Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Speck fängt man Mäuse und mit Gadgets Wähler: Bei welchem Gschenkli beisst du zu?

29.09.15, 10:01 29.09.15, 10:30

Das Schweizer Stimmvolk wird noch bis zum 18. Oktober 2015 von den Parteien mit Gschenkli überhäuft. Ob Kugelschreiber oder Kondom: Welchem Gadget gibst du deine Stimme?

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥



Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Jasmin_____ 29.09.2015 19:48
    Highlight Äusserst schwierig 😂
    0 0 Melden
  • Don Quijote 29.09.2015 13:16
    Highlight "Duschen mit Doris" hat mich damals zu den Christdemokraten bekehrt. NOT!
    0 0 Melden
    • Hans Jürg 29.09.2015 14:55
      Highlight Du sagst es NOT!geil...
      0 0 Melden
  • atomschlaf 29.09.2015 12:00
    Highlight Ich frage mich immer, ob es wirklich Leute gibt, die sich von derartigen Geschenken bei der Stimmabgabe beeinflussen lassen.
    5 0 Melden

Das Rahmenabkommen mit der EU wird zum Härtetest für die Linke

Der Streit um die flankierenden Massnahmen überschattet die Verhandlungen über ein Rahmenabkommen mit der EU. Die Gewerkschaften schalten auf stur, doch die Basis von SP und Grünen ist klar für den Vertrag.

Er redete viel und wirkte teilweise konfus: Aussenminister Ignazio Cassis (FDP) sorgte an der Medienkonferenz vom Mittwoch zu den Beziehungen Schweiz – EU bei nicht wenigen Beobachtern für Verwirrung. Eines aber liess sich aus seinen weitschweifigen Ausführungen heraushören: Die Verhandlungen über ein institutionelles Rahmenabkommen sind ziemlich weit fortgeschritten.

In den meisten umstrittenen Punkten scheint man eine Lösung gefunden zu haben oder sich grundsätzlich einig zu sein. In einem …

Artikel lesen