Schweiz

30 Situationen, die alle Opfer der SBB oder Deutschen Bahn nur zu gut kennen

Wer eine Reise tut, hat was zu erzählen. Insbesondere wenn es mit den SBB oder der Deutschen Bahn ist. Die Facebook-Seite Bahn-Ansagen sammelt seit Jahren die schrägsten Zug-Momente. Ein Best-of.

31.05.16, 07:41 03.06.16, 16:53

Du weisst, dass du verloren hast, wenn am Morgen auf der Anzeigetafel steht ...

bild: facebook/bahnansagen

... oder wenn der Ticket-Automat einen miesen Tag hat ...

bild: facebook/bahnansagen

... oder wenn die Bähnler dachten, dass dieses Schild gegen Terroranschläge hilft ...

... oder wenn dir der Zug sagt:

Triebwagenschmerzen? Leitungsbruch?? Liebeskummer???
bild: facebook/bahnansagen

Und wenn du glaubst, es kann nicht mehr schlimmer kommen, passiert das hier:

Es wird auch nicht besser, wenn dein Zug rund eineinhalb Jahre Verspätung hat

Ohne Zeitmaschine wirst du diesen Zug definitiv verpassen

bild: facebook/bahnansagen

Im Abteil wird's auch nicht besser, wenn die Mitreisenden mal wieder etwas mehr Platz brauchen ...

Abteilung: Only possible in Switzerland.

... oder diese Meldung aufblinkt!

bild: facebook/bahnansagen

Logo, vor der Zugdurchsage braucht's noch einen ordentlichen Soundcheck ... Eins, zwei, Check, check 🔊

bild: facebook/bahnansagen

Apropos Bahn-Ansagen: Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen

Manche Lokführer nutzen die Anzeige auch für private Statements...

Er ist definitiv kein Anhänger des Hockey Club Davos (HCD).

In bestimmten Momenten kann das eine gute Nachricht sein ... 🚽

bild: facebook/bahnansagen

In case of Notfall, you must speak zwei Sprachen!

bild: facebook/bahnansagen

Abteilung bizarre (gefakte) Hinweisschilder

bild: facebook/bahnansagen

Videospiele auf dem Fernseher im Zug? #ChamerMache

Nicht anfassen, 🚄  ist schüchtern!

bild: facebook/bahnansagen

Abteilung lustige Anzeigetafeln 

«Bitte beachten Sie: alle Uhren in der Bahnhofshalle sind gestört!!»
bild: facebook/bahnansagen

Finde den Fehler

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) haben nun einen Regio Express nach Las Vegas...

Die vielleicht beste Bahn-Ansage aller Zeiten kommt aus Hamburg ...

bild: facebook/bahnansagen

Jetzt einfach bitte nicht lachen

bild: facebook/bahnansagen

Gut, dass da kein Blitzer stand!

bild: facebook/bahnansagen

Nächster Halt: Herrenberg. Offenbar ist hier vermehrt «mit verhaltensgestörten Personen zu rechnen»

bild: facebook/bahnansagen

Abteilung Zugkon­t­rol­leur und moderne Technik ...

bild: via facebook/bahnansagen

Apropos moderne Technik und so: 28 Menschen, die an der modernen Technik scheitern

Zugdurchsage 🔊: «Die Weiterfahrt verzögert sich wegen einer Kuh auf den Geleisen» 

Am Abend geht's dann von «Werkstatt» nach «Nicht einsteigen»

bild: facebook/bahnansagen

Wenn du diese Nachricht lesen kannst, bist du vermutlich zu lang sitzen geblieben ...

bild: facebook/bahnansagen

In diesem Sinne noch eine schöne Reise und «senk ju for träwelling wis se Deutsche Bahn änt se SBB»

bild: facebook/bahnansagen

Apropos: Der passende Song zur Deutschen Bahn

YouTube/Wise Guys

Und am nächsten Morgen geht's wieder lustig los: «Zug fällt aus, bitte laufen!»

bild: facebook/bahnansagen

Da gibt's nur noch eins zu sagen:

Wer nun glaubt, dass bei den SBB oder der Deutschen Bahn Chaos herrscht, ist noch nie in Indien gependelt ...

