Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Billig-Halbtax online ausverkauft: Interdiscount wurde von Kunden überrannt



Im Zuge des Black Fridays verkauft die Coop-Tochter Interdiscount das Halbtax-Abo seit gestern zum halben Preis. Doch nach bereits 1.5 Tagen ist die Rabattaktion wieder zu Ende – zumindest online. Grund dafür: Interdiscount wurde von Anfragen überrannt. 

Für 92.50 anstatt 185 Franken zu haben: Das Halbtax. 

Wer am Montag im Onlineshop von der Aktion profitieren wollte, musste sich in Geduld üben. «Aufgrund der hohen Nachfrage war die Interdiscount Website zeitweise nur schlecht erreichbar», teilt Dimitra Schirò von der Medienstelle des Interdiscounts mit. «Der Absatz habe die Erwartungen übertroffen», sagt Schirò weiter.

Laut Interdiscount profitierten zahlreiche Kunden gestern und heute Morgen bereits von der Aktion. «Nun sind jedoch alle im Onlineshop verfügbaren Gutscheine ausverkauft.» Wer dennoch von der Aktion profitieren will, muss das Abo vor Ort in einer Filiale kaufen – oder bis Donnerstag warten. Dann soll es laut der Coop-Tochter wieder Nachschub geben. 

Harsche Kritik an SBB

Die SBB-Rabattaktion stösst nicht bei allen auf Begeisterung. Besonders Konsumentenschützer kritisieren das Angebot. Josianne Walpen, von der Stiftung für Konsumentenschutz, hält das Angebot für wenig nachhaltig. Gegenüber dem «Tages-Anzeiger» sagte sie: «Das wird die Kunden mehr verwirren und verärgern, als neue Kunden zu generieren».

Zudem, so Walpen, trage diese Aktion wenig zur Verbesserung der Preispolitik der SBB bei. «Das Ganze zeigt erneut, dass die Preisstrategie der SBB die Kunden verwirrt.» Es sei völlig unklar, welche Leistungen man zu welchen Konditionen erhalte. (ohe)

Fail! Wenn das Livestreamen schief geht ...

Play Icon

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hardy18 21.11.2017 19:35
    Highlight Highlight Das halbe Halbtax gilt für Neukunden, sowie für die in einen bestimmten Zeitraum kein gültiges haben. (20.11.-1.12.)
    Rabatt Aktionen gibts jedes Jahr. Wer vorzeitig nicht kündigt ist selber schuld. Nur diesmal mit 50% fällt die Aktion natürlich auf, als die mit 30%. Man kann jedes Jahr sparen, nur sind viele zu faul ihr bestehendes auf Dato zu kündigen.
  • FloRyan 21.11.2017 17:39
    Highlight Highlight Ist ja bei allem das selbe. Die Swisscom schenkt auch 1 Jahr SwisscomTV bei Neukunden, da gucke ich als langjähriger Kunde auch in die Röhre. Na und?
  • Don Alejandro 21.11.2017 17:18
    Highlight Highlight Typisches Eigentor der SBB. Wer ein nicht substituierbares Produkt wie das Halbtax als Aktionsware verschleudert beweist nur, dass dieses in ihrem ursprünglichen Preis viel zu teuer ist. Ich freue mich bei meiner Erneuerung also ebenfalls auf ein preisliches "halbtax"!
  • Gsnosn. 21.11.2017 17:17
    Highlight Highlight Aber hallo! Da macht ID/sbb gute Aktion um Leute das Halbtax anzubieten und es wird reklamiert! Tztzt...
  • Evan 21.11.2017 16:10
    Highlight Highlight Die Aktion gilt ja nur für Neukunden. Eventuell wird so der eine oder andere ans Zufahren gewöhnt. Was soll das Theater?
    • Caturix 21.11.2017 17:06
      Highlight Highlight Keine Ahnung was das Theater soll. Ich habe es gekauft und werde Zug fahren was ich sonnst nicht vor hatte, für solche Leute ist es auch gedacht.
  • Luzi Fair 21.11.2017 16:00
    Highlight Highlight seid ihr eigentlich von allen guten geistern verlassen? das Halbtax zu teuer? ich kann diese Argumentationen beim besten Willen nicht nachvollziehen...
    Bei einem Preis von aktuell CHF 185 rechnet sich das Halbtax bereits ab einmal der Strecke Genf - St.Gallen und zurück in der ersten Klasse...
  • c_meier 21.11.2017 15:51
    Highlight Highlight Naja mit vor 17 Jahren gab es das Halbtax damals als Einsteigerangebot für alle, die 16 Jahre alt wurden auch vergünstigt für Fr. 84.00, also finde ich diese Aktion bei einer Limitierung nicht sooo tragisch...

