Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wintersturm Burglind zieht über den Alpnachersee in Stansstad. Bild: KEYSTONE

Wie es zu «Burglind» kam – und welche Namen in diesem Jahr noch auf uns zukommen

03.01.18, 11:42 03.01.18, 12:44


Sturm Burglind sorgt seit heute Morgen für einigen Gesprächsstoff. Nicht nur, weil der Sturm mit Spitzen um 195 km/h (auf dem Säntis) bläst, sondern auch wegen seinem altertümlichen Namen. 

Seit 1954 werden die Namen für Tief- und Hochdruckgebiete vom Meteorologischen Institut der Freien Universität Berlin vergeben. Seit 1998 erhalten die Tiefdruckgebiete in geraden Jahren weibliche und die Hochdruckgebiete männliche Vornamen, in ungeraden Jahren ist es umgekehrt. 

Und seit November 2002 kann man sich als Wetterpate bewerben und gegen Bezahlung ein Hoch- oder Tiefdruckgebiet kaufen. Das hat auch eine Burglind Gorn getan, die nun zusehen kann, wie ihr Name durch sämtliche deutschsprachigen Online-Kanäle stürmt.

Doch Burglinde ist erst der Anfang. Hier kommt die Liste sämtlicher Namen der Tiefdruckgebiete, die bereits vergeben wurden. Falls du selber noch einen der (wenigen) offenen Namen kaufen willst, kannst du das hier tun.

Bei den Preisen gilt übrigens: Good News sind teurer. Während ein Tief für 199 Euro (ca. 233 Franken) zu haben ist, kostet ein Hoch 299 Euro (ca. 350 Franken). Grund für den Preisunterschied: Ein Hochdruckgebiet hat eine deutlich längere Lebensdauer.

Weil nicht vorhersehbar ist, wie viele Tiefdruckgebiete es im Jahr 2018 geben wird, sind die Namen ab dem 6. Durchlauf 2018 noch mit Vorsicht zu geniessen. Im Jahr 2016 reichte die Anzahl Tiefdruckgebiete bis zum Buchstaben C des 6. Durchlaufs.

(meg)

So heissen Promis in Wirklichkeit

Das könnte dich auch interessieren:

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hinkypunk 03.01.2018 15:11
    Highlight Schade hat es kein freies L mehr.

    #Lina4weindoch
    1 0 Melden
  • Okabe Rintarou 03.01.2018 13:30
    Highlight ich stelle mir grad das Instiut vor welches die Namen vergibt:

    "Leute es ist wieder Zeit: Holt das Namenslexikon und würfelt wie die wilden. Ausgefallene Namen erhalten priorität" XD
    1 4 Melden
  • blablup 03.01.2018 13:05
    Highlight Wie jetzt, Olivias Künstlername ist braver als ihr echter Name?
    5 1 Melden

Dramatische Szenen in Österreich – auf diesem Sessellift willst du wirklich nicht sitzen

Das Sturmtief Burglind hat weite Teile Europas weiterhin fest im Griff. Besonders stark bekam man die Wucht des Wintersturms in den Alpen zu spüren. 

Ein Video, das derzeit viral geht, zeigt dramatische Szenen aus dem österreichischen Montafon nahe der Schweizer Grenze. Zu sehen ist, wie der Sturm eine Liftgondel, in der zwei Personen sitzen, heftig hin und her bläst. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist der Liftbetrieb bereits eingestellt. 

Der Vorfall ereignete sich bereits gestern – …

Artikel lesen