Neulich in der Bahn, aber in Indien!

Gute und auch witzige Artikel, die du kennen musst

Die vergessenen Jahre des Terrors: In den 70ern und 80ern zogen Terroristen eine Blutspur durch Europa

1 Shopping-Mall, 14 Restaurants und 600 Kaffee-Automaten: Mein Rundgang durch «Microsoft City»

Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst du trotzdem lachen, versprochen!

11 unverschämte Fake-Meldungen, auf die wir 2015 reihenweise reingefallen sind

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
24
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Röschtigraben 31.05.2016 23:21
    Highlight Mi verchlöpfts fascht vor lache. Danke Watson, das isch e tolle Abschluss vom Tag
    4 2 Melden
  • Phrosch 31.05.2016 20:06
    Highlight Die Durchsage letzten Samstag im Zug in Deutschland gab mir eine Weile Rätsel auf. Da hiess es: we welcome you in si eisi to ... Habe dann irgendwann geschnallt, dass das visuell ICE sein sollte 😄
    3 1 Melden
  • Johannes F 31.05.2016 17:01
    Highlight 74'420 Minuten sind aber nur knapp siebeneinhalb Wochen *Klugscheissermode off*
    14 0 Melden
  • Schlafwandler 31.05.2016 13:16
    Highlight Fernbus von Cardiff nach London: Sinngemäss kurz vor der Einfahrt in die Victoria Coach Station:
    "Thank you very much for travelling with Megabus. If you are happy with the service you can tell us online and my name is Aaron from Megabus. If you have any complaints my name is Edward from NationalExpress." :D
    37 1 Melden
  • humpfli 31.05.2016 12:53
    Highlight @Rawberry (kann leider nicht unterhalb deines Kommentars antworten, da das Bild das Kommentarfeld versperrt) Ich denke, der Zug hätte eigentlich um 15.56 abgefahren sein müssen. Die Ankunftszeit 16.43 sollte wohl die ursprüngliche Zeit korrigieren und die Verspätung anzeigen.
    7 0 Melden
  • Rawberry 31.05.2016 12:19
    Highlight Hallo erstmal!
    Das Bild mit zurück in die Vergangenheit verstehe ich nicht. Abfahrt und Ankunft sind ca. 1h versetzt aber in der richtigen Reihenfolge. Oder?

    Hier noch was aus Thalwil:
    0 1 Melden
  • Charlie Brown 31.05.2016 10:33
    Highlight Hehehe... Zum Teil doch recht lustig. Dazu empfehle ich Lurch Peter Hansen aka Henning Bornemann... http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-lurch-peter-hansen/index.html

    Nur noch eins: Das Titelbild des Artikels ist jetzt aber definitiv ein Photoshop(fail). "Las Vegas" verläuft im Vergleich zu den Schriften darüber und darunter in einem Winkel nach oben. Und das "g" ist zu weit oben...
    23 3 Melden
    • zettie94 31.05.2016 11:56
      Highlight ...vor allem hat(te) die SBB gar kein mit Las Vegas angeschriebenes Fallblatt - wozu auch?
      32 0 Melden
    • Charlie Brown 31.05.2016 13:49
      Highlight @Zettie: Yep. Aber vielleicht ist der Generation Photoshop nicht mehr bewusst, was ein Faltblatt ist 😉
      26 2 Melden
    • Fabio74 31.05.2016 17:35
      Highlight das dacht mir auch, dass hier nachgeholfen wurde
      4 1 Melden
    • exeswiss 01.06.2016 03:22
      Highlight bei Domodossola musste ich jetzt ein bisschen schmunzeln :D
      2 1 Melden
    • Charlie Brown 01.06.2016 06:30
      Highlight @exeswiss: Das musst du mir aber nun erklären... Was erfreut denn an Domodossola dein Gemüt?
      2 0 Melden
  • JohnDoe 31.05.2016 10:11
    Highlight Haha... Barbara ist überall :-)
    21 1 Melden
  • Sveitsi 31.05.2016 10:07
    Highlight Herrlich :D
    4 1 Melden
  • rjspam 31.05.2016 09:38
    Highlight "Es wird auch nicht besser, wenn dein Zug rund eineinhalb Jahre Verspätung hat" --> Man Rechne 74'420 Minuten / 60 = 1240.33 Stunden geteilt durch 24 Stunden ergibt 51.68 Tage also das ist ja noch ganz vernünftig. Im Vergleich zu eineinhalb Jahren. Ich weiss nicht wie ihr das rechnet, aber vielleicht hat Watson eine andere Zeitrechnung. ;)
    53 0 Melden
  • maljian 31.05.2016 09:12
    Highlight Danke für die tolle Musik am Morgen.