    Wer damals auch profitiert hat oder hätte profitieren können, sollte heute nicht sooo laut bellen... ;)
    • lucasm 21.11.2017 16:22
      Highlight Highlight Gabs bei mir auch noch, hat dann jeweils die letzten zwei stellen des geburtsjahres gekostet. Wie sie das jetzt mit den im 2000 und später geborenen preislich machen weiss ich nicht.
    • mein Lieber 21.11.2017 16:22
      Highlight Highlight Ich habs auch mal für 77 Stutz bekommen vor 20 Jahren. Verstehe die Aufregung nicht ganz, war ja klar dass es ein limitiertes Angebot ist... Hirn einschalten und sich nicht ständig von Werbeversprechen täuschen lassen.
    • Cristina. 21.11.2017 17:37
      Highlight Highlight Gibt es noch immer, der Preis dafür ist seit den 99er-Jahrgängen gleich geblieben (99.- für 16-Jährige)
  • Steffan Griechting 21.11.2017 15:17
    Highlight Highlight Immer kommen die Chinesen und bieten ein Produkt einfach viel zu billig an
  • Ylene 21.11.2017 14:58
    Highlight Highlight Das hat doch mit der SBB nicht viel zu tun? Nehme an, Interdiscount übernimmt hier die Differenz zum regulären Preis. Dafür haben sie sowohl ein Lockvogel-Angebot wie auch eine relativ günstige Medienkampagne, die nun schweizweit eine riesige Aufmerksamkeit generiert und sie von der Konkurrenz abhebt. Als SBB wäre ich etwas verärgert, als Interdiscount würde ich dem Kampagnen-Verantwortlichen auf die Schulter klopfen. PS: Als Fringe Benefit erhalten Postkonzern-Mitarbeiter ein kostenloses Halbtax oder ein etwas ermässigtes GA. Die Kosten dafür übernimmt die Post und nicht die SBB.
    • Madison Pierce 21.11.2017 15:29
      Highlight Highlight Laut Mediensprecher zahlt Interdiscount nichts drauf. Sie werden wohl auch nichts verdienen, aber können so Kunden anlocken.
    • mein Lieber 21.11.2017 16:25
      Highlight Highlight Mein GA kostet 300 im Jahr :-)
    • Charlie7 21.11.2017 19:50
      Highlight Highlight @Chrutondchabis
      Danke für diesen informativen und sehr gehaltvollen Beitrag.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Angelsshare 21.11.2017 14:28
    Highlight Highlight Warum immer alles so negativ? Auch andere Händler planen Aktionen und auch da gilt "es hät solangs hät". Warum darf die SBB nicht? Ich finde das ganze eine gute Werbeaktion und konnte mir heute 2 Stück davon in einer Filiale sichern. Ich war jahrelang von den hohen Preises des Halbtax abgeschreckt, werde jetzt aber wieder vermehrt mit dem Zug unterwegs sein.
    • Madison Pierce 21.11.2017 15:31
      Highlight Highlight Es ist eine gute Werbeaktion, besonders für Interdiscount. Für Neukunden gut, aber es hat auch Nachteile:

      - Wieso darf nur ein Händler die Aktion durchführen? Die SBB ist ein Staatsbetrieb und sollte sich nicht in die Privatwirtschaft einmischen.

      - Weshalb Vergünstigungen, wenn sich der ÖV bei Weitem nicht selbst finanziert? (Die "Ersparnis" bezahlt so schlussendlich der Steuerzahler.)

