünfzehn Jahre nachdem ich zum ersten Mal als Kutti MC aufgetreten bin, zehn Jahre nachdem ich das erste von fünf Alben veröffentlicht habe, höre ich als Kutti MC auf» – Jürg Halter, wie Kutti MC mit bürgerlichem Namen heisst, kündigte am Montagmorgen auf Facebook das Ende seiner Kunstfigur an. 

Es wäre nun Zeit für einen Schnitt – «als Künstler und als Mensch», schreibt der 34-Jährige weiter. Wie es weiter geht, könne er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Eines wäre allerdings klar:

«Ich lebe für die Kunst und werde dies weiter tun.»

Der vollständige Text, den Halter auf seiner Facebook-Fanpage veröffentlichte:

Bereits am Sonntag hatte Halter mit diesem Bild darauf hingewiesen, dass «am Montagmorgen eine Ankündigung» folgen werde.

Kutti MC hat seine Krone abgenommen

bild: facebook/kutti mc

Es wird noch eine allerletzte Performance mit anschliessendem Abschiedsfest geben. Und zwar am 1. Februar in Zürich. Unter anderem werde auch ein Kurzfilm gezeigt. Mehr dazu wird Halter in den kommenden Tagen auf seiner Facebook-Seite bekanntgeben. 

(lis)

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das sind die Sommerhits 2018 – und jep, du weisst, wer auf Platz 1 ist

Trotz der stetigen Hitze neigt sich der Sommer langsam dem Ende zu. «Spotify» hat die meistgehörten Tracks des Hitzesommers 2018 veröffentlicht. Hier zeigt sich jetzt also, wie fest deine Sommerplaylist dem Mainstream entspricht – oder eben nicht …

11. Drake – «God's Plan»

12. Drake – «Nice For What»

13. Nio Garcia (feat. Darrell and Casper Magico) – «Te Boté»

14. Tiësto, Dzeko (feat. Post Malone, Preme) – «Jackie Chan»

15. Selena Gomez – «Back To You»

16. Ariana Grande …

Artikel lesen