Schweiz

SBB-Störung im Aargau behoben, dafür klemmt es jetzt beim Bahhof Uster

Die Bahnstrecke zwischen Killwangen-Spreitenbach und Othmarsingen war unterbrochen. Das führte zu Einschränkungen im Bahnverkehr und Umleitungen zwischen Zürich und Olten/Bern/Basel.

09.02.17, 13:14 09.02.17, 15:34

SBB-Hinweis am Bahnhof Aarau: Diverse Zugausfälle. © az

Der Unterbruch zwischen Killwangen-Spreitenbach und Othmarsingen hatte Folgen für diverse Bahnverbindungen. Die Störung konnte behoben werden. Es muss aber noch bis zirka 16:00 Uhr mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen gerechnet werden.

Wegen eines Gleisschadens ist der Bahnhof Uster nur beschränkt befahrbar. Die S-Bahnzüge S 9 Schaffhausen - Rafz - Uster fallen zwischen Schwerzenbach und Uster aus. Die Dauer der Störung ist derzeit noch unbestimmt.

Die Züge S 15 Niederweningen - Rapperswil werden zwischen Zürich Stadelhofen und Wetzikon umgeleitet und halten nicht in Uster. Die Gesamtreisezeit verlängert sich um 15 - 20 Minuten.

Aktuelle Polizeibilder: Auto gerät in Brand

Das könnte dich auch interessieren:

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Peterlis 09.02.2017 14:07
    Highlight Solche Streckenunterbrüche ohne Grundangabe weisen leider meistens auf einen Personenunfall hin..
    8 2 Melden
  • fabsli 09.02.2017 13:21
    Highlight Und aus welchem Grund liebe SBB?
    1 7 Melden

Fertig gepafft auf dem Perron? SBB prüfen schweizweit komplett rauchfreie Bahnhöfe 

In etwas mehr als einem Jahr könnte es auch vorbei sein mit Rauchen in Bahnhöfen: Gemäss einem unpublizierten SBB-Papier könnten mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 sämtliche Bahnhöfe in der ganzen Schweiz rauchfrei werden. Dies berichtet die NZZ.

Im Rahmen einer Testphase sollen ab dem nächsten Fahplanwechsel vom 8. Dezember 2017 drei verschiedene Nichtraucherregelungen während eines Jahres geprüft werden.

Gemäss dem Papier will die SBB-Konzernleitung im zweiten Quartal 2018 definitiv …

Artikel lesen