Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Drama im Wallis: Paar tot aufgefunden

10.06.16, 12:37 11.06.16, 09:13

Fundort der Leichen: Soulalex

Ein Mann und eine Frau sind im Dorf Soulalex bei Orsières im Kanton Wallis tot aufgefunden worden. Das teilte die Walliser Staatsanwaltschaft am Freitag nach Meldungen mehrerer Online-Portale mit.

Die Umstände, unter denen der Mann und die Frau starben, sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft nicht klar. Es gebe jedoch keine Hinweise auf das Einwirken durch Drittpersonen. Die Frau war 83 Jahre alt, der Mann 61. Eine Untersuchung ist laut Staatsanwaltschaft im Gang.

Das kleine Dorf Soulalex gehört zur Gemeinde Orsières und befindet sich auf 1032 Metern über Meer. Es zählte Anfang Jahr 34 Einwohnerinnen und Einwohner.

Der Gemeindepräsident Jean-François Thétaz spricht im «Le Matin» von «bizarren Umständen», als das Ehepaar Anfang Woche gefunden wurde. 

(phi/sda)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JJ17 10.06.2016 13:41
    Highlight Ruhet in Frieden!
    6 0 Melden

Raubüberfall auf Pfeifenladen in Basel – 100'000 Franken Beute

Bei einem Überfall auf einen Pfeifenladen in Basel haben zwei Räuber am Freitagabend Tabakwaren, Pfeifen und Geld in einem Gesamtwert von 100'000 Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Die Täter hätten das Geschäft kurz vor Ladenschluss betreten, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Samstag mit. Sie bedrohten den Geschäftsführer mit einer Handfeuerwaffe und forderten ihn auf, teure Pfeifen, Zigarren und die Tageseinnahmen in Tragtaschen zu packen.

Danach flüchteten sie in …

Artikel lesen