Schweiz

Ein SBB Doppelstock-Zug fährt nach dem Lockbrand im Zimmerbergtunnel aus dem Tunnel in Richtung Thalwil, aufgenommen am Donnerstag, 24. November 2016. Bild: KEYSTONE

Lokbrand: Rund 450 Passagiere aus Zimmerberg-Tunnel bei Thalwil evakuiert

24.11.16, 10:53 24.11.16, 15:44

Ein SBB-Zug ist am Donnerstagmorgen im Zimmerberg-Tunnel bei Thalwil ZH wegen einer Fahrzeugstörung stecken geblieben. Die rund 450 Passagiere wurden mit einem anderen Zug evakuiert.

Der Interregio verliess um 8.04 Uhr den Hauptbahnhof Zürich in Richtung Luzern. Kurz darauf blieb er im Zimmerberg-Tunnel stecken – wegen einer Fahrzeugstörung, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte. Ein Fotograf von Keystone schreibt, es handle sich um einen Lokbrand.

Zug steckt immer noch im Tunnel

Die rund 450 Passagiere mussten daraufhin den Zug mitten im Tunnel verlassen und auf einen Extra-Zug umsteigen, der dann nach Thalwil und weiter nach Zug und Luzern fuhr. Die Evakuierung war kurz vor 10 Uhr fertig, wie der SBB-Sprecher weiter sagte. Sie sei reibungslos abgelaufen.

Der kaputte Zug wurde anschliessend abgeschleppt. Während dieser Zeit mussten die Züge zwischen Zürich und Thalwil entlang des Sees fahren. Gemäss SBB gab es Verspätungen bis zu rund 10 Minuten. Gegen elf Uhr konnten die Züge wieder durch den Zimmerberg-Tunnel fahren. (whr/sda)

Aktuelle Polizeibilder: Reh aus Bach gerettet

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fertig gepafft auf dem Perron? SBB prüfen schweizweit komplett rauchfreie Bahnhöfe 

In etwas mehr als einem Jahr könnte es auch vorbei sein mit Rauchen in Bahnhöfen: Gemäss einem unpublizierten SBB-Papier könnten mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 sämtliche Bahnhöfe in der ganzen Schweiz rauchfrei werden. Dies berichtet die NZZ.

Im Rahmen einer Testphase sollen ab dem nächsten Fahplanwechsel vom 8. Dezember 2017 drei verschiedene Nichtraucherregelungen während eines Jahres geprüft werden.

Gemäss dem Papier will die SBB-Konzernleitung im zweiten Quartal 2018 definitiv …

Artikel lesen