Schweiz

Zöllnern geht ein grosser Fisch ins Netz: Männer mit 12,5 Kilo Haschisch und Kokain erwischt

28.12.15, 14:56 28.12.15, 15:27

Mit rund 12,5 Kilogramm Haschisch und 750 Gramm Kokain im Auto sind zwei Männer in Chiasso TI bei der Einreise in die Schweiz erwischt worden. Die Drogen hatten sie unter der hinteren Stossstange versteckt, wie die Tessiner Behörden am Montag mitteilten.

Die beiden Männer, ein 25-jähriger Italiener und ein 30-jähriger Spanier, wurden festgenommen. Sie werden sich wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tamil-Tigers-Prozess in Bellinzona – Bundesanwältin fordert harte Strafen für Drahtzieher

Im Tamil-Tigers-Prozess vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona hat die Bundesanwältin am Mittwoch für die Drahtzieher der Organisation in der Schweiz harte und unbedingte Gefängnisstrafen gefordert.

Für den Chef des World Tamil Coordinating Commitee (WTCC) in der Schweiz fordert sie eine unbedingte Freiheitsstrafe von fünf Jahren sowie eine Geldstrafe von 180 Tagesätzen à 80 Franken. Für den WTCC-Finanzverantwortlichen fordert sie eine unbedingte Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren und …

Artikel lesen