Schweiz

Ab heute darfst du Schnee schaufeln – Willkommen im Winter ❄️❄️❄️

23.10.17, 09:07 23.10.17, 09:43

Kühles und teilweise weisses Erwachen in der Schweiz: Oberhalb von etwa 1000 Metern hat der Montag verschneit begonnen. Nach Angaben von Meteo News musste vor allem im Osten Schnee geschaufelt werden. Mehrere Alpenpässe sind gesperrt.

Auf rund 1500 Metern lagen am Montagmorgen zwischen 10 und 15 Zentimeter Schnee, wie der Wetterdienst mitteilte. Auf 2000 Metern Höhe waren es bis zu 20 Zentimeter. Bis Dienstagmorgen werde noch einmal so viel Schnee erwartet. Danach sollte das Wetter wieder trockener und wärmer werden.

Für Passfahrten und Fahrten in die Berge empfahlen die Meteorologen von Meteo News Winterpneus. Mehrere höhere Alpenpässe wie Gotthard, Flüela, Susten und Furka waren am Montagmorgen aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Für zwischendurch: Corsin hasst den Winter

2m 11s

«Hör auf zu lüften! Es ist sch**sskalt!»

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent

Für andere – darunter Julier und Oberalp – meldete die TCS-Verkehrsinformation schneebedeckte Strassen. Der Simplonpass ist wegen der Schneefälle für Lastwagen mit Anhängern gesperrt.

Wegen einer Nordwestströmung wird derzeit feuchte und kühle Luft von Norden her an die Berge gedrückt und ausgepresst, wie Meteo News schrieb. Am tiefsten lag die Schneefallgrenze am Montag im Osten – bis auf unter 1000 Meter wurde es an einigen Orten weiss. (viw/sda)

Hund macht Schneeengel – und löst damit ein Rätsel

34s

Hund macht Schneeengel – und löst damit ein Rätsel

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

So, du geiler Stecher! Welche Guetzliform bist du? Dieses Quiz verrät es dir!

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Atze 23.10.2017 11:03
    Highlight :)
    10 3 Melden
  • p4trick 23.10.2017 10:13
    Highlight Solange ich meine Heizung nicht eingeschalten habe ist noch nicht Winter :-)
    16 2 Melden
  • Lindaa 23.10.2017 09:47
    Highlight Endlich! Die beste Jahreszeit! <3
    38 13 Melden
    • Mia_san_mia 23.10.2017 11:55
      Highlight Nein die schlechteste 😏
      2 18 Melden
    • Lindaa 23.10.2017 12:13
      Highlight @Mia_san_mia: Hallo?! Winterzeit = Kuschel- und Netflixzeit! Wa wetsch meh?
      12 2 Melden
  • Gelöschter Benutzer 23.10.2017 09:16
    Highlight Nein Ende Oktober kommt Schnee? Wahnsinn....

    28 7 Melden
    • Lukas Brunner 23.10.2017 10:13
      Highlight Ja nach den beiden letzten Winter ist das nicht selbstverständlich
      16 3 Melden

Das sind die grössten, beliebtesten und schönsten Badis der Schweiz

Bei diesen Temperaturen sind sie das Licht am Ende des Tunnels, die Engel der Erlösung, die Gärten Edens. Hier sind 9 aussergewöhnliche Schwimmbäder der Schweiz. 

Freibäder dienen längst nicht mehr nur der sportlichen Ertüchtigung. Sie sind Plätze, an denen wir ausspannen, Freunde treffen, den Tag geniessen. In welcher der unzähligen Badis der Schweiz wirst du den Grossteil des Wochenendes verbringen? Hier ein Denkanstoss für Unentschlossene:

Das flächenmässig grösste Freibad findest du in der Westschweiz. Es ist das Piscine Bellerive Plage in Lausanne. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 75'000 Quadratmetern und hat einen …

Artikel lesen