Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Toter Mann in Oltner Wohnung gefunden – 10'000 Franken Belohnung ausgesetzt

08.12.16, 10:02

Zur Aufklärung eines Tötungsdelikts in Olten hat die Solothurner Staatsanwaltschaft eine Belohnung von bis zu 10'000 Franken ausgesetzt. Ein 49-jähriger Mann war im Dezember 2015 tot in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden worden.

Die Staatsanwaltschaft Olten hat ein Bild des Opfers veröffentlicht. bild: staatsanwaltschaft olten

Gemäss dem rechtsmedizinischen Gutachten steht fest, dass von einem Tötungsdelikt auszugehen ist, wie die Solothurner Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Bereits beim Auffinden der Leiche am 20. Dezember 2015 hatten erste Erkenntnisse auf ein Kapitalverbrechen hingedeutet.

Trotz umfangreicher Abklärungen stehen die Strafverfolgungsbehörden vor einem Rätsel. Die Täterschaft konnte bislang nicht ermittelt werden. Auch die näheren Tatumstände sind nicht geklärt.

Daher hat die Staatsanwaltschaft die Bevölkerung um ihre Mithilfe gebeten. Sie publizierte auch ein Foto des Opfers. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

10 Fragen, die dem SBB-Kundendienst im Internet tatsächlich gestellt wurden 🙈

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Vergesst Russland und USA: In Syrien droht ein Krieg zwischen Iran und Israel

Dreht Obama durch? Dieses Video zeigt eine der grössten Gefahren für Demokratien

«Ohne Fiat Money wäre unser Wohlstand undenkbar»

Liebe Baslerinnen und Basler, das passiert jetzt mit eurer BaZ ...

John Oliver attackiert die Schweiz – das sagt der Steuerexperte dazu

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Hätten die Echo-Verantwortlichen doch diesen Film gesehen ...

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Feuer beschädigt die alte Holzbrücke in Olten – Brandursache unklar 

Ein Brand auf der alten Holzbrücke in Olten SO hat am Mittwochmittag grossen Sachschaden verursacht. Die historische Brücke über die Aare bleibt bis auf weiteres gesperrt. Personen wurden nicht verletzt.

Der um 11.45 Uhr gemeldete Brand führte zu starker Rauchentwicklung. Die Rauchschwaden waren von weit her zu sehen. Nach mehr als einer Stunde hatten die Stadtfeuer Olten und die Regionalfeuerwehr Untergäu den Brand unter Kontrolle.

Wegen des Windes war der Brand am frühen Nachmittag noch nicht …

Artikel lesen