      - Es ist unfair für bestehende Kunden, die über Jahre hinweg ihr Halbtax immer wieder verlängert haben. Die sollten wenn schon auch einen Rabatt erhalten.
    • dan2016 21.11.2017 18:57
      Highlight Highlight @Rabbits, genau darum ist die Aktion blödsinn. Bei Swisscom/UPC welche ich halt regelmässig, ich spare und schade der Swisscom/UPC. Die Branche macht weniger Umsatz und hat viel höhere Kosten. Dasselbe Spiel als Monopolanbieter durchzuspielen ist eine grobe Dummheit
    • dan2016 21.11.2017 19:00
      Highlight Highlight und.... Rabbits, hast Du bei den Grossverteilern jemals ein Rollschinkli, Osterpastete, Waschmittel etc zum vollen Preis gekauft? Oder glaubst Du, wenn Fust 66% Rabatt gibt? Man erzieht die Leute.
  • niklausb 21.11.2017 14:25
    Highlight Highlight WIE JETZT? Ich habe letzten Freitag mein Abo verlängert (dies geht ja notabene nur noch jährlich früher gabs noch das 222) jetzt ists so ein swisspass und der verlängert sich automatisch. Diese Aktion ist schlicht frech ich zahle jetzt mehr für das abo und vermutlich zahle ich auch gleich dafür dass dieae Aktion überhaupt möglich ist.... Hätte die beste Lust das ding gleich zurück zu bringen....
    • c_meier 21.11.2017 15:31
      Highlight Highlight Immerhin hast du bereits in den vergangenen Monaten (oder Jahren?) vom Halbtax profitiert und somit nur die Hälfte des Tickets bezahlt.
      Wer 1x im Jahr von Bern mit dem Zug ohne Halbtax nach Zürich Flughafen retour will erlebt sein blaues Wunder...
    • mein Lieber 21.11.2017 16:26
      Highlight Highlight Mimimimi
    • niklausb 21.11.2017 17:26
      Highlight Highlight Dann gabs aber viele "neukunden" wenn ja da gleich überlastung war bei interdiscount.....
  • Asmodeus 21.11.2017 14:07
    Highlight Highlight Halten wir also fest.

    Das Angebot vom Interdiscount ist 1. kein Lockvogelangebot und soll 2. die ganze Woche lang verfügbar sein.

    Und der ganze Vorrat war nach 1.5 Tagen ausverkauft?

    I smell bullshit.
    • Triumvir 21.11.2017 14:49
      Highlight Highlight Nix bullshit. Ich habe von diesem Super-Schnäppchen jedenfalls umgehend profitiert. Deshalb: Vielen Dank Interdiscount - in diesem Fall stimmt der zweite Teil des Firmennamens! :-)
    • Staedy 21.11.2017 16:16
      Highlight Highlight Gar nix bullshit. Dä schnäller isch dä gschwinder. Interdiscount hat das absolut ok gemacht. Die Aktion war unter Verschluss bis am Eröffnungstag und dann hiess es hat.....siehe oben....
  • Baba 21.11.2017 13:55
    Highlight Highlight ...vor allem beweist diese Aktion, dass das "normale" Halbtax zu viel kostet! Ich halte es da mit Media Markt "Wer ständig Rabatte gibt, war vorher zu teuer!"
    • Kreasty 21.11.2017 14:56
      Highlight Highlight "Nur das Wochenende den brandneuen XYZ TV von ABC, nur $$$-..."

      Stimme dir zu, der Spruch ist gut, nur von MM really?

      Da es keine fixe Leistung gibt durch das HalbTax, lässt sich der Preis schwer errechnen, aber wurde sicher zu gunsten der roten angepasst :)
    • Baba 21.11.2017 15:24
      Highlight Highlight Die Angabe der Quelle (MM) war mehr der Vollständigkeit halber...😉

      Aber der Spruch ist echt gut.
    • Ecoliat 21.11.2017 20:01
      Highlight Highlight @Baba
      Bitte was?
      Das Halbtax kostet 185 Franken. Wenn du in einem Jahr mehr als Fr. 370.- für Vollzahler-Billete ausgeben würdest, lohnt es sich bereits.
      Ausserdem wird niemand wird zum Kauf eines Halbtax gezwungen.
      Woher die Nörgelei?
      Ist doch ein gutes Angebot?
    Weitere Antworten anzeigen

Linksautonome Schweizer marschierten an «Gilets-jaunes»-Protesten mit

Unter die «gilets jaunes» in Paris mischten sich am Samstag auch Mitglieder der linksradikalen «Revolutionären Jugend». Sie wollten Solidarität bekunden, «Erfahrungen in Strassenkämpfen» sammeln und «untersuchen, inwiefern sich Rechtsextreme an den Protesten beteiligen.»

Proteste der «Gelbwesten» mit Krawallen und Ausschreitungen haben Frankreich an diesem Wochenende erneut in Atem gehalten. Unter die Demonstranten mischten sich anscheinend auch Schweizer Linksautonome.

Mitglieder der Revolutionären Jugend Bern schreiben auf Facebook, sie hätten sich in Paris ein Bild der Bewegung machen können, das «sehr positiv und motivierend» ausfalle. Darunter publizieren sie ein Foto eines brennenden Autos. 

Auch die Zürcher Sektion der Bewegung berichtet von …

Artikel lesen
Link to Article