Schweiz

«Mit deiner Frisur würde ich depressiv werden»

Zum Glück zicken im Fernsehen nicht alle so rum wie Schawi und Thiel

19.12.14, 07:10 19.12.14, 11:12

Team Watson

Der Skandal-Talk zwischen Roger Schawinski und Andreas Thiel vom vergangenen Montag war vor allem eins: Eine unerträgliche Aneinanderreihung von Totschlagargumenten. Was aber, wenn es im Fernsehen immer so zu und her gehen würde? 

Zitate: Andreas Thiel (Jens Korte); Roger Schawinski (Katja Stauber)  screenshot:srf

Zitate: Andreas Thiel (Gilbert Gress); Roger Schawinski (Andi Egli) screenshot:srf

Zitat: Andreas Thiel (Nik Hartmann) screenshot:srf

Zitate: Andreas Thiel (Christoph Blocher); Andreas Thiel (Doris Fiala); Roger Schawinski (Jonas Projer); Andreas Thiel (Jacqueline Fehr); Roger Schawinski (Thomas Geiser) screenshot:srf

Zitate: Andreas Thiel (Vujo Gavric); Roger Schawinski (Lara von Känel) screenshot:srf

Zitate: Roger Schawinski (Sandro Brotz); Andreas Thiel (Ueli Maurer) screenshot:srf

Zitate: Andreas Thiel (Philip Tingler); Andreas Thiel (Thomas Strässle); Roger Schawinski (Nicola Steiner); Andreas Thiel (Elke Heidenreich) screenshot:srf

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • LeLaenz 19.12.2014 09:10
    Highlight Schön aufgezeigt, wie kindisch die ganze "Diskussion" war!
    16 2 Melden
  • Asmodeus 19.12.2014 08:39
    Highlight Ist zwar lustig aber können wir aufhören über diese beiden Selbstdarsteller zu berichten?

    Beide haben im Fernsehen nichts verloren. Zumindest nicht ausserhalb des Dschungelcamps.
    30 3 Melden
    • greenlion 19.12.2014 15:33
      Highlight sehe ich genau so !
      Der Thiel hat sich wenigstens zu benehmen gewusst...
      2 5 Melden

RTL-Ikone Salvatore, der populärste Hütchenspieler aller Zeiten, ist tot

Als Franco Campana kannte ihn keiner. Als Kult-Zocker Salvatore eroberte er ums Jahr 1990 herum auch die Herzen von Schweizer TV-Zuschauern. Nun ist er im Alter von 63 Jahren gestorben.

Ein Mann, ein Kügelchen, drei Hütchen und drei Karten in Rot, Gelb und Blau – fertig ist die Ausstattung einer der simpelsten TV-Sendungen, die es je gab. Die Zuschauer konnten anrufen, die Hütchen hin und her flitzen sehen und wenn sie das Feld mit dem Kügelchen richtig getippt hatten, 50 Mark abstauben.

Populär wurde das Hütchenspiel, vor dem unbedarfte Schweizer bei Reisen ins Ausland gewarnt wurden, durch den Moderator: Franco Campana. Den nannte keiner bei seinem richtigen Namen, …

Artikel lesen