Schweiz

Hausbrand in Minusio – eine Person wird vermisst

28.12.15, 07:38 28.12.15, 08:26

In der Nacht auf Montag ist in Minusio TI ein Haus niedergebrannt. Zwar konnten die Bewohner des Hauses gemäss ersten Informationen gerettet werden. Dennoch fürchten die Behörden, dass es ein Opfer gegeben hatte, wie die Feuerwehr von Locarno mitteilte.

Sie spricht von einem gewaltigen Feuer, welches das Haus komplett zerstört habe. Zusammen mit Verstärkung aus der Region gelang es den Feuerwehrleuten, den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle zu bringen. Die Brandursache wird nun untersucht. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Beziehungsdelikt in Büren BE – Mann tot, Frau schwer verletzt

In einem Einfamilienhaus in Rüti bei Büren BE haben Rettungskräfte in der Nacht auf Freitag eine schwer verletzte Frau und einen schwer verletzten Mann aufgefunden. Der Mann starb am Nachmittag im Spital.

Die regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland und die Berner Kantonspolizei gehen von einem Beziehungsdelikt aus, wie sie mitteilten. Gemäss aktuellem Kenntnisstand bestünden keine Hinweise auf eine Intervention einer Drittperson, schreiben sie.

Die Polizei hatte kurz nach Mitternacht die …

Artikel lesen