Schweiz

Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991

Lo & Leduc versuchen sich im schwierigsten (und bescheuertsten) Musikquiz

Erkennst du Lieder anhand von «düdüdü»?

14.07.17, 15:59

nico franzoni, laurent aeberli, gurten

Habt ihr schonmal diese Situation erlebt: «Hey, kennst du diesen Song? Er geht so düdüdüdüdüdü.» Wir haben Lo und Leduc getestet, ob sie darauf eine qualifizierte Antwort geben können.

ACHTUNG, SPOILER! Falls du denkst, du bist sowieso besser als Lo & Leduc, dann lös zuerst das Quiz gleich unter dem Video!

6m 24s

Lo & Leduc bestreiten das schwierigste Music-Quiz der Welt

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Wir haben dich gewarnt, es ist nicht ohne:

1.
Öhm ... «Axel F» von Crazy Frog?
Den kenn ich, «The Fox» von Ylvis
Unverkennbar: Das «James Bond Theme» von Monty Norman und John Barry
«Haifisch» von Rammstein
2.
Haha, denkt ihr, ich erkenne dieses Lied nicht, nur weil jegliche Takt- und Tonangaben fehlen? «The Final Countdown» von Europe!
Nein, nein, das ist schweizerisch: «Alperose» von Polo Hofer
POLO HOFER IST NICHT SCHWEIZERISCH GENUG! Es ist der «Schweizerpsalm» von Alberich Zwyssig
Oder einfach «Eye of the Tiger» von Survivor
3.
Dödö dödödödö dödörf ich mal fröge, was das söll?
Nein, darfst du nicht, fass dir lieber an die Brust. Jetzt ist es nämlich der «Schweizerpsalm»!
Oh yes! The Clash mit «Should I Stay or Should I go»
«Seven Nation Army» von The White Stripes
4.
Endlich klassische Musik, das sind die «Vier Jahreszeiten» von Vivaldi
«He's a Pirate» von Hans Zimmer und Klaus Badelt!
Ihr Kulturbanausen, am RAMRAM erkennt man doch ganz klar die «Kleine Nachtmusik» von Mozart.
Wie?! Das soll «Der Nussknacker» von Tchaikovsky sein? Ihr habt ihn ja zur Unkenntlichkeit entstellt!
5.
Eindeutig das «Doctor Who»-Thema von Ron Grainer.
Eindeutig das «Mission Impossible»-Thema von Lalo Schifrin.
Beides kreuzfalsch! Das ist «Hands Up (Give Me Your Heart)» von Ottawan.
Dieses Quiz war eine richtig gute Idee :)
6.
Ah, welch Freude für meine Ohren: Deep Purple mit «Smoke on the Water».
Hoppla, da hat sich der gute alte David Bowie mit «Moonage Daydream» doch noch ins Quiz geschlichen.
Äh ... öh ... «Daddy Cool»? Von Boney M?
Ein Banause, wer nicht erkennt, dass es sich hierbei um «Smooth Criminal» von Michael Jackson handelt.
7.
Endlich richtige Musik: AC/DC mit «TNT».
Mir ist alles egal. «Schnappi, das kleine Krokodil» von Schnappi?
«Oi, Oi, Oi» von den Cockney Rejects, was sonst.
«Smörrebröd röm töm töm töm» von Swedish Chief
8.
Ah, der grösste Hit des Löschzug Chörlis: «Mier si vo der Füürwehr». Tag und Nacht bereit. Verdammt, jetzt hab ich den Ohrwurm drin.
Schnell raus mit dem Ohrwurm. Die Lösung: «Rock Me Amadeus» von Falco.
Tsss, ihr mit euren Möchtegern-Hits, das ist «Where is my Mind» von den Pixies.
Ein richtig guter Klassiker: «Paint It, Black» von den Rolling Stones.
9.
Was für eine Frage! Das ist das «Jaws-Theme» von John Williams.
Nein, ein anderes Tier hat diese Titelmelodie und zwar der «Pink Panther».
Weit gefehlt, das ist das «Bonanza»!
Den «Imperial March» von John Williams würde ich sogar erkennen, wenn ihr nur Konsonanten verwenden würdet.

Noch nicht genug vom Gurten? Hier gehts zum Live-Ticker:

Mehr vom Gurtenfestival: Am Donnerstag stand Loro plötzlich vor 7000 Leuten auf der Bühne!

Nico bringt Loro die Gesetze des «Güsche» bei.

1m 43s

Mit einem Zürcher auf den Gurten, wie soll das gehen?

Video: watson

Faber, Faber überall

Das könnte dich auch interessieren:

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • efrain 15.07.2017 00:54
    Highlight #6 (smooth criminal) ist einfach.. falsch. der takt beginnt mit 6 noten gleichen tempos in folge, welche hier fehlen.. also: dürüdürüdürü dümdüm, dürüdümdüm, dürüdümdüm, düm .. es beginnt nicht mit dümdüm (2 noten).
    vgl hier:
    http://fileserver.freehandmusic.netdna-cdn.com/preview/530x4/warner/jasmooth.png
    0 0 Melden
  • AdiB 14.07.2017 19:16
    Highlight 7/9 und beim letzten habe ich (wegen fetten finger) mich vertippt.
    0 1 Melden
  • Pupsi 14.07.2017 19:07
    Highlight Lustiges quiz! Aber echt schwer! :)
    0 0 Melden
  • Dame vom Land 14.07.2017 18:46
    Highlight Lachkrampf will nicht enden. So gut!
    1 1 Melden
  • grmir 14.07.2017 16:54
    Highlight Nummer 8 ist falsch. Rock me Amadeus ist eindeutig:

    DüdüdüDä DüdüDÄ DüDÄ düDÄ
    DüdüdüDä DüdüDÄ DüdüDÄ düDÄ
    DüdüdüDä DüdüDÄ DüdüDÄ düDÄdü.

    .be&t=28s

    Dadurch leider nur 7/9 ;)
    3 1 Melden
  • Zrombi 14.07.2017 16:33
    Highlight 7/9 vielleicht habe ich ja endlich mein Talent gefunden :D
    1 0 Melden

«Es Land pisset uf Künschtler» – Büne Huber wettert gegen «No Billag», und zwar so richtig

Dass Büne Huber ein Mann der klaren Worte ist, wissen wir spätestens seit seinem Kult-Interview, wo er Fussballer als Pussys abgestempelt hat.

Nun meldet sich der Berner mit einer weiteren Wutrede zurück. Als er im Interview mit Radio Pilatus auf die «No Billag»-Initiative angesprochen wird, kann sich Büne für einen Moment kaum mehr beherrschen. Der Frontsänger von Patent Ochsner befürchtet, dass die «No Billag»-Initiative von «denä Füdlibürger dert ussä» angenommen …

Artikel lesen