    Wise Guys = spitze 😊
    10 0 Melden
  • Rafa D 31.05.2016 08:35
    Highlight Beste Durchsage aller Zeiten war bei mir in einem Flugzeug, easyjet von London nach Genf: Ladies and Gentlemen, we welcome you aboard [...]. We've already been to Barcelona this morning, so I sort of know how to, umm, fly this... thing."
    69 1 Melden
  • Donald 31.05.2016 08:19
    Highlight Meine Lieblings-Durchsage der DB ist "Der Zug hält auf offener Strecke." Das kommt öfters mal vor. Das sehe ich aber als Passagier auch ziemlich gut selbst und es wäre mir mehr geholfen, wenn ich wüsste wieviel Verspätung es geben wird.
    34 3 Melden
    • Maett 31.05.2016 09:51
      Highlight @Donald: auch die typische DB-Durchsage "meine Damen und Herren, die Ausstiegsseite befindet sich links" drei Sekunden vor der Türöffnung hat einen Wahnsinnsnutzen.
      25 3 Melden
  • danmaster333 31.05.2016 07:48
    Highlight Ich sitz hier grad bei der Zugsichetung in Kloten und suche verzweifelt den Verspätungsgrund "Keine Ahnung" im Kundeninfo-System. :(
    45 1 Melden
    • HabbyHab 31.05.2016 09:16
      Highlight Sorry wir müssen immer Ahnung haben :( aber hey wenigstens geht bei Verspätungen vom Ausland her immer "Ereignis im Ausland". Genaue Angabe :D
      22 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 31.05.2016 13:00
      Highlight Wenn keine Ahnung, dann "Noch nicht bekannt".. ;)
      3 0 Melden
    • Schnabuliertier 31.05.2016 13:06
      Highlight Wobei die TrenItalia extra eine Stelle geschaffen hat, damit kein "Ereignis im Ausland" mehr kommuniziert wird, wenn sie keine Schuld haben. Sparen für Profis... ;-)
      4 1 Melden
    • danmaster333 01.06.2016 05:16
      Highlight Ganz amüsant finde ich die Texte "Streik in Italien/Deutschland/Österreich". Leider ist uns SBBlern nach GAV das Streiken untersagt xP
      1 3 Melden

Drei Fernbuslinien in der Schweiz erlaubt – Domo erhält Konzession

Das Unternehmen «Domo Swiss Express AG» darf in der Schweiz drei nationale Fernbuslinien betreiben. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die dafür notwendige Konzession erteilt, weil Domo sämtliche gesetzlichen Bestimmungen einhält.

Zu den gesetzlichen Vorschriften, die Domo dem BAV mittels Bestätigungen garantiert, gehören branchenübliche Löhne und Arbeitsbedingungen. Zudem sind die Bestimmungen von Arbeitszeitgesetz und Behindertengleichstellungsgesetz einzuhalten. Domo hat des Weiteren bestätigt, dass es über die erforderlichen Rechte für die Benutzung der entsprechenden Haltestellen verfügt.

Das Unternehmen mit Sitz in Glattbrugg ZH erhält je eine Konzession für Linienbusverbindungen auf folgenden Strecken:

Ein- bis …

Artikel lesen