Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

25 Jahre «10 vor 10» in 8 Videos: Kruzifick, Herr Klapproth geht ins Second Life und trifft dort Barackabom Bama

Wir gratulieren «10 vor 10» zum grossen Geburtstag und zeigen die lustigsten Versprecher, schrecklichsten Garderoben und schwierigsten Themen.

20.08.15, 10:06

20.8.1990: «10 vor 10» wird geboren

26.7.1995: Windows 95. Wow, neu! Und kompliziert!

2.10.1995: Die Gesten-Gymnastik unserer Spitzenpolitiker

19.7.2007: «10 vor 10» entdeckt das Second Life

November 2007: Kruzifick nochmals!

4.12.2009: Stefan Klapproth sucht die Kamera

16.4.2010: Island ist eine Terroristenattraktion

Ende Juni 2013: Oh, Barackabom!

(sme)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schreiberling 20.08.2015 11:19
    Highlight Den mit der Kamera find ich fast am besten. Und souverän wie sich Herr Klapproth aus dieser Situation rettet.
    7 0 Melden
  • Micha Moser 20.08.2015 10:26
    Highlight Genial! :D mag solche Videos von alten Sendungen :)
    7 0 Melden
    • Simone M. 20.08.2015 11:00
      Highlight gern geschehen.
      4 0 Melden

So schön waren die Sci-Fi-Frauen von anno dazumal

Früher war die Zukunft besser. Zumindest Style-mässig wurde uns eine bessere Zukunft versprochen, als die, die wir bekamen.

Aufstrecken, wer die Science-Fiction-TV-Serie «UFO» kennt!

Was? Kennt ihr nicht? Jene kultige britische Sci-Fi-TV-Serie, die 1969-73 im Fernsehen war? Immerhin wurde sie weltweit ausgestrahlt – auch im ZDF, etwa.

Item – kurz zusammengefasst: Wir befinden uns in einer fernen Zukunft – genauer: in den 1980ern – und die geheime von mehreren nationalen Regierungen finanzierte Organisation S.H.A.D.O. («Supreme Headquarters Alien Defence Organisation») kämpft gehen feindselige Aliens, die …

Artikel lesen